EMU ECU Fragen

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons » 18.03.2016, 18:16

TTL und Masse ans stg und Masse und plus separat
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 18.03.2016, 19:36

Im schwarzen stecker der Pin 18 Sensor Ground kann ich da mit allen Gebermassen drauf gehen? quasi von beiden klopfsensoren und Drosselklappenpoti?

Benutzeravatar
Patrickh
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 90
Registriert: 21.02.2012, 20:41

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Patrickh » 19.03.2016, 00:03

Ja
http://www.turbienen.at
ECUMASTER Produkte

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 19.03.2016, 00:07

dankeeee. sorry ist die erste EMU :-) ehm und der drehzahlgeber bekommt keine gebermasse? nur EMU (pin für Drehzahlgeber), (Pin für Nockenwellensensor) und der letzte pin dan der 5v ausgang?

und wo kommt das jeweils zweite kabel der Einspritzdüsen hin?? :flucht: :flucht: :flucht:

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons » 19.03.2016, 01:32

Sensormasse ist etwas anderes als normale Masse. Also es ist schon das gleiche Potential, jedoch kann es zu einer Spannungsverschleppung kommen. Daher alles was in richtung Sensoren etc pp geht immer ins STG führen und nicht einfach irgendwo an die Karosse.


Drehzahlgeber ist ein VR Sensor. Den bekommt nur VR+ und VR-


zweites Kabel von den Düsen???
Na die eine Leitung ist Zündungsplus und das zweite Kabel ins Steuergerät um die Masse zu schalten
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 26.03.2016, 22:12

Kann mir jemand sagen was bei der EMU das Main Relay sein soll? habe keinen zündfunke.Drehzahlsignal is alles da. Masse und spannung (Klemme 15) auch auf den zündspulen vorhanden

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Vr6-Lumpi » 26.03.2016, 22:14

Main Relai ist das Relai fürs Motorsteuergerat.

Hast du denn Strom am Steuergerät?

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 26.03.2016, 22:17

ja direkt 12v abgesichert. benötige ich unbedingt ein relai?

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Vr6-Lumpi » 26.03.2016, 22:20

Nein wird nicht benötigt. Haste du direkt Batterie zu Ecu oder über Kl. 15?

Was hast du bei Ignition out eingestellt?

Wie sind die Spulen angeklemmt?

Lad mal dein setup hoch oder schicks mir per pn.

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 26.03.2016, 22:31

hab dir ne pn geschickt 8)

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Pistons » 27.03.2016, 12:31

Ich lasse das Benzinpumpenrelais über das STG antakten (Fuel output), damit ich bei "Zündung an" die Pumpe kurz für 2 Sekunden laufen lassen kann (Druck aufbauen)
Das Motorhauptrelais Nr 109 wird original auch vom STG angetaktet, das habe ich aber einfach auf Klemme 15 gelegt. Ich habe das Relais bewusst drin gelassen, da über das Relais bei mir die ganzen Stromfresser versorgt werden (Düsen, Lambda etc pp)
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 27.03.2016, 14:08

Ok also hast du quasi den fuel output von der EMU in den steckplatz bei glaube stecker G 1 oder G2 eingepinnt?

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Vr6-Lumpi » 27.03.2016, 14:11

Er fährt ne Megasquirt.

So wie du den Fuel Output hast ist das ok.

Hab den bei mir z.b. auf g12

rumpel75
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2016, 01:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von rumpel75 » 27.03.2016, 14:14

Ja meinte ja in der ze da ich das relais am originalen steckplatz habe

Benutzeravatar
Patrickh
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 90
Registriert: 21.02.2012, 20:41

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Patrickh » 28.03.2016, 01:54

hab aber auch schon öfters ein externes benzinp.relais setzen müssen da es mit dem ori nicht funktioniert
bei mir im 2er ist es z.b nicht gegangen
http://www.turbienen.at
ECUMASTER Produkte

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag