Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Ohrt » 12.10.2018, 13:59

Durch die 18 er geht's eigentlich...locker 8 cm...dadurch das der schon von Front eingetragen war hab ich den wieder übernommen. Evtl änder ich den mal in einem kurzen breiten vor der Achse und nen Mini Katkörper...der ist auch sehr fett. Probleme gibt's aber so nicht und ich dreh sogar noch höher :lol:
Golf 3 VR6-T 4-Motion

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 94
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von V624V » 13.10.2018, 15:00

Drehst höher um Platz für semislicks zu haben :D
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Duke » 27.10.2018, 15:35

Wart ihr an euer üblichen Strecke testen letzte Woche, da als wir uns gewunken haben? Hab gar nix gehört
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Ohrt » 30.11.2018, 12:24

Welche übliche Strecke meinst? Ich hab 5 Tage Test im Kreis gemacht dort :lol:
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Duke » 25.12.2018, 12:29

Ende A94 und Rastplatz
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum

TrafiX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.07.2011, 22:06

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von TrafiX » 31.12.2018, 19:59

Respekt vor der Arbeit die hier drin steckt und wie sauber alles umgesetzt wurde, andere hätten schon längst auf einen andere Karosserie gewechselt oder aufgegeben.
Hab eine Frage zum Mark 20 Umbau wie hast du die Durchführung der ABS Leitung vorne in den Radkästen angepasst. In den Golf3 Anfang 95 und älter sind ja zwei runde Löcher für die ABS und Bremsleitung und in den neueren eher so Eiförmig.

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Ohrt » 18.01.2019, 07:07

TrafiX hat geschrieben:
31.12.2018, 19:59
Respekt vor der Arbeit die hier drin steckt und wie sauber alles umgesetzt wurde, andere hätten schon längst auf einen andere Karosserie gewechselt oder aufgegeben.
Hab eine Frage zum Mark 20 Umbau wie hast du die Durchführung der ABS Leitung vorne in den Radkästen angepasst. In den Golf3 Anfang 95 und älter sind ja zwei runde Löcher für die ABS und Bremsleitung und in den neueren eher so Eiförmig.
puh ich bin einfach durch ein Loch was da war...Gummi rein und fertig...also mir ist da jetzt nichts komisches aufgefallen oder geändert ist da jetzt auch nichts.
Golf 3 VR6-T 4-Motion

TrafiX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.07.2011, 22:06

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von TrafiX » 27.01.2019, 00:25

Ohrt hat geschrieben:
18.01.2019, 07:07
TrafiX hat geschrieben:
31.12.2018, 19:59
Respekt vor der Arbeit die hier drin steckt und wie sauber alles umgesetzt wurde, andere hätten schon längst auf einen andere Karosserie gewechselt oder aufgegeben.
Hab eine Frage zum Mark 20 Umbau wie hast du die Durchführung der ABS Leitung vorne in den Radkästen angepasst. In den Golf3 Anfang 95 und älter sind ja zwei runde Löcher für die ABS und Bremsleitung und in den neueren eher so Eiförmig.
puh ich bin einfach durch ein Loch was da war...Gummi rein und fertig...also mir ist da jetzt nichts komisches aufgefallen oder geändert ist da jetzt auch nichts.
Danke für die Antwort.
Bei deinem Wagen ist im Motoraum schon einiges an Haltern und Löchern weggecleant. Wenn man ziemlich am Anfang schaut wo der Radkasten auf der Beifahrerseite eingeschweißt wurde sieht man links wo die Bremsleitung durchgeführt wurde ein Rundes Loch und rechts das ungenutzte Loch ist das Eiförmige Loch was ich meine.

Hab mich jetzt auch mal in anderen Foren schlau gemacht und dort hat einer sogar die Löcher mit einem Stück Bleche aus einem Schlachter rausgeschnitten um das ganze als Schablone für die andere Karosse zu nehmen.
Ich werde versuchen die Gummistopfen umzubauen vom Mark 4 auf den Kabelbaum des Mark20 oder neue passende Gummistopfen besorgen und keine neuen Löcher bohren. Dann sind die Leitungen auch an einer Postion wo sie weniger sichtbar sind.

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

3er VR-Turbo-4-Motion

Beitrag von Ohrt » 14.05.2019, 07:33

Mal wieder abstauben hier...hab mein Golf jetzt startklar für die Saison...
Update 1- neuer Turbolader S300SXE 64mm
Update 2- 4-Motion Umbau eingetragen
Update 3- Auto hat 2 Schichten Ceramikversiegelung bekommen :applaus:
Update 4- schwarze Hella Magic Colours Rückleuchten
Momentan neu abgestimmt auf 2 bar fallend auf 1,8... Technik funzt und macht irre Spass
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von jurty » 14.05.2019, 07:49

schaut lecker aus der lack... 8) die zierleistenschilder musst du jetzt noch ändern :D
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4385
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von designer2k2 » 14.05.2019, 08:15

echt fesch :thumbs:

Hoff den am See zu sehen 8)
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7331
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von wasmachen » 14.05.2019, 08:41

@Orth
Schaut top aus :up:

Muss aber trotzdem ne Anmerkung zu deinen RL loswerden, da auf den Bildern die geschwärzten einer VR, GTI und GT Ausstattung zu sehen sind...
Die schwarzen Magic sehen etwas anders aus ;)
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 14.05.2019, 12:34

Sieht Mega aus :up:
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Ohrt » 15.05.2019, 07:13

wasmachen hat geschrieben:
14.05.2019, 08:41
@Orth
Schaut top aus :up:

Muss aber trotzdem ne Anmerkung zu deinen RL loswerden, da auf den Bildern die geschwärzten einer VR, GTI und GT Ausstattung zu sehen sind...
Die schwarzen Magic sehen etwas anders aus ;)

Die waren zum Zeitpunkt der Lackauffrischung noch nicht da....die drin waren sind ja die stink normalen Originalen...
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Golf 3 GTI 16 V auf dem Weg zum VR6 Turbo

Beitrag von Ohrt » 19.06.2019, 06:57

So am WE bei der L8night Allrad Start geübt und reichlich getestet...an den beiden War ich 15 mal am Start :applaus: Anfangs lief es sehr holprig weil die Launch zu tief war von der Drehzahl, aber dann am 2. Tag mit 6800 Start wunderbar. Ich muss da trotzdem noch weiter dran feilen, aber so war ich schon sehr zufrieden. Leider waren meine Ansaugtemps am Start schon 50-55 grad und im Speicher bis zu 75 :down: also Leistung eher nix an den beiden Tagen. Trotzdem bin ich mit 11,8 sec und 203 Km/h erstmal zufrieden für den Anfang. Wichtig war mir das Vertrauen in den Umbau zu kriegen und das es natürlich hält und nix schleift an den engen Stellen. Jetzt kann man sich an die Verbesserungen machen und die Zeit versuchen zu verbessern.
Neues Fahrwerk wird da nix bringen, aber dennoch liegt ein KW Variante 3 mit KW Domlagern da um Fahrwerksmäßig evtl die Kiste noch besser zu machen.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag