Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Hey liebe VR Community

Hab seit kurzem ein Problem mit meinem Drehzahlmesser.
Hab ein 92' 2.8 Vr6
Wenn man den Motor bisschen drehen lässt, dann zuckt der Drezhzahlmesser bzw geht meiner Meinung nach nicht richtig/exakt mit.
Der Zeiger springt bzw zuckt extrem nach. Batteriepole sind fest.
Woran könnte das liegen? Was kann ich überprüfen? :?:

Habe bereits sämtliche Foren gelesen wurde jedoch nicht ganz fündig. :buch:

Hier mein Video als Hilfe:
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 621
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von wohli_racing »

Kontrollier mal die Ladespannung.
Hatte das mal an nem Golf 3, der hatte 18V weil der Laderegler hin war. Der hatte auch so Zuckungen...
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4661
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von designer2k2 »

und sonst Kabel vom MSTG zum Tacho prüfen, das Signal kommt auf Pin 10 am Tacho an
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Ladespannung war bei 14,5V glaub ich... müsste ich morgen nochmal checken..
Aber nun ist das so "schlimm" geworden, dass wenn ich die Zündung an mache das Tacho komplett ausfällt. Aber Motor lässt sich drehen :irre:
Hab noch nie ein Tacho ausgebaut, wird auch nicht ein riesen Akt sein beim Golf 3.. Der gute von Barstuning hat ja genug Tutorials :applaus:

Hab jetzt auch noch ein Problem das er zu Fett läuft, aber laut VCDS ist das der Temperatur Sensor. Sagen die in anderen Threads auch..

Ich geh die Tage nochmal dran und melde mich
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7774
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von wasmachen »

Check mal deine Masseverbindungen....

Und wo hast die Ladespannumg gemessen?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4661
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von designer2k2 »

Fehlerspeicher auslesen, vermutlich der Blaue Temperaturgeber, aber prüfs nach.

Und wenn alles spinnen anfängt, wie wasmachen schreibt, Massepunkte prüfen :buch:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Vorerst besten Dank für die schnellen Antworten :applaus:

Ladespannung bei 14,5V an der Batterie. Keine Ahnung wie bzw wo man das machen sollte :roll:
Aber das Tacho Problem ist erstmal weg ohne was gemacht zu haben... Keine Ahnung aber bisschen unheimlich meine Bastelkiste :zensur:

Zum Motorlauf:
Der lief aber erst so schlecht nachdem ich den Fehlerspeicher gelöscht habe.
War letztens beim TÜV und da lief er normal aber schon viel zu Fett laut AU.
Zuhause angekommen wollte er erst nicht anspringen, aber lief dann so fett das dann dicke Sprit Wolken hinten raus gekommen sind.

Hab dann die Fehler ausgelesen:
Vor paar Tagen hat er 00522 Engine Coolant Temp. Sensor (G62) geschmissen
Heute hat er 00518 Throttle Position Sensor (G69) angezeigt. (War aber nachm löschen wieder weg)
Habe heute den 2 poligen in der Mitte ausgetauscht. Und der Fehler war weg, jedoch läuft der immernoch so.
Der rechte (4Polig) kommt erst morgen..
Und der ganz links auch 4 Polig ist für die Klima oder?

LMM ausgebaut und optisch überprüft, alle Drähte noch da wo sie sein sollen :)

Hab dann die Messwertblöcke nachgeguckt, wie das in anderen Threads geschrieben wurde:
Bei Zündung an hat die "Coolant Temp." -49 Celsius angezeigt... Das müsste welcher der Sensoren sein?
Hab noch ein Bild angehängt der MWB mit laufenden Motor

*Falschluft zieht er nicht, habe ich schon mit Bremsenreiniger überprüft
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4661
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von designer2k2 »

-41°C wird nicht stimmen, also Blauen Geber durchmessen: viewtopic.php?f=63&t=25133
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7774
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von wasmachen »

-49 war doch Ersatzwert, also :RIP: , oder? :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Habe den zweipoligen heute ausgetauscht
Aber zeigt immernoch -49 an

Woher kann dan dieser Wert noch kommen?
Ich messe morgen mal den Stecker durch

Hab mir den bestellt:
https://www.ebay.de/itm/SENSOR-K%C3%9CH ... 2749.l2649
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7774
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von wasmachen »

Hausmarke? :crazy: Alles richtig gemacht :roll:

Sensor könnt man durchmessen, und vermutlich hast n Kabelbruch :denk:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Hey Leute, war gerade nochmal am Golf dran..
Zum Thema Tacho hat er wieder das Problem das bei Zündung an die Digitalanzeigen, Drehzahl und vermutlich auch KM/H ausfallen.
Soll ich zu dem schlechten Motorlauf eigenlich ein neues Thread aufmachen?

Hab ihn dann ausgelesen (nur Zündung an)
Beim ersten mal auslesen: 00518 Throttle Position Sensor (G69) 30-00 Open or Short to Plus
Und 00513, sollte aber Motordrehzahlsensor sein. Weil Motor ja nicht lief

Darauf habe ich dann den anderen Sensor gewechselt. Am Thermo Gehäuse Rechts den 4 Poligen. Auf dem Bild der ganz Rechts
WhatsApp Image 2021-01-28 at 17.35.19.jpeg
Hab dann die Messwertblöcke beim laufenden Motor gecheckt, aber zeigt immernoch viiiel zu wenig :denk:
Hab jetzt ein Gif aus dem VCDS Video gemacht, sorry für die Quali aber funktioniert :D
WhatsApp-Video-2021-01-28-at-17.35.31.gif
Nochmal zum Verständnis, welche der Sensoren ist für den Wert im MWB 1 der ca. -40 grad anzeigt?
Das Bild von meiner Garage zeigt wenn ich den Motor 10 Sekunden laufen lasse :?:
Untenrum wenn man Gas gibt säuft er fasst ab und über 2500 läuft er dann besser aber raucht wie eine Dampflock :igitt:
WhatsApp Image 2021-01-28 at 17.35.26.jpeg
Es kann ja dann eigentlich ja nur Kabelbruch sein wie du schon sagst wasmachen oder?
Hab den Sensor auch gemessen designer2k2, wie in dem Thread den du geschickt hast. Hat 3kOhm angezeigt, sollte hinhauen.
Gibt es denn noch eine Möglichkeit die Stecker zu messen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Ich hoffe es wird jetzt nicht peinlich.. :daumendreh: :daumendreh:
Vorhin ist das Buch "jetzt helfe ich mir selbst" angekommen.
Habe dann direkt auf der Seite für den Thermogeber geguckt und bin auf folgendes gestoßen:
Da ich keine Klima habe kann es sein das die ganze Zeit der falsche angeklemmt war. :denk:
Ich werde es nacher mal testen.. wenn es das gewesen ist tut es mir echt leid.. puuh :D :D :muh:
WhatsApp Image 2021-01-28 at 18.11.47.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
SkillyWilly
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2020, 10:57

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von SkillyWilly »

Keine Besserung :roll:
Welchen Stecker soll ich überprüfen?
Ich Blick da null mehr durch
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4661
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 3 VR6 Drehzahlmesser zuckt

Beitrag von designer2k2 »

der Kabelbaum sieht ja schonmal interessant aus :daumendreh:

Das Steuergerät verwendet den Blauen 2 Poligen Geber ( 025 906 041 A ) die anderen kannst erstmal beide ignorieren.

Das Isolierband ist so nah an den Stecker rann gewickelt das das Kabel vermutlich genau dort gebrochen ist :buch:

Wackel mal an dem Kabel während du ausliest, springt dann der Wert hin und her?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag