Mein Cabrio Vr-T Umbau

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 28.06.2020, 20:48

Pleuel- & Hauptlager noch nicht demontiert
Einzig Pleuel auf Spiel untersucht 👉 kein Spiel !

Motorblock wurde zuvor nur per FlexHone gehont, sonst nichts.

Dieser Block lief ca. 8.000-9.000km, nach dem Kopfschaden jedoch nur 1.000km
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8786
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von SubZeroXXL » 28.06.2020, 20:57

Also ist es ja unwahrscheinlich das es irgendwelche Reste von der Instandsetzung sind.


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 28.06.2020, 21:00

Wie gesagt, kein Plan woher genau es gekommen ist.

Deswegen alles 1x NEU

Hoffe diesmal ist dann Ruhe
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von sNeAkErKiNg » 28.06.2020, 21:08

Einmal alles neu und dann gebrauchten ölkühler und Leitungen verbauen. Sorry, aber du sparst am falschen Ende!

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 111
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von We_are_six » 28.06.2020, 21:14

Wenn du 1x alles neu machst, siehste ja auch wie Haupt- und Pleuellager aussehen.

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 28.06.2020, 21:32

sNeAkErKiNg hat geschrieben:
28.06.2020, 21:08
Einmal alles neu und dann gebrauchten ölkühler und Leitungen verbauen. Sorry, aber du sparst am falschen Ende!

Bekommt man den Kühler net komplett befreit ?

Das mit den Lagern, kein Plan. Da der Motor so rauskommen wird.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 111
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von We_are_six » 28.06.2020, 22:02

Ich wäre zumindest so neugierig ;)

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 531
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von wohli_racing » 28.06.2020, 22:08

Nicht nur der ölkühler muss neu. Auch die Leitungen zu diesem sowie Zulauf zum Turbo.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von sNeAkErKiNg » 28.06.2020, 22:26

Ich mag so beratungsresistente Menschen.

Bau einfach so zusammen wie du denkst. Ist ja dein Motor.

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 999
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von c4v6biturbo » 29.06.2020, 01:01

Ich würde den neuen Motor auf keinen Fall einbauen, bevor Defekt und Ursache nicht eindeutig klar sind.
Sonst kann es sein, das Du noch einen Motor brauchst.
läuft...

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 29.06.2020, 09:37

sNeAkErKiNg hat geschrieben:
28.06.2020, 22:26
Ich mag so beratungsresistente Menschen.

Bau einfach so zusammen wie du denkst. Ist ja dein Motor.
Warum immer so unfreundlich ? Was ist mit dir bloß schief gelaufen ? :irre:

Kann nur noch die Pleuel und die Kurbelwelle lösen, und wenn’s das nicht ist, war es der alte Schaden vom Kopf
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 07.07.2020, 20:55

Es geht mal los
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 531
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von wohli_racing » 07.07.2020, 21:08

Was sind das für Kolben?
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von sNeAkErKiNg » 07.07.2020, 21:35

Sehen aus wie Serie

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 08.07.2020, 01:35

Serie abgedreht
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag