Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
superanderl
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2021, 12:05

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von superanderl »

Diese Frage stellt sich mir auch...

Woher weiß er, ob die Pumpe anlaufen muss oder nicht :?: ?

Dachte, wenn dann gibt sie entweder immer nen kurzen Impuls oder eben nicht.

Zu meinem Motor:
Fehlerspeicher hat 3 Einträge die mit der Sekundärluft und Abgasrückführung zusammenhängen (jeweils Kurzschluss nach Masse weil diese vom Vorbesitzer komplett eliminiert wurde).
Dürfte aber ja damit nichts zu tun haben oder?
Temperatur vom Geber im MSG plausibel (aktuell 6 Grad in der Garage) und wenn ich ihn warm abstelle und er 20min. steht, springt er erst beim 2. Versuch an bzw. müsste ich wahrscheinlich einfach lang genug auf dem Anlasser bleiben.

Ich besorg mir mal kurz nen Manometer um den Benzindruck und Haltedruck zu messen...
Wer später bremst, ist länger schnell :D
Benutzeravatar
superanderl
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2021, 12:05

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von superanderl »

Aaalso :roll: :

Bezüglich des schlechten anspringens wenn er 20min. steht - liegt wohl am BDR. Wenn ich den Rücklauf abklemme und die Benzinpumpe überbrücke, behält er den Druck.
Ansonsten ist der Druck sofort wieder weg (also über den Rücklauf).
Heißt, Rückschlagventil Pumpe i. O. und Druckregler undicht.

Wegen dem Thema "Läuft die Pumpe bei Zündung ein"

Ich habs mal mit dieser Anleitung von Pistons probiert:

>Zitat<
Zieh das Benzinpumpenrelais raus und prüfe mitm Plusminus Gerät (Multimeter)

Schlüssel abgezogen:
-Relais Pin 30 gegen Masse --> Muss 12 haben
a) Wenn nein, dann Klemme 30 Problem
b) wenn ja, dann Klemme Pin 30 mit Pin 87 brücken
--> Läuft Pumpe?
wenn ja, dann Lastkreis i.O.
wenn nein, dann Sicherung, Verkabelung, Benzinpumpe defekt. Ggf auch fehlende Masse an der Pumpe

Zündung anmachen:
-Relais Pin 86 gegen Masse --> Muss 12V haben
a)wenn nein, dann Klemme 15 Problem
b) wenn ja, dann Masseproblem zum Steuergerät

jenachdem was fehlt ist der Fehler gefunden
<Zitat Ende<

Wenn die Pumpe anlaufen müsste, wäre bei mir das Problem bei Zündung an, "Masseproblem zum Steuergerät", da alle anderen Prüfergebnisse ok sind!

Jetzt wäre die Frage, wie finde ich diesen Massefehler zum Steuergerät :denk: ?

Wär toll wenn da jemand ne Idee oder Lösung hätte :?:
Wer später bremst, ist länger schnell :D
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 621
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von wohli_racing »

Tausch erst mal den BDR wenn der undicht ist.

So wie ich das verstehe, sollte es kein Masseproblem geben. Die Masse läuft übers STG und dein Auto läuft ja, startet nur schlecht...
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
superanderl
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2021, 12:05

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von superanderl »

Ja genau, hab jetzt mal eine neuen BDR bestellt.
Denke der löst das Problem mit dem schlechten anspringen :up: .

Bezüglich der Pumpe:
Ich hab gestern Abend noch ausführlich die SSP 174 "studiert" :buch:
Wenn ich das richtig sehe (und verstehe), läuft die Pumpe beim 16Bit tatsächlich nicht bei nur "Zündung an".
Es gibt ja das Relais 109 für das MSG nicht mehr und alle Motronic-Bauteile (Lambdasonde, Einspritzdüsen, Kraftstoffpumpe, LMM usw.) werden über das Relais 67 mit Strom versorgt. Das Relais wird wiederum vom MSG über Pin6 angesteuert.
Wenn jetzt die Pumpe kurz anlaufen müsste, hätten ja auch alle anderen Bauteile diesen kurzen Impuls.
Denke das wäre zwar nicht schlimm, aber ich glaube nicht, dass es so gedacht gewesen ist :denk: .

Von daher würde ich jetzt behaupten, 16Bit --> Pumpe läuft nicht bei "Zündung an"; 8Bit --> Pumpe läuft kurz bei "Zündung an"

Danke an alle und Gruß
Andi
Wer später bremst, ist länger schnell :D
Benutzeravatar
superanderl
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2021, 12:05

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von superanderl »

Hallo zusammen,

zuerst zum BDR - Problem gelöst und schlechtes Anspringen passé :up:

noch mal ne kleine Info zum Vorlauf Kraftstoffpumpe bei Zündung an (wenn sich in Zukunft Leute die Nächte um die Ohren schlagen und den vermeintlichen Fehler suchen) :D :

Hab mir auch noch die SSP 127 (1. Generation VR6 bzw. Verteiler) genauer angesehen :buch: und dort steht als extra dicker Hinweis:

"Die Kraftstoffpumpe hat beim Einschalten der Zündung keinen Vorlauf!" :applaus:

Es steht auch noch dabei, dass das Pumpenrelais vom Steuergerät erst angesprochen wird, wenn das Signal vom Drehzahlgeber kommt.

Heißt also als Fazit:
Wenn alles passt, läuft bei beiden Systemen (neu und alt) bzw. auch bei den "Mischmotoren" mit ruhender Zündung aber noch "manueller" DK die Pumpe erst bei Motorstart!!

Ich geh jetzt mal davon aus, dass die SSP´s stimmen, da ich früher einen alten Motor (OBD1) hatte und jetzt den neueren (OBD2 inkl. el. DK) und bei beiden das auch so ist bzw. war, dass die Pumpe bei Zündung an nicht läuft!

Gruß und bis dann
Andi
Wer später bremst, ist länger schnell :D
Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1852
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von evervmax »

Moin,

die infos in dem ssp beziehen sich rein auf die Sicherheitsschaltung der EKP !!!

Die aussagen darin sind nicht auf die Startroutine der Motronic bezogen die auch sehr stark von der Version abhängig ist.

Deine Aussage ist viel zu allgemein und so gesehen auch falsch.
Benutzeravatar
superanderl
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2021, 12:05

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von superanderl »

Mahlzeit,

wenn aber dort als dicker Hinweis "kein Vorlauf bei Zündung an" steht, würde ich mal vermuten, dass das nichts mit der Sicherheitsschaltung zu tun hat oder? :denk:

<Zitat>
Die Kraftstoffpumpe G6 ist als Zweistufenpumpe ausgelegt und befindet sich im Kraftstofftank. Sie kann einen Kraftstoffdruck von 4 bar erzeugen.
Hinweis:
Die Kraftstoffpumpe hat beim Einschalten der Zündung keinen Vorlauf.
<Zitat Ende>

Es war ja generell die Frage, ob die Kraftstoffpumpe laufen muss, wenn ich die Zündung einschalte, oder nicht!

Dazu steht eindeutig drin, dass die Pumpe bei Zündung an nicht läuft und das Relais bzw. die Pumpe erst von der Motronic angesprochen wird, wenn das Signal vom Drehzahlgeber zur Motronic kommt!

<Zitat>
Das Kraftstoffpumpenrelais J17 wird vom Steuergerät angesteuert, sobald das Drehzahlsignal vom Geber für Motordrehzahl G28 eingeht. Es steuert daraufhin die Kraftstoffpumpe und die Heizung für die Lambda-Sonde an.
<Zitat Ende>

Von daher wüsste ich jetzt nicht, was an meiner Aussage falsch war? :?:
Allgemein ja, im Bezug auf "Läuft Pumpe bei Zündung ein".

Oder meinst du, es gibt auch Versionen, bei denen es anders ist und die Pumpe doch läuft?
Dann wäre es ja super wenn du das hier drunter noch beschreiben könntest, wenn du andere Versionen kennst, bei denen es so gelöst ist?

Gruß und bis dann
Andi
Wer später bremst, ist länger schnell :D
Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1852
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von evervmax »

High,

keine eKp darf bei Zündung an dauerhaft laufen, sei es Vergaser oder Einspritzer !!!

In diesem Thema geht es aber um die 1sek Vorförderung des Kraftstoffes bei Zündung ein, und dies ist wiederum erlaubt.
Diese Funktion gibt es von der Motronik 2.7 bis zur 2.9.1
Bei der 3.8.1 gibt es einige die haben es wohl nicht (vw), komischerweise der alte Galaxy hat sie.
Benutzeravatar
superanderl
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2021, 12:05

Re: Läuft die Kraftstoffpumpe bei OBD2bei Zündung ein

Beitrag von superanderl »

Richtig, es geht um die Vorförderung, nicht um dauerhaftes laufen - hätte man vorher schon mal erwähnen können :ups:

Heißt im Umkehrschluss:
Es ist keine eindeutige und einheitliche Aussage möglich, da es bei allen Versionen evtl. Ausnahmen gibt! :daumendreh:

Wäre auch zu einfach gewesen :D

Aber ich denke, der Dialog hilft trotzdem dem ein oder anderen weiter... :up:

Danke und Gruß
Andi
Wer später bremst, ist länger schnell :D
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag