Golf 5 R30 Turbo

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 02.01.2020, 06:23

GolfII-VR6 hat geschrieben:
30.12.2019, 18:50
Warum kein Canchecked Display?
Du schaffst es doch bei Volllast eh nicht alle Instrumente im Blick zu habenBild
Das Detail am Lenkrad ist schick, Spiegel ebenso

Rutsch du auch gut rein

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hatte ich schon überlegt aber wenn dann gehe ich mal den weg direkt übers ADU der EMU und lass mir da alles Anzeigen, alternative gibt's ja noch die EMU App mitn Smartphone.

Aber dazu brauch ich mal einen Tacho zum Zerstören damit ich da ein ADU reinbastel :)

Die Anzeigen haben ja diesen Warnsummer, somit ist eine Grenzüberschreitung definitiv erkennbar auch in der Hektik des Gefechts :D
Dann gehst automatisch vom Gas und kannst dich dann erst drum kümmern an was es lag ;)

Vielen dank euch allen auch ein frohes Neues Jahr :D
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 02.01.2020, 06:33

SUVr6 hat geschrieben:
30.12.2019, 17:32
Fährst du mit der Frittentheke auch durch die Gegend oder ist das ein reines Bergrennauto?!
Momentan darf ich noch nicht im STVZO unterwegs damit sein :/ aber ich arbeite daran :)

Der Spoiler ist mit der Halterung so konstruiert das er in 2 min an und abgebaut ist :up:

Bis auf den Flügel ist das Fahrzeug so komplett legal
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von sNeAkErKiNg » 02.01.2020, 07:46

R30TWRC hat geschrieben: Bis auf den Flügel ist das Fahrzeug so komplett legal
Mit ner Emu? Im Leben nicht.


Wozu die warnsummer. Kannst doch in der Emu alles programmieren, das du nicht über den kritischen Bereich hinaus kommst.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 02.01.2020, 07:50

Ja okee lassen wir die Emu mal raus :lol:

Richtig, ist ja sowieso alles hinterlegt. Aber warum die Warnsummer der Anzeigen nicht nutzen? Wenn sie schon vorhanden sind? Es sehe trotzdem gerne was mein Motor macht :) deswegen auch die Anzeigen :)
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von sNeAkErKiNg » 02.01.2020, 08:03

Aber wie du schon sagtest, zeigt dir auch alles nen Tablet/Smartphone an. Aber das ja zum Glück Geschmacksache.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 02.01.2020, 08:09

Klar das ganze ist Geschmacksache, die endgültige Lösung wird wahrscheinlich mal ne ADU sein die ich in den Tachorahmen bau. Aber das wird dieses Jahr definitiv nichts :D

Die ADU würde dann alles in einen vereinen :up:
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 07.01.2020, 08:57

So am langen We hab ich mal mit ner Heizmatte gebastelt. Das ganze sah ich vor ein paar Jahren an nen Evo im Timeattack. Scheinbar wird das dort öfter verwendet. Die Matten gibts in verschiedenen Abmessungen in 12v und 230v Varianten und sind zum Vorwärmen der Ölwanne-Öl gedacht. Da die R32 Wanne eh aus Alu ist und die Wärme gut leitet dachte ich, ich versuche es mal. 

Kurze Aluwanne mit Isolierung gebastelt und heizmatte an den originalen Gewinden in der Wanne befestigt. 

Wir hatten in der Halle ca. 0°C nach 30 min hatte die Wanne ca. 22 grad.

Das Kabel ist mit Stecker nach Außengelegt, unteres linkes Lüftungsgitter. Dort kann man quasi dann anstecken und die Vorwärmung starten 

Bin eigentlich sehr zufrieden im ersten Step, vorallem zum Aus dem Winterschlaf holen für mich sehr praktisch, im Sommer weniger ^^ 

Da ich eh ein 15W50 fahre denk ich, es schadet definitiv nicht 
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4499
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von designer2k2 » 07.01.2020, 15:56

Hast dir mal grob durchgerechnet was es bringt das Öl in der Wanne zu erwärmen?
Hab mir das damals im Alltag-VR Überlegt, und bin dann beim Durchlauferhitzer fürs Kühlwasser gelandet (sowas: https://www.ebay.de/itm/Standheizung-OW ... 3105416847 ) :buch:

Grob:
Du hast 5L Öl in der Wanne = 4500 J/K
130kg Motor mit Kühlwasser = 110000 J/K
Also ein Verhältnis von 1:24.
24°C vorgewärmtes Motoröl resultiert in einem 1°C wärmeren Motor :daumendreh:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 532
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von wohli_racing » 07.01.2020, 19:50

El. Standheizung ist in Schweden sehr beliebt.
Finde ich auch effektiver als ne Heizmatte :up:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 07.01.2020, 22:28

Ganz klar ich hab mir verschiedene Systeme von defa angeschaut aber hatte ehrlich gesagt Angst das ganze vernünftig unterzubringen. Hinten beim Turbo oder an der Zusatzwapu ist eigentlich kein Platz mehr. Die Matte hatte ich noch und ich sag mal so, wichtig ist mir eigentlich nur beim ein und auswintern das öl auf Sommertemp zu bringen, ich bau zusätzlich auch immer erst öldruck auf nach ner langen Standzeit.

Das es effizienter wäre das Wasser aufzuheizen keine Frage^^

Nur so gewährleiste ich dass das 15er Öl auch im Winter schnell da ist wo es hingehört. Weil normalerweise starre ich ihn nicht bei 0 Grad :/


Designer? Wo hast du deine verbaut ?
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4499
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von designer2k2 » 08.01.2020, 08:20

war ja Serien-VR da ging das gut am Schlauch vom Kopf zum Innenraum, die Pumpe war so montiert das das Wasser in Richtung Kopf gepumpt wurde. Dazu gabs noch ein 12V Netzteil das den Innenraumlüfter direkt auf Stufe 1 laufen lies. Man hat am Abend die Lüftung auf Warm/Scheibe stellen müssen, Auto angesteckt und in der früh war Motor und Innenraum Warm :D
Ganzer Umbau dazu: Elektrische Standheizung am VR6 (OWL, nicht DEFA)
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Golf 5 R30 Turbo

Beitrag von R30TWRC » 08.01.2020, 11:00

Danke :) :up:
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag