"Neuer" aus Franken, Golf 3 VR6 Turbo FWD zum 4 Motion Neuaufbau

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 97
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: "Neuer" aus Franken, Golf 3 VR6 Turbo FWD zum 4 Motion Neuaufbau

Beitrag von Masel »

Über abgerissene Bolzen hab ich auch noch nie was gehört, ich schätze aber es liegt auch daran das die meisten es nicht öffentlich zugeben würden...

ARP Bolzen bekommt man nämlich auch abgerissen... Habe letzte Woche auf Suche nach Ersatz jemanden gefunden der mir einzelne Bolzen verkauft hat, leider ARP.

Bei ihm ist der Bolzen direkt am Übergang zum Schaft abgerissen, ohne Streckung des Gewindes.

Von der Bauart her sind die ARP viel dünner als die Eurospec und Federn gefühlt mehr beim anziehen.

Mein Motor is jetzt zwar zusammengebaut mit 18 Eurospec und 2 ARP Bolzen aber das kommt die Tage wieder runter weils einfach Murks wäre.


Normal sind alle Stehbolzen auf dem Markt wiederverwendbar, sind ja keine Dehnschrauben(gut bis auf meine :D)

Die Proseries wären aber etwas too much (1000€, 60Tage Lieferzeit) bei meinem Motor, andere fahren die Leistung noch mit Serien Kopfschrauben...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag