EMU ECU Fragen

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 800
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons »

Nimm einfach irgendeine MAP. glaube mir, ich mach den quatsch echt lange genug um mit GUTEN gewissen sagen zu können.
JEDE Geschichte mit "Ich hab da ne BAsemap" endet mit "Hilfe, mein Auto läuft wie scheiße!

Alles was du wissen musst.
Trigger Setting (schicke ich dir gerne zu).
Leerlauf 10° / Vollast 100kpa = 30°. Danach 10° pro bar reduzieren. (Sowas geht immer)

Alles andere kann und wird schief gehen.
Bestes beispiel ist: Ich habe auf FB eine von mir ein kompletten datenstand hochgeladen. Da stecken locker 10 Stunden arbeit drin.
Und im Prinzipo jeder hatte probleme damit. Von leerlaufschwierigkeiten über Zündaussetzer bis hin "springt gar nicht erst an"
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

Hallo
Erst einmal danke für deine Antwort ,ich wollte die map auch nicht aufspielen und starten ,ich werde alles von null anfangen .
Ich habe ich keine Emu ,nur die Software auf dem Pc .ich wollte mich einfach mal mehr mit der Materie befassen .
Würde mich natürlich über dein Angebot freuen und die start map nehmen ,aber ich werde natürlich erst mal alle Funktionen und Sachen überprüfen ,also Zigarren und bezinpumpen Ansteuerung .mir ist schon klar das man eher im Lotto gewinnt als das eine map genau auf einen Motor passt ,weil ja auch viele aux usw unterschiedlich abklemmen .

Ich habe damals das DashDAQ-xl auch selber abgeklemmt und konfiguriert ,war damals auch nicht jedermanns Sache
Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 800
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons »

EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

Super danke
Kannst du mir sagen was die Hardware Komponenten sind für das das file geschrieben wurde ,also Verteiler oder zündspulen usw
Danke danke noch einmal
Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 800
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons »

steht im file drin ;)
Das sind 3 klicks. und ja, das erwarte ich (leider), dass du dir soviel mühe gibst um das herauszufinden. BTW: Eine perfekte einsteiger Übung
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

Okay ,ich musste mich da erst einmal anmelden und warte nun auf die Admin damit ich beigetreten bin

Das bekomme ich schon hin ,aufgeben ist keine Option ,war es schon nicht als ich das Auto gebaut habe ,und da gab es nicht soviel im Internet zu lesen ,eben selber probieren oder Leute einfach fragen
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

Hallo Pistons ,

Ich habe dir eine on geschickt ,ich glaube die ist nicht rausgegenagen,kannst du mir bitte mal eine senden damit ich antworten kann
Freibier
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 19.09.2022, 17:55

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Freibier »

Guten Tag,

Es geht um eine Emu Classic in einem 2l 16v 9a
Habe Mal eine verbaut und zum kaufen gebracht in einem VR6 das auch super funktioniert

Nur das Problem in dem 16v ist das ich keinen Funken bekomme.
Mit dem Output Test funktioniert es nur eben beim Starten nicht

Gezündet wird mit Golf 3 zündtrafo und verteiler
60/2 triggerrad an der kw
Drehzahl ist vorhanden

Mfg
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

Hallo Leute ,
Nun habe ich mich dank Pistons Hilfe in die Software eingearbeitet und mich entschieden ein Einkaufsliste zu erstellen .Folgendes soll verwirklicht werden
1 x ECU MASTER BLACK
mit Einzelspulen R32
Bosch LSU 4.9
Originalen Klopfsensorer
Ohne Leerlaufregler
V6 Golf 4 Drosselkappe
E-Gas vom Golf 4
N75 ladedruckventil
EGT
Wassertemperatur Fühler
Ansauglufttemperatur Geber
Öldruck
Öltemtemperatur
Bezindruckanzeige
Ladedruckanzeige
3 Lüfter die über 2 extra Relais geschaltet werden sollen
Elektrische Wasserpumpe über 1 extra Relais
2 044 Pumpen jeweils über ein extra Relais ,wo die 2.nur bei Bedarf von den ECU zugeschaltet werden soll .
Das Drehzahlsignal Soll weiter über den 6 Zylinder wandler am originalen Golf 1 Tacho angeschlossen werden ,da ich damit auch das mechanische Tacho auch behalten möchte ,würde ich gerne das geschwindgkeitsignal über den GPS Sensor der ecu mir über ein Tablett anzeigen lassen .
Ist das so realisierbar ,kann ich gps und das Bluetooth Modul zusammen an die black anschließen .
Kann mir jemand evtuell schreiben wo man alles am bester kaufen kann ,da der komplette Kabelbaum nach 31 Jahren auch neu kommen soll ,wo kauft man am besten alle Kabel und die Stecker usw .
Reichen für meine Wünsche alle AUX und analogen Anschlüsse ?
Wie verwirklicht man eine ganganzeige am Orginalen 02A Getriebe
Danke für Euer Hilfe
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4799
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

Schaut gut aus, schreib dir eine Liste mit der Belegung wohin alles verkabeln willst. Die brauchst dann eh wenn im Auto sitzt und Leitungen ziehst :)
Vorlage: https://github.com/designer2k2/standalo ... wiring1.md

Die Motorkontrollleuchte fehlt, und wenn Tempomat fahren willst brauchst noch Brems und Kupplungspedal.

Vergiss das mit GPS fürn Tacho, nimm den Geber aus dem Getriebe. GPS braucht manchmal lang zum starten und im Tunnel gehts nicht.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 800
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons »

EDIT:
Mir würde noch der Benzindrucksensor fehlen. Desweiteren nimmst du eh den KW Sensor in die EMU, das heißt die emu hat dein Drehzahlsignal. Und die EMU hat auch einen Tachoausgang den du völlig frei konfighurieren kannst. Da brauchste du keine Wandler.
Und das Hall signal aus deinem Getriebe kannst du auch in die EMU rein packen, dann kenn die EMU die Geschwdingkeit, die du natürlich auch frei konfigurieren kannst. Dafür einfach 3 GOPS Messungen bei 50/00/150km/h machen und du hast quasi die GPS Geschwindigkleit in der EMU.

Und aus drehzahl und Geschwidigkeit kannst du die Gänge errechnen (Keine sorgem, das macht die EMU von alleine) und schon hast du direkt wieder 10 Feratzures mehr.

Kabnel selbst, puh in der heutigen zeit weiß ich leider echt nicht, wo du das am günstigsten bekommst.
Queerrschnitte kannst du dir grob aus meiner Liste unten raus suchen.
Denk dran, als Fausformel "Pro mm² max 10A möglich". Mach es avber nicht zu dünn, da läuft m,an gefahr, dass die Pins mal brechen, wenn du die Zange schiwf ansetzt. Deswegen bin ich so ein 0,75mm² Freund.

Was ich nicht mehr finde, was es aber gibt. Mach beide Klopfesnoren und den VR Sensor an der Kurbvelwelle bitte aus 0,75mm² verdrill in geschirmt. Irgendwo müsste hier auch ein Link sein.

Und im Idealfall sieht das, was deigner gesagt hat, ungefähr so aus - oder so ähnliuch

Bild

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

erst einmal Tausend Dank an Euch .
Pistons den Benzindruck wollte ich mir schon anzeigen lassen, das hast du bestimmt überlesen.
das mit den gedrillten kabel hatte ich auch gesehen ,nur wo ich gelesen nun seit Wochen ,ich habe mir den link leider nicht gespeichert werde es aber schon finden, was mir aufgefallen ist das du die Klopfsensoren nicht eingetragen hast ,aber das bekomme ich schon hin
Nur über welchen AUX schliesse ich die Lüfter und Wasserpumpe an ,gibt es da noch möglichkeiten
Das mit dem Geschwingkeit Signal sehe ich ein ,ich werfe nun die Tachowelle raus Stecke den Geber ins Getriebe und sende das Signal an die Emu ,dann lass ich mir nun Das Original Tacho auf elektrisch umbauen ,ich spare ja das Geld an dem GPS und sende von der EMU zum Tacho .
Ich habe mich Stunden mit deiner Map beschäftigt ,leider ist die noch von deiner Anfangszeit wo du noch keine Einzelspulen hattest ,und die erste Fahrten bis 6000 und ich glaube 0.6 Bar gefahren bist ,ich werde es auch langsam angehen lassen .stück für stück
noch eine Frage du schwörst ja auf die 4.9 Sonde hattest du sie mit dem Widerstand angeklemmt oder ohne,ecumaster SCHREIBT JA DAS SIE MIT WIDERSTAND LÄNGER HÄLT
Auf AUX 5 hast du doch das N75 anschlossen richtig ?ist nur nicht eingetragen oder IST DER FREI
Benutzeravatar
MattyNdf
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 180
Registriert: 28.08.2009, 23:15

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von MattyNdf »

zu dem Kabel für die Klopfsensoren und dem KW-Geber:

sucht mal nach Steuerleitung LIYCY, in der bucht oder so. gibt es auch in 3x0,75 für ca. 1,50€/m

sowie jegliche andere Ausführung. das ist ein geschrimtes kabel (metallgeflecht)
Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 800
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons »

Pistons den Benzindruck wollte ich mir schon anzeigen lassen, das hast du bestimmt überlesen.
Jain, das habe ich schon gelesen. Ich meinte damit nur, dass du nicht eine 0815 Anzeige nehmen sollst, sondern den Benzindruck wirklich als SIGNAL (!!) in die EMU einpflegen kannst. Dann kannst du nämlich dein Kennfeld auf Düsendifferenzdruck Betireb laufen lassen. Sprich, wenn die Pumpe mal ein wenig schwächelt, fährt die EMU die Einspritzzeit hoch und du hast erstmal nur eine Warnmeldung statt eines (gefährlichen) mageren Gemisches
das mit den gedrillten kabel hatte ich auch gesehen ,nur wo ich gelesen nun seit Wochen ,ich habe mir den link leider nicht gespeichert werde es aber schon finden, was mir aufgefallen ist das du die Klopfsensoren nicht eingetragen hast ,aber das bekomme ich schon hin
Siehe Matty. Glaube mit nem Leptronic/ UNITRONIC® LiYCY 2x0,75 müsstest du fündig werden

Einfach 3 komplette Kabel (also die geschirmten) legen. 2xKlopf und 1xVR/KW Sensor
Schließt du auf dem schwarzen Stecker Pin 3 (Knock 1) auf Pin 8 (VR Sensor) und Pin 16 (Knock 2) an.
Masse der ganzen Sensotren auf Sensor Ground und den Schirm - ja halt irgendwo :lol:

Bild

Nur über welchen AUX schliesse ich die Lüfter und Wasserpumpe an ,gibt es da noch möglichkeiten
Nimm das was dir gefällt. Du kannst zwar meine Liste als Orientierung nehmen, aber hinterlasse DEINE EIGENE Handschrift. Du kannst Aux 1, Aux 3, Aux 5000 oder meinetwegen auch nen Düsentreiber nehmen - oder nen Brückentreiber oder oder oder.
Ich habe mich Stunden mit deiner Map beschäftigt ,leider ist die noch von deiner Anfangszeit wo du noch keine Einzelspulen hattest ,und die erste Fahrten bis 6000 und ich glaube 0.6 Bar gefahren bist ,ich werde es auch langsam angehen lassen
Das müsste glaube ich eine komplett andere MAP sein. Die ist auch ganz anders bepinnt, Da liegt beispielweise die Pumpe auf nem anderen Ausagng als bei mir. Das ist ja das geährliche an "Basemaps." Ich klemme bei mit die Pumpe auf Aus 5 an, den Motor auf Aux 6 und aus irgendwelchen Gründen machst du es auf Aux 4 und Aux 5. Glaube mir, da kommen die wildesten Startversuche mit den tollsten Fehlzündungen.

Nimm dir zeit, setz dich hin und gehe eins nach dem anderen durch. Dann wirst du ganzu schnell merken, wieviele AUX du an der EMU hast und wieviele DU (!!) für DEIN (!!) Setup brauchst.
noch eine Frage du schwörst ja auf die 4.9 Sonde hattest du sie mit dem Widerstand angeklemmt oder ohne,ecumaster SCHREIBT JA DAS SIE MIT WIDERSTAND LÄNGER HÄLT
ich bin einfach ein 4.9er Fan. Einfach direkt sauber in die Downpipe, möglichst senkrecht. Nicht im Sprit ersaufen und dann hält das. Ohen Widerstand etz pp
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate
Golf 1 Cabrio VR6T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2022, 21:47

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Golf 1 Cabrio VR6T »

Danke Pistons
Ich würde keine Basemap verwenden ,mir hat es nur sehr geholfen um es besser zu verstehen ,ich dachte das AUX auf 5 begrenzt ist ,jetzt habe ich verstanden das ich für Wasserpumpe usw auch einen der übrigen Möglichkeiten nehmen kann .ich wusste nur nicht das diese auch Relais schalten können also über Maße.
Hie mal mein Tipp an die Leute die auch Kabel benötigen ,ich habe lange gesucht und dies als gute befunden .

Ich denke das viel AUX 4 FÜR DAS Tacho also,Drehzahlmesser Ausgang nehmen weil es im manual steht .

https://www.fahrzeugkabel.de/products/kabelringe-0-75mm
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag