Pinbelegung vom Rundstecker zwischen großen und kleinen Motorkabelbaum

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Benutzeravatar
MysticEmpires
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 169
Registriert: 17.03.2009, 11:56

Pinbelegung vom Rundstecker zwischen großen und kleinen Motorkabelbaum

Beitrag von MysticEmpires »

Hi,

hat zufällig jemand die Pinbelegung vom Rundstecker zwischen großen und kleinen Motorkabelbaum
(Für Golf 3 VR6 mit Verteilerzündung)

Vom großen Kabelbaum aus gesehen sind 5 Pins nicht belegt. Am kleinen sind 8 Pins nicht belegt. Alle Pins die beim Großen nicht belegt sind, sind beim kleinen auch nicht belegt. Heißt 3 Pins die vom großen Kabelbaum kommen sind beim kleinen nicht belegt. Und jetzt würde mich mal interessieren welche das sind.

vom großen Kabelbaum kommend:
573f50680a30225332a6b66754a952b5.jpg
vom kleinen Kabelbaum kommend (Blau = auf der Gegenseite leer, Rot = Pin auf Gegenseite):
cfe2bd5404c52d44a70045cbc4dd9c11.jpg
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MysticEmpires am 06.06.2021, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4683
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Pinbelegung vom Rundstecker zwischen großen und kleinen Motorkabelbaum

Beitrag von designer2k2 »

Das sollt der T42 sein, findest im Stromlaufplan verteilt über paar Seiten :buch:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
MysticEmpires
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 169
Registriert: 17.03.2009, 11:56

Re: Pinbelegung vom Rundstecker zwischen großen und kleinen Motorkabelbaum

Beitrag von MysticEmpires »

Habe den Schaltplan mal überprüft. Es scheinen folgende 3 Pins zu sein:

T42/24 => li (0,5mm) => Pin 15 MSG => unbekannt
T42/25 => gn/gr (0,5mm) => Pin 18 MSG
T42/27 => br/gn (0,5mm) => Gebermasse

Im Schaltplan lässt sich aber nicht erkennen wofür diese sind (sprich sie führen auf keinen Sensor oder ähnliches). In den Liste die so im Forum kursieren wird Pin 15 immer als ""Reserveleitung einige Modelle" oder "unbelegt" gekennzeichnet. Pin 18 wird oft nur als "Automatikgetriebe" gekennzeichnet.

Also gehe ich mal davon aus das T42/25 und T42/27 geklärt sind. Aber weiß jemand mehr über "T42/24" bzw. "T68/18"?
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag