VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Alfi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 00:10

VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von Alfi » 22.04.2019, 00:49

Hallo Zusammen,

laut Google ein heiß diskutiertes Thema, leider war in der Suche nichts passendes dabei.
Wir sind an den letzten Schritten für den VR6T und stehen nun vor einem Problem mit dem DK-Poti.
Es ist der AAA mit 8 Bit, 6 Poligem LMM und Verteilerzündung. Steuergerätnummer 021 906 258 A.
EZ 06.1992

Wir haben die Diagnoseleitung angeschlossen und er wirft den Fehler Drosselklappenpoti Kurzschluss nach Plus.
Messwertblock sagt Permanent 106.x Grad Öffnungswinkel.
Pins 1 und 2 am Poti nach Anleitung durchgemessen, lediglich im geschlossenen Zustand liegt der Widerstand napp 200 Ohm drüber bei 1.5kOhm anstatt bei 1.3.
Die Werte an den anderen Pins sind ok und ändern sich auch stetig, ohne Sprünge.
Mit abgezogenem Stecker läuft er gleich, auch bei Gasstößen, teils mit kurzem Plopp beim Abtouren(unsauber).
Trotz dem leicht erhöhten Widerstandswert sollte er doch nicht permanent 106.x Grad Öffnungswinkel zeigen oder ?

Da am Kabelbaum schon einiges rumgewerkelt wurde wollten wir die Zuleitung zum Steuergerät prüfen, jetzt wird es jedoch komisch, laut SLP bis 93 sollte auf 40/41 das Poti sitzen. Pin 40 ist aber am Stg nicht belegt und mit einem Gummistopfen verschlossen (68Poliger Stecker).Pin 41 ist belegt, aber da passen die Kabelfarben nicht(Direkt am STG) Da wurde auch noch nix gelötet.
Gab es da unterschiede beim 3 Poligen Poti? Oder ist das immer auf Pin 40/41 ?
Des weiteres Messe ich am Stecker zum Poti selbst von Pin 3 zu Masse, 12V anstatt der 5V wie im Internet.
Kabelbaum, STG und Motor sind von einem Fahrzeug.

Irgendwas ist faul, brauche hilfe.


Danke
Die

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7228
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von wasmachen » 22.04.2019, 08:06

Sers,
Vll wär n bissl vorstellen und so deinerseits ganz nett.... auf die Eintagsfliegen ist man hier ned so heiss. :)

Dann wird die Motivation einiger hier sicher etwas ansteigen.
Und Nein, ich kann zu dem Dreherzeugs nicht wirklich was beitragen :crazy:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1428
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von xander » 22.04.2019, 08:51

Das sollte passenBild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Alfi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 00:10

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von Alfi » 22.04.2019, 11:26

Hallo, klar kann ich verstehen.
Vorstellung folgt sofort :)

Bezüglich dem Bild, leider 55 Polig.
Der Stecker am Steuergerät ist aber 68 Polig.

Grüsse
Alfi

Alfi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 00:10

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von Alfi » 24.04.2019, 11:19

Noch zu mir selbst :

Mein Name ist Alfi, bin 30 Jahre alt und komme aus Schnelldorf das ist im Landkreis Ansbach (Bayern).
Ich baue mit der Unterstützung meiner Kollegen einen golf2 vr6t auf.
Leider ist Elektrik nicht so meins weswegen ich Unterstützung von einem Kollegen aus unserer Schrauberhalle bekomme, allerdings stehen wir vor dem Problem wie oben beschrieben.

Zum Auto selbst:
Ist eine Karosserie mit Fronantrieb, wurde komplett von Grund auf neu gemacht, lackiert, Achsen gepulvert etc.

Im Anhang noch zwei Fotos ✌️
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1829
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von evervmax » 24.04.2019, 11:37

High,

DK Stg
1 33
2 40
3 41


Deine SLP ist soweit korrekt, es sei denn du hast einen Automatikkabelbaum, dann sieht die sache nämlich anders aus, da das Poti zum Stg der
Automatik geht.

Alfi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 00:10

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von Alfi » 24.04.2019, 16:44

Danke 👍
Dann muss ich nochmal schauen wenn ich vom Urlaub zurück bin.
Gibt es ein Bild zu Belegungsplan des Rundsteckers am
Motorkabelbaum ?
Leider sind die Nummern nur außen am Rand aufgeprägt, dann könnte ich schauen ob die Belegung am Rundstecker passt.
Oder ist die Belegung einfach wie am normalen Stecker, also horizontal weiterzählen?

Grüsse
Alfi

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1829
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: VR6 AAA Drosselklaplenpoti Belegungsschwierigkeiten

Beitrag von evervmax » 25.04.2019, 10:31

Gerne,

schau mal genau in den Rundstecker, eigentlich war in der Einsteckrichtung der Pins die nummerierung.
Zwar klein, aber sie ist da.

Alternativ Brille aufsetzen :P

Antworten