Mein Cabrio Vr-T Umbau

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 132
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von We_are_six » 18.07.2020, 21:03

wohli_racing hat geschrieben:
18.07.2020, 19:48
Brantho Nitrofest hat bei mir gut funktioniert...
Danke :up:
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 19.07.2020, 09:44

wasmachen hat geschrieben:
18.07.2020, 19:52
Ist die Gurke n Dreher? Mitnehmer vom Verteiler vll?

Hast recht. Ist vom Vorschaden.

Am Montag-Dienstag kommt der Motor raus und wird zerlegt.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 22.07.2020, 21:39

Schleppend gehts voran...
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1488
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von xander » 22.07.2020, 21:44

Ich nehm den alten Benz hinten

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7641
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von wasmachen » 22.07.2020, 23:05

...den Ochsenaugen-Benz ;)

Was ist das für ne Kupplung?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 23.07.2020, 09:14

VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7641
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von wasmachen » 23.07.2020, 09:22

...muss ich dich echt mal fragen: meinst, dass es zielführend ist immer wieder alles mit so Egayteilen und so neu zu bauen?
Ich mein, kost ja auch Geld.... oder gehts ums Schraubens willen?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 23.07.2020, 11:18

???
Vieles ist von EBay ? Was spricht dagegen ?

Ansaugbrücke
Kupplung
Schläuche
Krümmer
Öl

Alles hält bisher, alle Schäden die ixh bisher hatte waren 1x wegen Benzin und 2x wegen Öl

Und wie meinst das mit neu ?
Verstehe nicht

Und das Schrauben macht mir ab und zu Spaß
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 219
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von SUVr6 » 23.07.2020, 14:53

Ne Sachs SRE wäre billiger gewesen...

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 23.07.2020, 18:53

Hab für das Set grad mal umgerechnet 270€ bezahlt
Gib mir ne Sachs für den Preis
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8793
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von SubZeroXXL » 23.07.2020, 19:14

Die Aussage bezieht sich wohl den Preis der von dir verlinkten Kupplung (669 Euro).

Unter'm Strich kann man bei dir schon sehr lange beobachten, dass du fragwürdiges Zeug verbaust (Stichwort Wastegatefeder) und damit immer wieder auf die Schnauze fällst. Sicher kein Zufall. :roll:


SubZeroXXL
Bild
VW Polo R WRC TTE420

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von AAA-Cabrio » 23.07.2020, 20:59

Wenn andere hier mit solch Federn unterwegs sind fallen die komischerweise nicht auf die Schnauze ?

Wahrscheinlich willst du es so gerne

Das Thema hier ist für mich endgültig beendet, das Forum genauso.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 562
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von wohli_racing » 23.07.2020, 21:04

Was ist n jetzt plötzlich das Problem?
Du fühlst Dich angegriffen weil n paar ihre Meinungen gesagt haben?!
Damit muss man rechnen in nem Forum, ist ja nur als gut gemeinter Rat geschrieben, dass Du vielleicht auf die falschen Teile setzt. Wenn Du das anders siehst passt ja alles und Du kannst beweisen, dass die Teile funktionieren :up:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7641
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von wasmachen » 23.07.2020, 21:36

Jetz bleib mal locker....
Jeder hat n bissl n anderen Ansatz, manch einer ist ungeduldiger und so weiter....
Ich schraub ned ungern, aber ned ständig an den gleichen Schexxx.
Deswegen ist meine Devise: 1x richtig.
Nach der Kupplung hab ich gefragt, weil ein Schrauberkumpel so n rotes Ding auch ganz toll gefunden hat. Hat auch immer n Haufen Eblödzeug, oft gebrauchten Mist, reingezimmert. Letzten Endes einen Motor nach dem anderen hochgejagt, wobei er zudem nicht der begnadetste Schrauber ist und auch ned kapiert, dass es nix kann wenn man mit der 1,4er Abstimmung 2,0 fährt. War so 1x vorne, und danach wieder mal alles platt.

Ich kenn dich nicht persönlich, beobachte das Thema aber schon lange, sind ja alle ned seit gestern hier dabei.
Find den einen oder anderen Hinweis aber schon gut & in deinem Sinne angebracht, weils einfach Schexxx ist, sich Fehlerquellen einzubauen. Und Sorry, n Motorschaden zu haben, die Ursache nicht zu kennen und mit den halben Altteilen n neuen Block zusammenzustöpseln... wär halt nicht mein Weg.

Fänds schad wenn du gehst, wie gesagt sind hier n Forum und ned die FB-Daumenheber.....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8793
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Mein Cabrio Vr-T Umbau

Beitrag von SubZeroXXL » 23.07.2020, 21:42

AAA-Cabrio hat geschrieben:
23.07.2020, 20:59
Wenn andere hier mit solch Federn unterwegs sind fallen die komischerweise nicht auf die Schnauze ?

Wahrscheinlich willst du es so gerne

Das Thema hier ist für mich endgültig beendet, das Forum genauso.
Eine Feder die nur einfedert und nicht wieder zurück, ist nun mal Müll. Vielleicht hast du den anderen ja bessere Ware verkauft. Aber Fakt ist, wenn du selber solchen Kram verbaust, wirst du mit deiner Kiste nie glücklich werden. Und mit deiner Dünnhäutigkeit auch nicht.


SubZeroXXL
Bild
VW Polo R WRC TTE420

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag