Corrado G60 oder doch VR6

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 624
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von jurty » 08.05.2020, 14:29

Na wenn du noch eines hättest und es abgeben würdest hätte ich interesse... :)
Den schriftzug von der brücke fräsen könnte ein kumpel bei mir auch, aber so filigrane fräsarbeiten wie ein solches schild kann seine maschine nicht :daumendreh:
Über den preis reden wir dann aber per PN :D
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 163
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 12.05.2020, 10:20

Das Steuergerät des Schaltsaugrohrs wurde nach hier gefundenen Umschaltpunkten eingestellt (Dank an SubZeroXXL) und man merkt schon einen gewaltigen Unterschied. Schade das es dieses Rohr nicht ab Werk am VR gab.

Als nächstes wurde ein wenig an den Innereien des Motors gespielt. Originale Nockenwellen wurde auf 276° umgeschliffen
FB_IMG_1540757199221.jpg
Leichte INA Hydros (die mich in Zukunft noch Ärgern werden) kamen auch dazu.

Zum freien atmen wurde ab Hosenrohr eine 70er VA Anlage verbaut mit MagnaFlow 200 Zeller und Hartmann Anlage ohne Vorschalldämpfer. Klingt schon recht kernig.
20190817_134114.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7659
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von wasmachen » 12.05.2020, 10:54

Leichte Hydros? Aber schon VR geeignet?
Sonst viel Spaß :igitt:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 163
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 29.10.2020, 19:51

Ja die leichten Hydros. Dauerte nicht lange und ein extremes Hydro kleckern verriet das die Lebensdauer der Hydros am Ende war.
Nur noch mal eben ne Schnelle Hausrunde drehen......
Auf ein Schlag war der Motor aus und war fest. Die Untersuchung in der heimischen Garage ergab eine gerissene Kette und dementsprechend krumme Ventile...... :baeh:
FB_IMG_1476267190118.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 141
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von We_are_six » 29.10.2020, 20:22

Dann ist jetzt der Kompressorumbau doch ein wenig aufwändiger :igitt:

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 163
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 01.11.2020, 18:51

Habe schon mit dem Gedanken gespielt ne Verdichtungsreduzierung für Stage3 einzubauen.
Wird aber doch nur Stage2. Wenn ich ne Verdichtungsreduzierung nehm dann würd ich gleich auf Turbo umbauen.
Die Kolben haben wohl.Marken von der Dramage
20190924_192917.jpg
Aber ich hoffe das es sich nicht auf den Motor auswirkt.
Habe keine Lust wieder alles auseinander zu reißen.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
MessyMechanic84
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2020, 08:15

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von MessyMechanic84 » 03.11.2020, 09:23

Aiaiai, das sieht nach Feindkontakt aus. :ahh:
Drücke dir die Daumen, das am Block noch alles gut ist.

Wo hast du die Wellen umschleifen lassen, wenn ich Fragen darf ? Dbilas ?

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 163
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 03.11.2020, 21:56

Ja, die Wellen sind von Diblias.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 163
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 17.11.2020, 22:26

Ergebnis waren ne Hand voll krumne Ventile und auch einige Führungen haben es nicht überlebt.
20190903_182012.jpg
Also einmal neu. Alle Ventile mit Führungen wurden durch natürlich neu Teile ersetzt
20190907_182917.jpg
Kann slso writer gehen.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag