Golf1 VR6T GT30

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von Michi80 » 22.02.2019, 13:25

Einbauspiel steht ja auf der Schachtel.

Nach dem bohren ist das Stoßspiel evtl noch anzupassen
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7422
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wasmachen » 22.02.2019, 14:18

bodybuildinggym hat geschrieben:
22.02.2019, 09:13
Ringspalt immer bei neuen Kolben kontrollieren und wenn notwendig anpassen!!!!

Ich red aber ned vom Ringspalt. Sondern vom Stoßspiel :braver:

@Michi
Mit was geht das eigentlich am besten? Feile dürfte wg der Härte ja ned passend sein?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 442
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wohli_racing » 22.02.2019, 14:21

Ja die JE Schmiedekolben mit Verdichtung 8,2:1.
Weiß aber nicht ob es die heute noch gibt. Sind von 2011.

Da das Auto aber erst 2015 fertig war , sind nicht wirklich viele km drauf gekommen :daumendreh:

Bohrungsdurchmesser hat er anhand des Spieleblattes gemacht, das hatten wir besprochen. Restliche Arbeit habe ich quasi ihm überlassen...
Zuletzt geändert von wohli_racing am 22.02.2019, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von Michi80 » 22.02.2019, 14:22

Dünne Schleifscheibe,feine Körnung
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von Michi80 » 22.02.2019, 14:24

Solche Schäden treten meistens kurz nach der Revision auf,Schmutz kommt eher nicht in Frage,weil der Feuersteg unbeschädigt ist.
Das Stoßspiel ist hier mit Sicherheit der Übeltäter
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 442
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wohli_racing » 22.02.2019, 14:39

Hier die Einbau- Vorgaben:
99128150-AE7F-4C6B-9F09-3C19627A75AB.jpeg
79830CD4-3396-49A3-B186-BA865E2B9FE4.jpeg
7AEC07A0-EA1C-4409-AD2E-B282845641EA.jpeg
Sorry Bilder waren eigentlich hochkant...

Verstehe ich das mit dem Kolbenringspalt richtig?
Wir befinden uns auf dem dritten Blatt in der Tabelle 2. Spalte.
Street moderate Turbo:
Top Ring
Bore x 0,0050“ (Bore siehe Seite 1)
3,228“ x 0,0050“ = 0,01614“
0,01614“ x 25,4 mm/„ = 0,409mm
Somit minimum 4 Zehntel Kolbenringspalt, wenn ich diesen ohne Kolben in den Zylinder reinstecke!?
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 719
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von Pistons » 23.02.2019, 10:44

Ja genau.

Du nimmst deinen Bohrungsdurchmesser in inch, multiplizierst den mit 0,05
Und das Ergebnis durch 2,54, damit du die Zehntel für das Stoßspiel hast.

Die 0,05 zählen für den obersten Ring
Die 0,55 für den 2. Ring
Die 0,015 zähen dann für den Ölring

Ich gehe davon aus, dass der Block neu gebohrt ist?
Steck die Ringe auf jeden fall ein klein bisschen rein. Ich nehme immer einen Kolben verkehrt rum, damit der sauber und eben in der Laufbahn drin sitzt
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 442
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wohli_racing » 23.02.2019, 20:46

@Pistons:
:up: top dann hab ich das ja richtig verstanden.
Das mit dem Kolben falsch herum ist n guter Tip, DANKE.
(Für den oberen und den mittleren Ring ist Dir jeweils ne 0 abhanden gekommen ;) )

Block war für die Kolben neu gebohrt.
War ursprünglich ein 81mm AAA.



Weiß zufällig jemand ob ich die neuen Kolbenringe über JE beziehen muss/kann oder ob da originale gehen?

Aktueller Plan ist den Block nochmal honen und neue Kolbenringe —> soll ich überall neue Ringe rein machen oder nur in die drei betroffenen Zylinder (die Spuren vom Kolbenringstoß sind nur in 1/3/5 )
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7422
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wasmachen » 23.02.2019, 22:12

Würde immer alle neu machen... :braver:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3162
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von sNeAkErKiNg » 24.02.2019, 07:44

Alle neu. Je Ringe bekommst einzeln. Sind die gleichen wie wiseco


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 442
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wohli_racing » 24.02.2019, 11:09

Geht klar, alle neu :up:
Kann jemand ne Bezugsquelle empfehlen?
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3162
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von sNeAkErKiNg » 24.02.2019, 14:28

http://www.kfz-ersatzteile-schneider.de/

Guter Mann. Gibt immer Rabatt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 442
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wohli_racing » 24.02.2019, 14:49

Vielen Dank, Anfrage ist raus :up:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3162
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von sNeAkErKiNg » 24.02.2019, 14:52

Kein Problem.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 442
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf1 VR6T GT30

Beitrag von wohli_racing » 25.02.2019, 20:40

So Kolbenringe sind geordert beim Schneider.

Widmen wir und dem hoffentlich lettten Problemthema:
Die abgebrannte Zündkerze auf Zylinder5.
5030F387-335A-4845-BD47-2F3E28FCA065.jpeg
535A7732-1EC0-4551-975D-CB27A67802AB.jpeg
Als erstes hab ich mal die RS4 Kerzen bestellt, an Stelle der 1,8t, die haben den höheren Wärmewert. Wenn ich das richtig verstehe passen führen die die Wärme besser ab ?!

Frage ist jetzt noch, warum war es zu heiß.
Ist die ASB so schlecht (die Alu Guss Brücke von X Parts)
—> welche Brücke könnt ihr aktuell empfehlen?
Man muss dabei auch etwas meine eingeschränkten Platzverhältnisse beachten
159AC82F-F69A-432F-862A-8D03AB219E6F.jpeg
CD15348D-C4D8-4DFE-B119-8335076AD224.jpeg
9764A187-61DB-421F-BD83-292C0D48B163.jpeg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag