der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7591
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 23.02.2020, 21:36

Joke.... ob das Pumpenventil taugt, merkst/prüfst ja mit kaltem Öl und Drehzahl... 8)
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 23.02.2020, 23:38

Ok, bin ja ein gebranntes kind mit öldruck :ahh: ist beruhigend einen wert zu sehen der i.o. ist. :)
Im kalten geht der druck übrigens bis 6,2 bar, gestern gleich getestet. laut leitfaden soll der bypass zwischen 5,5 und 7 bar öffnen wenn ich mich recht erinnere :?:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 19.04.2020, 19:03

Da man momentan nicht so recht spaß am sommerspielzeug finden kann, oder es besser gesagt in der region mehr untersagt als erlaubt ist wird halt das winterprojekt vorgezogen und der innenraum des vento wird aufgehübscht. Geplant sind endlich die grün/schwarze recaro-ausstattung einzubauen, was ja bedingt durch die bereits vorhandene musikanlage nicht plug and play geht. Zudem wird die anlage gleich aufgerüstet. Wollte schon immer mal die feinen chassis von andrian audio verbauen. Geplannt sind 2x13cm in geschlossenen gehäusen je tür, 10cm im a-brett und a25g hochtöner an den a-säulen. Dazu müssen die vorderen türpappen leider zerschnitten werden da der untere teil kpl. neu entsteht. (bitte nicht steinigen dafür, es muss sein:D ) zum laminieren ect. wurden golf3 türen aufs nötigste gestutzt um bequem außerhalb des ventos arbeiten zu können 8)
Der fortissimo-bandpass bleibt im kofferraum, weshalb die neue rüchsitzbank ebenfalls einen port in den innenraum bekommen hat.
Die vorderen sitze wurden beim sattler aufgepolstert, und der bereits dünne stoff der lehnenwange durch neuen ersetzt.
Der himmel beginnt auch sich zu lösen, weshalb ein neubezug in schwarz, velour oder alcantaraimitat ansteht. Davor graut mir am meisten, auch wegen des schiebedachs :igitt: Bin diesbezüglich über jeden tip dankbar ;)
Eine kleine proberunde hat erstaunlich deutlich gezeigt wie genial die recarositze sich anfühlen. Hätte nicht erwartet dass die alten oem stühle von vw so weich und wackelig wirken. Die neuen anzeigen im KI funzen auch bestens, allerdings muss man schon gezielt hinschauen, sind doch sehr dezent :daumendreh:
Noch paar erste bilder, mehr gibts dann pö-a-pö.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7591
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 19.04.2020, 19:22

Kuuuul :up:

Ich hab dazumal die 'Türtasche' komplett in MDF neu gebaut..... im OEM Look, allerdings mit je 2 x 16ern und in Wagenfarbe lackiert. (Würd ich heute evt mit Bumperpaint machen).
Zeig mal s Port in der Rückbank :)

Wieso gibts du 13er? Serie war ja auch immer 16 drinn? :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 19.04.2020, 20:28

Der port ist auf bild 2 zu sehen, das schwarze eckige loch :D ist aus multiplex und bekommt noch strukturlack...
Zwei 13er pro tür sind geplant weil die in ein geschlossenes gehäuse spielen sollen, und das verfügbare volumen für zwei 16er zu gering wäre. Zudem sind die 13er von AA einfach nur genial :applaus:
Bisher spielte ein16er Eton A1 auf das türvolumen, was aber nicht so dolle war, weil sich je nach öffnung der fenster klang und pegel änderten :igitt:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7591
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 19.04.2020, 21:35

:up:
War bei dem Portgedanken auf meiner 'Lösung'.... hatte s Blech der Rücksitzbank durchgeschnitten, und n bissl Schaum raus.
So bebt s Leder :lol:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 19.04.2020, 23:19

Sozusagen massagesitze :D
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7591
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 20.04.2020, 06:04

:lol: :lol: :lol:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 232
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von GolfII-VR6 » 20.04.2020, 19:04

Den Port mit Stoff beziehen/bekleben? Dann wäre er optisch nicht so aufdringlich. Ansonsten top...Musikumbauten sieht man/hört man ja irgendwie nicht mehr viel von oder geht einfach nur an mir vorbei

Konnte mich früher auch nie mit dem bestehenden begnügen und hab immer weiter verändert

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 20.04.2020, 20:34

Port beziehen probier ich evtl. mal, wobei man den von außen dank dunkler scheiben nicht sieht. Und hinten fährt eh nie jemand mit :D
Hifi ist hier echt nicht so präsent, aber die meisten haben ja top-sound von vorn :D
War ne zeitlang im klangfuzziforum unterwegs, alles klangfetischisten dort :applaus:
Denke aber das wird jetzt der letzte, finale ausbau. Viel mehr geht nicht im alten vento, und die andrians waren so ein ewig gehegter traum, wie grüne recaros, und früher der VR... :lol:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag