der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 12.06.2016, 12:18

paar teile für den vento besorgt...
ansonsten nichts neues :D

angefangen den 2er zu zerlegen, teile zusammentragen, vorbereiten zum pulvern...
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 03.07.2017, 21:25

so, das erfreuliche ist dass es zu den sitzen endlich die passenden türverkleidungen gibt... beifahrerseite hinten hat leider beim transport schaden genommen da schlecht verpackt, aber glücklicherweise gibt es genau diese eine noch neu bei classic-parts zum kurs von 159€. :irre: :)

naja, aber nach zwei jahren suche freut man sich trotzdem :D

das unerfreuliche ist dass der motor durch eigene dummheit wieder geschädigt ist. zumindest war bei jährlichen ölwechsel wieder/immer noch abrieb im öl zu sehen, nicht extrem, aber auch nicht wenig. motor läuft noch ohne geräusche, öldruck stimmt, aber die lagerschalen dürften hin sein.
ursachensuche ergab zu meiner schande dass ich die ganzen jahre den falschen ölfilter verbaut hatte :igitt:
hatte den filter für plastikdeckel "ab" in nem plastikdeckel "bis". dummerweise rastet der filter da auch ein, zumindest der von MANN. und ich rindvieh hab nie drauf geachtet dass der filter unten offen ist...

da gerade halle und bühne voll sind ist kein platz zum zerlegen und überholen vom motor. also wird schnell für den rest der saison ein ersatzmotor beim kumpel in der halle eingepflanzt, der "geschädigte" wird dann bei gelegenheit zerlegt und auch gleich turbofest gemacht... (hoffe michi hat lust ;) )

wie der zufall will letztens bei einer service-außendienst-runde beim regionalen verwerter (nein, nicht der mit 4 grünen buchstaben :D ) vorbei gekommen und spontan gefragt ob sie einen VR liegen haben... welch wunder, sie hatten... 20 min später lag das teil im caddy ;)

scheint einer zu sein wo die 162tkm passen... zumindest vom zustand her stimmt alles, keine gelösten/vermurksten schrauben, verschleißteile alle original VW, scheinbar scheckheft. DVP auch noch im grünen bereich, zwischen 15 und 24%...
was mich stutzig macht... 96er mit duplex :?:

bei der kette ist die obere spannschiene eingelaufen, ansonsten macht er nen guten eindruck, so dass nicht viel gemacht wird... (wird simplex/duplex-mix verbaut)
ist zwar nicht meine art, aber mal sehen wie er läuft... bei den meisten "murksern" die einfach nur zusammen werfen ohne groß was zu machen laufen die ja auch :D

... und so ganz ohne vr ist irgendwie auch keine lösung... der winter ist eh schon lang genug :D
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Zuletzt geändert von jurty am 04.07.2017, 07:54, insgesamt 1-mal geändert.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7303
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 04.07.2017, 06:28

96 und Duplex passt. Simplex ist 97....

Der 96er vereint die besten Zutaten. Weil der ja auch 16Bit hatte, in Serie halt.
Musst evt wg G28 aufpassen...
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 04.07.2017, 07:50

Stimmt das thema g28 hatte ich ja schonmal... da kann ich ja gleich mal testen ob das neuere geberad mit dem alten g28 am 258cg arbeitet...

Über Duplex bin ich auch nicht wirklich traurig :lol:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

XkAr
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 24.03.2014, 19:54

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von XkAr » 05.07.2017, 21:37

In wie weit unterscheiden sich die zwei Ölfilter?
Weil ich hab mir jetzt einen neuen Ölfilterdeckel bestellt, wo dieses "Plastikrohr" fehlt.
Bei dem alten Deckel, ist mir dieses beim FIlterwechsel abgebrochen :D

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 05.07.2017, 21:50

ich hab mich hier belesen und bin jetzt voll im bilde... klasse forum, kann man gar nicht oft genug betonen :up: :)
viewtopic.php?f=2&t=24377&hilit=%C3%B6l ... 4usedeckel

hätte ich eher mal geschaut... :buch:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 22.09.2017, 22:19

schreib es mal hier rein... der vento bekommt einen kleinen bruder :applaus:

der kleine nennt sich jetta, ist seit ca. 15tkm mit einen vr6 turbo ausgestattet, und ist genau jener wagen vom kumpel dem ich damals meine erste VRT fahrt verdanke. seit dem überlege ich den vento umzubauen, trau mich aber nicht so recht ran :daumendreh: ... aber wie der zufall will steht das schätzchen zum verkauf.
mußte nicht lange überlegen, jetta coupe ist seit je her mein traumwagen, in dem fall erübrigt sich der umbau des vento und er bleibt sauger.
kurz paar daten zum nachwuchs (unser 5. und letztes fahrzeug, versprochen ;) )
91er coupe, umgebaut irgendwo im hohen norden, dort vom kumpel erworben. ist ein 2.8er mit verteiler, garett gt30, turbodödel abstimmung bis 1,6bar, opc-düsen... wasserladeluftkühler, momentan noch ein originales CCM mit sperre, welches aber bisher keine probleme macht. wurde auch überwiegend mit 0,6 bar gefahren... das getriebe wird wohl die erste baustelle werden. das wichtigste, alles eingetragen...
werde demnächst einen eigenen vorstellungstread zum jetta aufmachen, wenn das geschäft besiegelt ist und ich der stolze besitzer bin... :applaus:
lack ist ein braun-metalic von mazda. lustiger zufall am rande, das estate green metalic auf dem vento ist ebenfalls von mazda :lol:

falls jemand den wagen erkennt und etwas zu seiner vorgeschichte/erbauer sagen kann immer her mit den info's :)

hier zwei bildchen vorab...
20170922_171818.jpg
20170922_171652.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7303
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 23.09.2017, 06:23

Glückwunsch :applaus: :up:

Was hast jetzt alles, da von 5 redest?
Vento, Jetta, 2er, ...?
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 23.09.2017, 10:15

Der Rest zählt nur halb, das astra coupe der kleinen und der alltags-bora... die werde ich hier nicht vorstellen ;)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
Jetvr6ta
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 03.06.2009, 20:28

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von Jetvr6ta » 23.09.2017, 15:39

Netter jetta :up:

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 23.09.2017, 21:12

danke... die blumen leite ich an den erbauer weiter 8)
freu mir schon nen loch ins knie dass er endlich "meiner" wird... nä. woche gleich die versicherung quälen und ummelden, dass er noch einen monat fahren kann bis saisonende. :applaus:

ein update noch zum vento... hatte ich ganz vergessen. er läuft momentan bestens mit dem "neuen, gebrauchten" motor. bis auf krümmer und hartmann ist momentan alles serie. gefühlt ist er unten rum und im mittleren bereich minimal träger, obenraus wirkt er etwas drehfreudiger als mit dem "saugerprogramm" tacho läúft er auch gut 10km/h mehr...
insgesammt wirkt er gleichmäßig und harmonischer, serie ist also doch in der summe am besten :)
werd evtl. noch die nocken, saugrohr, abstimmung auf diesen motor umbauen und schauen wie es sich auswirkt, nur aus interesse ob der andere motor vielleicht ab werk eine schlaftablette war der nach unter streut :?: kann es mir eigentlich nicht wirklich erklären, aber man steckt ja nicht drinnen 8)

auf jeden fall gibt es noch die guten, gebrauchten vom verwerter wo alles zu stimmen scheint :D
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
Stipi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2017, 23:27

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von Stipi » 25.09.2017, 18:52

Schicke stufen hast du da. Ähnliches wie im Jetta hab ich in nen 2er. Geil das du nun beides hast, Sauger und Turbo.
Den Jetta kenn ich glaub ich aus ner Jetta facebook Gruppe

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk


Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 30.09.2017, 22:09

so, zum jetta gehts ab jetzt in einem eigenem tread weiter 8)
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 08.08.2019, 21:17

... eigentlich sollte der jetta als großprojekt auf der bühne stehen, aber der austauschmotor im vento hat sich mit ölpumpe und ketten gemeldet. Also bekommt er neue ketten, pumpe, und in dem zusammenhang gleich die 268er schrickwellen aus dem vorherigen motor, jetzt aber mit einstellbaren kettenrädern und einem netten kettendeckel von "sneaker" :applaus:
Hatte ja im vorherigen motor die nocken mit originalen kettenrädern gefahren, und bin mal gespannt ob man die nocken mit einstellbaren rädern anders wahrnimmt. Zumal der kopf schon auf mindestmaß ist durch mehrfaches planen war es sicher nicht optimal... :?: die schrick-saugbrücke laß ich vorerst weg, um erstmal nur eine änderung zu testen...
Thermostatgehäuse war auch undicht. Wie man sieht gibt auch ein originales nach 23 jahren auf :D
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 581
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 22.08.2019, 22:10

OP abgeschlossen, der bastard rennt wieder. Mit 268° schrick-nocken, perfekt eingestelten steuerzeiten und "zoran-abstimmung" geht er gefühlt besser, besonders im mittleren bereich dreht er deutlich freier. 8)
Auf der bahn war ich noch nicht, das wird getestet wenn keine bereitschaft mehr ansteht :igitt:
Öldruck stimmt nun auch wieder, kette ist nicht mehr hörbar, bin zufrieden :)
Ölpumpe war eine von 95, noch ohne steg. Deutlich erkennbar die einlaufspur, kein wunder dass der bypass nicht mehr aufmachte... :erschreckt:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag