Caddy 14d VR6 goes VR6T

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von xander » 26.04.2016, 08:58

Hab den Temperaturfühler ins rohr vor der drosselklappe gesetzt
garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
Passat.:R36
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2013, 17:01

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von Passat.:R36 » 26.04.2016, 13:49

Dort habe ich viel Platz, zudem sitzt direkt davor dann auch die Düse der Ethanol Einspritzung.

Dann werde ich wohl um das ausbauen der Brücke nicht drum herum kommen.

Bild

Gesendet von meinem Nokia 5110i mit Tapatalk

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8728
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von SubZeroXXL » 26.04.2016, 15:40

Kannst du bei der Gelegenheit auch bitte gleich den Schlauch von der KGE mal gerade abschneiden!?


SubZeroXXL

Benutzeravatar
Passat.:R36
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2013, 17:01

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von Passat.:R36 » 26.04.2016, 15:43

ja, hab ich jetzt schon mehrfach vorgenommen, aber immer wieder was dazwischen gekommen. Stört mich ja selbst....

Gesendet von meinem Nokia 5110i mit Tapatalk

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4416
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von designer2k2 » 26.04.2016, 16:11

geh mitm Ethanol runter, fahr bei mir nur 25% Ethanol, damit er nicht sooo fett wird, Temps gehen trotzdem ordentlich runter ;)

Und den 1.8t hab ich auch drinnen, der Originale ist viel zu träge um den schnellen Temperaturabfall durchs WAES zu kapiern :daumendreh:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1656
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von GolfR29 » 26.04.2016, 17:00

Wenn du die Möglichkeit hast fahr mal mit 50/50 Dest. Wasser/Methanol
und dann drauf abstimmen. Da geht einiges ;)
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
Passat.:R36
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2013, 17:01

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von Passat.:R36 » 27.04.2016, 13:31

Weniger Ethanol muss ich mal versuchen. Sensor hab ich jetzt mal bestellt. Sitzt der bei dir an der original Position?

Möglichkeit mit Methanol hab ich nicht und ne neue Abstimmung wäre sicher geil, war aber eig nicht geplant.
Aber warten wir mal ab...

Gesendet von meinem Nokia 5110i mit Tapatalk

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4416
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von designer2k2 » 27.04.2016, 21:21

Nahezu, aber hinter der DK und knapp vor einem Kanal. Also misst genau die Luft die in den Zylinder geht.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
Passat.:R36
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2013, 17:01

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von Passat.:R36 » 28.04.2016, 14:31

Heute mal ne Testfahrt mit 25% Ethanol gemacht. Danach hatte ich folgende Fehler drin:

Bild

Gestern war der Fehler noch unterschritten. Leider habe ich keine Möglichkeit den Benzindruck zu messen. Kann mir aber gut vorstellen dass die Nachbaubenzinpumpe die backen aufbläst. Ich glaube ich werde mal fürs gewissen eine originale Bosch 044 bestellen.

Jemand ne gute Bezugsquelle?

Morgen kommt noch der 1,8T Fühler rein. Dann erfolgen evtl nächste Woche ein paar logfahrten.

Gesendet von meinem Nokia 5110i mit Tapatalk

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1838
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Caddy 14d VR6 goes VR6T

Beitrag von evervmax » 28.04.2016, 15:42

der fehler "add" sagt dass es bei steigender Drehzahl nicht mehr so schlimm ist.

Dies kann viele Ursachen z.B. Falschluft.

Schau mal in die MWB's 04 die werte sind recht interessant.

Zur Pumpe:

http://www.autoteile-teufel.de/?cl=tta_ ... 0580254044

oder, kann aber nicht garantieren dass es ne originale ist:

http://www.ebay.de/itm/Original-Bosch-0 ... 3641.l6368

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag