der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 19.01.2013, 20:10

ok, danke für die info. hatte ich dann wohl falsch in erinnerung. werde morgen nochmal im leitfaden schauen, und vor allen nachmessen. der motorbauer meinte nur dass er 4/10 vor der grenze wäre... kann also bedeuten dass der kopf noch 139,9mm ist :irre:
allerdings wurden die ventile auch zum zweiten mal eingefräst und sind damit auch minimal tiefer im kopf als original. mir kommt das auch alles eher spanisch vor, also ob dann die ventilsitzringe nicht zu flach werden ect. aber der motorbauer hat mich beruhigt :?: werde das ganze aber vor dem zusammenbau genau prüfen. wenn wirklich was nicht ok ist muß ich da nochmal vorsprechen... naja, ich meß' erstma nach und hoffe dass alles noch im rahmen ist...

edit: hab nachgemessen. der kopf hat noch 139,8mm höhe. hatte mir also nur das falsche verschleißmaß gemerkt :?:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 30.01.2013, 01:35

ist wieder bissel was passiert. der "klotz" ist soweit fertig zusammengesteckt, trockentestlauf war auch erfolgreich... also öl kommt an den nocken und den hydro's ordentlich an :)
ölpumpe ist jetzt original VW. hoffe das klappt diesmal. am samstag das getriebe von michi holen, dann kann alles wieder rein in den vento... :applaus:

Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, und jährlich grüßt das Murmeltier ;-(

Beitrag von jurty » 01.02.2015, 13:14

puh, ordentlich staub weggepustet hier ;)
nach dem motto "... und jährlich grüßt das murmeltier" hab ich nun endlich mal angefangen den motor wieder auszubauen. 1.4. ist ja nicht mehr lang hin :crazy: geplant ist dem vor 3tkm neu gemachten motor das leerlaufruckeln abzugewöhnen. nachdem wirklich alles neu ist, alles geprüft, gemessen, vom medizinmann beschworen wurde und niemanden mehr etwas einfällt kann es hoffentlich nur noch das geberrad sein. immerhin hat das tauschen des KW-gebers gegen einen "kunststoffgeber "vom 96er eine änderung bewirkt. nun kommt ein neues geberrad mit neuen "metal-KW-geber" rein.

in dem zusammenhang kommt ein überholtes CCM rein, weil das vor zwei jahren überholte wieder geräuche macht :igitt:
die achsen werden von 4-loch-G60 auf plusachse mit S3 312 mit ATE 57 und 256 belüftet umgebaut. felgen werden RH ZW1 kommen. rückleuchten gibt es originale rot-schwarze... und noch div. andere neuteile und bissel lack-kosmetik...

abgasseitig bekommt der fächer ein größeres flexstück und der 55mm engpass zwischen kat und VSD wird auf 70mm der restanlage geweitet. ist nur fürs gewissen, und weil ich denke das diese aktion am technisch gleich gebauten fahrzeug vom kumpel den klang noch ein bissel verbessert hat :)
die schaltung wurde bereits vor einem jahr auf G4 umgebaut, bilder dazu werden hier gleich mit nachgereicht.
von der laufenden OP gibts die bilder pö-a-pö.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 14.02.2015, 17:51

... KW ist raus, und siehe da.

die rillen sind ganz minimal spürbar mit dem fingernagel und gehen auch nicht rundum. sind nur auf den druckseiten.

hatte schon eine vorahnung, da in den 4tkm laufleistung mit 3x ölwechsel immer nen minimaler schimmer im öl lag. dachte am anfang ok, neue kolbenringe/hohnschliff.
... extra diesmal den block bei motorbauer machen lassen (der echt gut ist) und nun sowas.
komischerweise hat die KW auch an allen 6 pleuelzapfen so rillen, wie sie zbsp. beim fräsen entstehen. die KW war aber neuwertig aus nem sharan oder galaxy, mit 0-maß :?:
hatte die KW allerdings damals nicht gesehen, da die aus dem lagerfundus des motorbauers stammte.
er wird die nun läppen, das ganze vermessen, neue pleuellagerschalen, und dann auf ein neues...

man,man,man... :nosmile:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1845
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von evervmax » 14.02.2015, 18:47

Hersteller der Pleuel- bzw Hauptlager ???

Wäre mal interessant gewesen wenn du jetzt noch einmal mit Plastigage gemessen hättest.

Was für ein Öl ??

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1661
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von GolfR29 » 14.02.2015, 20:02

Schlimm.

hast du denn noch bock drauf?

Ich bin auch hartnäckig aber da vergeht einem ja langsam die lust.... :nosmile:

was macht der öldruck,gemessen?
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 14.02.2015, 20:15

naja, messen hab ich ehrlich gesagt vergessen, genau wie ein foto der KW. hab die teile direkt zum motorbauer gebracht, soll ja weiter gehen.
öldruck wird per vdo angezeigt, lag immer im grünen bereich. öl ist mobil1 10w40, lagerschalen von mahle. hatte ja damals die teile von glyco wegen der schlechten haptik zurück geschickt... pumpe war auch ne neue vom :) , spritzdüsen und ölkühler auch.
plastigauge werd ich auf jeden fall machen vor dem zusammenbauen, schon um zu wissen ob bereits übermaß-schalen notwendig sind. aber wie gesagt hat die KW noch 0-maß... die rillen sind auch eher optisch und auf der KW, nicht fühlbar...
ölfilter hab ich bei jeden wechsel aufgeschnitten, der war immer sauber, minimale pünktchen (vermutlich dichtungsreste ect.) vor dem filter, danach war er clean...
die lust läßt wirklich langsam nach. ist aber eher die kohle... ansonsten ist es zum glück nur hobby, und das auto nur für lust und laune... aber irgendwann will man ja mal beruhigt fahren können. mein ziel: 20tkm ohne mucken, kein schimmer im öl. dann wird er verkauft :D
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

AlphaXX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 25.01.2015, 19:28

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von AlphaXX » 03.05.2015, 09:24

was gibts neues?

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 03.05.2015, 15:43

motor, auspuff, bremse fertig. anbauteile und front bin ich bei. felgen such ich noch... start für ende mai, anfang juni geplant :)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 30.05.2015, 21:58

so, ist endlich geschafft. der bastard ist für dieses jahr fertig, kommende woche noch achsvermessung, HU und alle änderungen eintragen....

der motor läuft endlich ruhig und sauber. war also wirklich das KW-geberrad was für's leerlaufruckeln verantwortlich war...
jetzt, mit den matt schwarzen RH Turbo's kommen die schwarz-roten rückleuchten und sättel besser rüber als gedacht. hatte ja bedenken, aber man kann sich dran gewöhnen, oder? :)

hier mal ein bild vom aktuellen stand. ist noch der dreck der letzten 7 monate drauf :daumendreh:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3163
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von sNeAkErKiNg » 30.05.2015, 22:20

Dir hat jemand das vw Zeichen Ausm Grill geklaut ;)

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7535
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 31.05.2015, 09:13

...hat das Geberrad geschliffen? Oder wo war da jetzt der Hund? :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von jurty » 31.05.2015, 10:27

sNeAkErKiNg hat geschrieben:Dir hat jemand das vw Zeichen Ausm Grill geklaut ;)
ja, das muß damals beim hantieren mit säge und GFK irgendwie raus gefallen sein :D
wasmachen hat geschrieben:...hat das Geberrad geschliffen? Oder wo war da jetzt der Hund? :?:
geschliffen nicht zum glück, aber es hatte einen minimalen höhenschlag, so nicht erkennbar, aber mit der meßuhr beim ausbau...
denke mal der block wurde das letzte mal beim überholen auf das rad gestellt ect. :?: ich wars aber nicht ;)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4696
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: AW: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von weißerturbovr » 31.05.2015, 10:59

jurty hat geschrieben: �:?: ich wars aber nicht �;)
Würd ich jetzt au sagen :flucht: ;-)
VAYA CON TIOZ!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7535
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: der grüne Bastard, Motorneuaufbau die zweite ;-(

Beitrag von wasmachen » 31.05.2015, 11:00

Ok,
das kenn ich... Begrenzer war da bei 4,5 :igitt:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag