EMU ECU Fragen

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
Ole19e
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 30
Registriert: 07.02.2015, 14:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Ole19e »

Genau ,die ADU ist das Display / Tacho !
Im Prinzip steht die einem Digifiz Tacho in nichts nach ,im Gegenteil ,die ADU kann ja 100 Funktionen mehr anzeigen.
Benutzeravatar
MattyNdf
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 172
Registriert: 28.08.2009, 23:15

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von MattyNdf »

nach meinem kenntnisstand ist nicht vorgeschrieben wie ein tacho (geschwindigkeitsmesser) genau auszusehen hat. er muss jedoch die anforderungen der genauigkeit (0...+7%) und anzeigebereich (v-max) erfüllen, im direkten sichtfeld des fahrers liegen und bei tag und nacht gut ablesbar sein. ausserdem müssen die notwendigen kontrolleuchten vorhanden sein (ggf. außerhalb des eigentlichen tachos).

bezüglich der genauigkeit könnte eine tachoprüfung ausreichen, wie sie viele schon gemacht haben bei abweichender reifengröße. Also bei firmen, die taxameter od. fahrtenschreiber prüfen.

also eine eintragung scheint möglich, ist jedoch gar nicht unbedingt nötig wenn alle o.g. anforderungen eingehalten sind, meiner meinung nach.
Benutzeravatar
Ole19e
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 30
Registriert: 07.02.2015, 14:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Ole19e »

Das hört sich schonmal gut an!

Das Geschwindigkeitssignal kann ganz normal über den Geber vom Getriebe abgegriffen werden oder aber auch über GPS!

Blinkerkontrollleuchte sowie Fern und Abblendlicht wird ebenfalls an LED‘s angezeigt .

Die Frage ist wenn man einen Normalen Analogen Tacho werkseitig verbaut hatte und sich dann einen Digifiz nachträglich einbaut ist man doch im Prinzip genauso in der Pflicht das die Toleranz (Km/h) eingehalten wird wie bei einer ADU oder?
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 645
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von wohli_racing »

Klar in der Pflicht bist Du quasi immer, ist am Ende nur immer die Frage ob es jemanden interessiert, dass der Tacho nicht mehr original ist.

In meinem 1er ist ein Passat Tacho, das hat den Prüfer trotz Hinweis nicht interessiert :denk: (Reifengröße ist sowohl mit dem Passat- als auch mit den Golf- Tacho möglich)
Turbo makes torque, and torque makes fun...
RobertVAGR18
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 03.11.2020, 21:38

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von RobertVAGR18 »

Hallo Leute,

Hat jemand von euch DBW ?
wie habt ihr da den Leerlauf realisiert ?
habt ihr paar Tipps worauf ich da achten muss bzw. eventuell ein paar Grundeinstellungen ?
habe aktuell das Problem das der Golf in der leerlaufdrehzahl schwankt zwschen 1500 und 2300 rpm und da denn den FC reinmacht wieder runtergeht und denn wieder hoch .

aber sonst wenn ich gas gebe dreht er relativ normal hoch und wenn ich über die idle position druber bin und selber gas halte ist er drehzahl stabil.


MfG Robert
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 645
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von wohli_racing »

Wurde schon mehrfach drüber gesprochen/geschrieben wie DBW am besten umgesetzt wird.
Solltest Du über die Suche finden.
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4698
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

Ja Leerlauf, fast das schwierigste zum sauber hinbekommen :buch:

lass die DBW starr stehen, und Zündregelung auch aus, und dann muss er wenn er warm ist Leerlauf halten.
Umso weniger Regler aktiv sind umso Stabiler wirds...

Wenn er warm stabil steht kannst mit Warmup enrichments ihn beim Kaltstart ausregeln.

Und dann wenns es braucht mit etwas Zündregler die Last ausregeln (zb Licht an, Kühlerlüfter an und so).

Stecken paar Tage Arbeit in sowas, brauchst ja immer wieder an richtig kalten Motor :braver:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
oli
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 03.05.2021, 22:18

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von oli »

designer2k2 hat geschrieben: 21.10.2019, 19:36 so, selbst auflösen wie das mit der 16 Bit Drosselklappe geht (oder zumindest bei mir aktuell geht :buch: )

DK -> EMU Black
1 Motor Plus (Schwarz) -> 18 (Zündplus)
2 Motor Minus (Schwarz/Weiß) -> 12 (AUX 5)
3 Masse (Weiß) -> nicht verbunden
4 Plus Potis (Schwarz/Grau) -> 34 (+5V Supply)
5 Drosselklappen Poti (Gün/Weiß) -> 18 (TPS in)
7 Masse (Braun/Blau) -> 38 (Sensor Ground)
8 Drosselklappen Steller Poti (Rot/Grün) -> nicht verbunden

und dann als PWM mit 500Hz einstellen, braucht nur 5-20% duty, Settings:
idle-settings-20191021-workingok.PNG
ich habe das gesehen das die 16bit drosselklappe mit der emu verbunden wurde und läuft...nun leider hab ich kein vr6 sondern ein vr5 agz wo die kabel farben andere sind und wollte mal fragen ob mir vieleicht jemand weiter helfen können meine drosselklappe auch an die emu an zu schliesen ....geht das auch mit der classic? zur not habe ich auch die schaltpläne der drosselklappe ich würde mich für jede hilfe freuen
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7813
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von wasmachen »

Oli,
Magst dich ned ordentlich vorstellen hier?
Wir sind hier n Forum und ned so das 'Eintagsfliegeninfoabgreiffacebook'.... :)

AGZler haben wir sehr wenig hier...

Gruß
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
oli
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 03.05.2021, 22:18

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von oli »

wasmachen hat geschrieben: 04.05.2021, 06:43 Oli,
Magst dich ned ordentlich vorstellen hier?
Wir sind hier n Forum und ned so das 'Eintagsfliegeninfoabgreiffacebook'.... :)

AGZler haben wir sehr wenig hier...

Gruß
Ja moin bin oli bin 31
Fahre als daly einen a5 8t der auch nicht oeginal ist hatte auch mal einen vr6 stage 2 kompressor dann gewechselt auf Golf 2 1.8t mit 400ps+ wo alles selfmade war bis auf die Software und nun steht ein golf 4 2.3v5 turbo auf den Plan mit emu classic

Denke mal sollte reichen 😜😬
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7813
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von wasmachen »

Mmmmhhh.. find ich ned so gut.
Gibts z.b. n Vorstellungsfred hier. ;)

Gehe davon aus, dass du deine Fragen ja auch etwas ausführlicher beantwortest haben möchtest und nur 'benutz die Suche' dir auch kein zufriedenstellendes Ergebnis wäre.

Kannst ja z.b. das AGZ Projekt mit n pasr Bildern vorstellen, da wären einige neugierig hier :up:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4698
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

wenn den Stromlaufplan hast musst nur nach Funktion verbinden, die Kabelfarbe ist dabei egal.
Kannst auch vorher mitm Netzteil prüfen wie herum der Motor in der DK läuft, also so anschließen das du mit der Emu "Öffnest".
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
oli
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 03.05.2021, 22:18

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von oli »

Hatte ich so gemacht aber den war die tps verdreht zu war auf und auf war zu hab ja Strom lauf plan sonst zur Not danke für die schnelle Antwort
Zuletzt geändert von designer2k2 am 04.05.2021, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Schaltplan entfernt
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4698
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

Bitte keine solchen Schaltpläne hier posten.

Die DK ist aber ident von der Funktion zur 16Bit, das heißt die geht :up:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
nocke
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 83
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von nocke »

Moin,
Ich hab vor bei meinem Golf1 mittels 5 LEDs im Tacho einen Drehzahlblitz zu bauen. Sprich jede LED soll auf eine gewisse Drehzahl ansprechen.
Bei der Emu müsste ich ja für jede LED einen AUX Ausgang nehmen. Die sind aber nahezu alle belegt...

Ist es möglich mit den LOW Side Outputs des Can Switch Boards das zu realisieren?

Grüsse Daniel
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag