Corrado G60 oder doch VR6

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
bofh
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 54
Registriert: 04.05.2010, 10:33

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von bofh » 28.01.2015, 10:57

schöne Farbe :applaus: :D

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 01.02.2015, 00:37

@ mj2008 Ja heute weiß ich das :lol:
@ bofh Danke für die Blumen :applaus:

Nach dem gescheiterten Startversuch, habe ich am folgenden Tag alles nochmal kontrolliert. Benzinleitungen waren nicht vertauscht und Sprit kam vorne an. Unterduckleitungen waren auch ok.
Also fing ich an den Motorkabelbaum durch zu messen. Auch der war ok. Ich habe wenn ich mich recht entsinne über ne Woche alles kontrolliert und durch gemessen.
Ich kam einfach nicht dahinter, warum der Haufen nicht wollte.

Am Ende war ich soweit, das ich ne Decke über die Karre geworfen habe. Und so kam es, das der Wagen ein 3/4 Jahr einsam in der Garage stand. :igitt:
Ich war so gefrustet und genervt, das ich erst mal Abstand brauchte. Ich spielte in der Zeit auch mit dem Gedanken den Karren wieder zu zerlegen und zu verramschen. :crazy:

Aber diese "Ruhezeit" brauchte ich.
So kam es das ich mit nem Kollegen wieder über meinen Wagen ins Gespräch kam. Da fiel dann das Zauberwort :"WegFahrSperre"
Ich erst mal Google gequält und kam dem Geheimnis auf die Schliche. Mein Motorsteuergerät hat ne WFS :erschreckt:
So schöpfte ich wieder Hoffnung das alles doch noch ein gutes Ende nehmen wird. Also rief ich den Verkäufer an und fragte nach dem WFS Steuergerät. Hat er entsorgt :down:
Also wieder Google. Da stand dann das ich alles irgendwie aufeinander anlernen kann :muh:
Also auf den Schrottplatz. Schlüssel von nem Passat und Steuergerät aus nem 6N. Alles in der Garage eingebaut und VAG-Com dran. Alles gefunden :applaus:
Also Google und wie geht das.
Login Code :shock: Wo krich ich den her?? Weiter Google. Ich brauch keinen wenn der Schlüssel zum WFS Steuergerät paßt. :oops:
Wieder zum Schrottplatz. Wo war vom 6n der Schlüssel ? Die halbe Karre zerlegt und nach langen suchen in der Heckklappe gefunden. :irre:

Wieder Zuhause in der Garage nach Anleitung das Motorsteuergerät auf das WFS Steuergerät oder war es das WFS Steuergerät auf das Motorsteuergerät :muh: Also irgendwie was angelernt.

Dann Schlüssel gedreht Karre springt an und tata bleibt an :applaus: Ich war in dem Augenblick stolz wie Bernie. Es war mir grad auch Latte das noch kein Auspuff unter der Karre hing. Nach den Krümmern war Ende. Klang in der Garage :applaus:

So war ich einen großen Schritt weiter und konnte mit dem Zusammenbau weiter machen.
22.11.10.JPG
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Parne
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 09.11.2012, 22:12

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von Parne » 02.02.2015, 15:30

Schöner und vorallem sauberer Umbau :up:
Auch super das du dich nicht hast entmutigen lassen. Rückschläge gibt es ja immer wieder nur hofft man das der Bock auch einen irgendwann entschädigt :D

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 15.02.2015, 13:26

Der weitere Zusammenbau zog sich dann leider wie Kaugummi. Überall fehlten noch Kleinteile, Verkleidungen, Schrauben und ich weis nicht was alles.
Von daher vergingen wieder Monate aber es kam der Tag wo er aus eigener Kraft und das erste mal seit Jahren an das Tageslicht durfte.
DSCI0763.JPG
DSCI0764.JPG
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 27.06.2015, 17:24

So. Auch bei mir ging es weiter.
Man mag es kaum glauben, aber irgendwann nach ca. 5 Jahren (gefühlt waren es wohl 10 :lol: ) war ich dann soweit den Wagen mit einer §21er Abnahme auf die Straße zu lassen.
06.04 (10).JPG
Ich entschied mich erst mal für originale Speedlines die schwarz gepulvert wurden.
Im großen und ganzen machte er beim Tüv eine tolle Figur
IMG_4112-2.jpg
Aber es kam wie es kommen mußte. Kein Tüv.

Dem Prüfer paßte es nicht das die höhenverstellbare Lenksäule angeblich zuviel Spiel hat.
Was natürlich auch noch ins Gewicht viel, das auf dem Typenschild im Motorraum keine Achslasten eingeschlagen waren :applaus: :baeh:

Ziemlich genervt ging es dann wieder nach Hause.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 01.10.2015, 16:14

Aber die letzte Hürde sollte zu nehmen sein.
Als erstes habe ich auf dem Typenschild im Motorraum die Achslasten eingeschlagen. Ich hab keinen Schimmer warum das Typenschild fast nackt war, aber es wird wohl dran liegen, das der Wagen fürs Ausland bestimmt war.
Bei der Lenksäule war es schon schwieriger. Beim Corrado sitzt ein Gelenk in der Lenksäule. Es wird im Grunde nicht die Lenksäule verstellt , sondern nur das obere Stück wo die Hebel sitzen. Hier war ein Bolzen ausgeschlagen.
Den Bolzen gibt es natürlich nicht einzeln bei VW, sondern nur die ganze Säule. Die ist natürlich entfallen. :ahh:
Also blieb nur die Reparatur des Gelenks bzw. ein Tausch des Bolzens.
Da im Freundeskreis ne Drehbank vorhanden ist, wurde ein neuer Bolzen hergestellt. Diesen habe ich eingesetzt und schon war das Spiel auf ein Minimum reduziert.
Nun klappte es auch mit der Tüv Abnahme.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 06.05.2020, 11:58

Puh so ziehen 5 Jahre ins Land...… :D

Den Corry gibt's natürlich noch immer. In den letzten Jahren wurde er immer weiter "verfeinert".
Da kam so einiges zusammen.

Erstmal äußerlich zog ein AP Gewinde mit 17er Porsche Turbo Felgen und anderen Kleinkram an den Manta.
IMG-20180628-WA0005.jpg
Technisch hat sich auch einiges verändert. Dazu später mehr.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 219
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von SUVr6 » 06.05.2020, 20:04

Motor passend zum Kennzeichen? :denk:

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 07.05.2020, 07:26

Leider nein. (Oder besser nicht?)
Hatte mir über Jahre das VR 6 reservieren lassen. Dann einmal vergessen zu verlängern und schon war es vergeben. :baeh:
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 07.05.2020, 10:05

Irgendwann hatte ich mich an dem Motor doch satt gesehen. Es mußte was neues her.
Nach langen suchen fiel mir eine Schrick Brücke in die Hände :D
(ein Turbo wäre mir lieber gewesen, aber was noch nicht is.....)
20140613_224405 - Kopiert.jpg
Man glaubt gar nicht bei wie vielen Tüv Prüfern ich zwecks Eintragung vorstellig wurde. Ich hatte nur das Gutachten vom der VW Motorsport Brücke welche ja im Grunde identisch ist. Keiner wollte mir das Ding eintragen.
Also war der Leitspruch tarnen :irre:
IMG-20171219-WA0004 - Kopiert.jpg
So wurde aus Schrick eine VW Brücke welche leicht eingetragen wurde. :shock:

Im nachhinein wurde nur noch ein wenig Pulver verteilt …..

IMG-20190615-WA0005.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 219
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von SUVr6 » 07.05.2020, 14:36

Sieht gut aus! Schönes Passat Coupé :applaus:

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von AAA-Cabrio » 07.05.2020, 14:46

Schaut gut aus 👍
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 616
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von jurty » 07.05.2020, 19:51

Die idee mit der fake VW-brücke hat was :up: hab ja auch so ein teil liegen und es alle zwei jahre aus,- und wieder eingebaut für den tüv. Wollte es evtl. verkaufen, aber mit deiner idee frag ich mal bei unserem prüfer nach, wegen des VW-VSR :D
Darf ich fragen wie du das gemacht hast, gefräst, lackiert...?
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 158
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von matoa » 08.05.2020, 07:24

Habe zuerst von der Brücke den erhabenen Schrick Schriftzug runter geschliffen.
Nen Kollege hat die Original VW Brücke. von Ihn wurde Maß genommen und eine Step und DXF Datei erstellt. Danach wurde der Schriftzug in ein ALU-Schild gelasert. Das dann auf die Brücke aufgeklebt.
Ich meine sogar das ich ein Schild noch hätte.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8791
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Corrado G60 oder doch VR6

Beitrag von SubZeroXXL » 08.05.2020, 11:31

Geile Nummer mit der Tarnung! :up:

Und der Schrick-Schriftzug sieht eh immer total altbacken aus.


SubZeroXXL
Bild
VW Polo R WRC TTE420

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag