Hallo in die Runde

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4499
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von designer2k2 » 05.01.2020, 18:37

Kennst das hier? viewtopic.php?f=21&t=6128 Erwarte eher Abweichungen in der Füllung ;)
Von dem her mein Interesse an den 6 Fühlern, die kannst auch in die Gusskrümmer machen ganz knapp an den Kopf drann. Ich fahr aktuell 2 dort, kommt aber noch auf alle 6e (weils die Emu kann :) )

Grundeinstellung Einspritzwinkel kannst auch von WEEVLN nehmen, ME 3.8.1 hat da ganz passable Werte drinnen :buch:

Wie stellt unterschiedliche Winkel pro Zylinder in der Emu ein? Das würd ich auch gern machen(135 und 246)
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 06.01.2020, 08:38

Danke, sehr interessante Entwicklungsgeschichte :up:
Unser Saugrohr (Keilform, Winkel ca. 6°) hat Zylinder 5+6 bevorzugt.
Konnten wir auch "old school" über das Kerzenbild erkennen, die beiden Zylinder haben spürbar abgemagert.
Erste Maßnahme war der Injector trim und jetzt vollsequentiell mit Phasenlage weiter optimieren.
Abstimmung mit Einzeltemp.-sonden, da habe ich keine so gute Erfahrungen gemacht. Selbst auf dem Motorenprüfstand mit der Möglichkeit Betriebspunkte dauerhaft zu fahren, ist es schwierig nur mit diesen Messstellen im Vergleich eine sichere Aussage zu treffen. Zudem die Auslasskanäle von Bank 2 noch indirekt gekühlt werden, kann man eigentlich nur innerhalb einer Bank vergleichen. Und so einfach es klingt, ist das Kerzenbild für mich immer noch die erste "Messstelle". Aber bitte lass dich nicht abhalten, bin trotzdem gespannt, was du messen wirst.
Leider kann die EMU keine zylinderselektive oder zumindest bankselektive Phasenlage, hab's bisher nur bei der ME7 gesehen.
Es gibt eine ME7 Version für den VR6-12V, soweit ich weiss nur für den US-Markt, das wäre mein Favorit ;)

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 06.01.2020, 13:40

...und weiter geht's mit der Abgasseite:
ATL-Anbau_1.JPG
ATL-Anbau_8.JPG
ATL-Anbau_7.JPG
ATL-Anbau_11.JPG
ATL-Anbau_2.JPG
ATL-Anbau_9.JPG
ATL-Anbau_10.JPG
ATL-Anbau_12.JPG
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von jurty » 06.01.2020, 15:34

Cooler öldeckel ;) schaut wie ein s50 tankdeckel aus :lol: nee, echt feines projekt, der lader sieht männlich aus :up:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von sNeAkErKiNg » 06.01.2020, 16:39

Willst das mit den Schrauben lassen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 06.01.2020, 17:07

jurty hat geschrieben:
06.01.2020, 15:34
Cooler öldeckel ;) schaut wie ein s50 tankdeckel aus :lol:
ja, das könnte sogar sein ;)

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 06.01.2020, 17:16

sNeAkErKiNg hat geschrieben:
06.01.2020, 16:39
Willst das mit den Schrauben lassen?
ja, an den Dreieckflanschen bis auf einen Stehbolzen, geht dann deutlich leichter zu montieren.
Schraubenwerkstoff ist ein bewährter "Raketenstahl", der mit dem SiMo-Guss kann .
Am TG-Flansch aber klassisch mit Stehbolzen

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 111
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von We_are_six » 06.01.2020, 18:57

Da ich gerade den schwarzen Ventildeckel sehe: habt ihr da Hitzelack verwendet , oder wird der nicht so warm und man kann jeden Lack verwenden?

Gruß
was
Zuletzt geändert von We_are_six am 06.01.2020, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von sNeAkErKiNg » 06.01.2020, 19:17

Ich mach dir keine große Hoffnung, das die halten


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 06.01.2020, 19:47

ja, die Befürchtung habe ich auch, aber war der Wunsch von meinem Kumpel.
Hat er extra grundieren/lackieren lassen und soweit ich weiss, ist das typischer 2-K Acryllack.
Ich erwarte an der Stelle schon bis 120°C.
Das Ladeluftrohr, das knapp drüber geht, wird wohl isoliert, aber...wir werden sehen ;)

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 72
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von marv » 08.01.2020, 08:05

Sieht gut aus, so hab ich es auch bei mir gelöst.

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 08.01.2020, 11:16

Ja, aber ganz so reibungslos lief die Anbau des Wig-Art y-Teils dann doch nicht.
Die kurze, kompakte Ausführung war genau das was wir gesucht haben, auch die Schweissnähte, sehr gut ausgeführt.
Aber was nutzt das alles, wenn es nicht passt:
WigArt-Versatz_1.JPG
WigArt-Versatz_2.JPG
Nach Rücksprache kam dann nur: kann nicht sein, bei uns hat das gepasst. :denk:
Mann solle doch alles lösen und dann lässt sich das schon "zusammenschrauben" :erschreckt:
Schwer vorstellbar und praktisch nicht möglich, totale Verspannung. :down:
So standen wir vor der Entscheidung: Zurückschicken oder passend machen.
Wir haben uns für das Anpassen entschieden...zwei Langlöcher und ein dicke Flanschdichtung.
Kanalübergang war noch akzeptabel bzw. wurde etwas angeglichen.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 09.02.2020, 18:43

Es geht weiter mit dem Zusammenbau des Motors:
Teileuebersicht_1 - Kopie.JPG
Teileuebersicht_3 - Kopie.JPG
Kurbelgehaeuse_1 - Kopie.JPG
Kurbelgehaeuse_2 - Kopie.JPG
Kurbeltrieb_1 - Kopie.JPG
Kolbenringe - Kopie.JPG
Stossspiel - Kopie.JPG
Kolben_4 - Kopie.JPG
Kolben_3 - Kopie.JPG
Kolben_2 - Kopie.JPG
VR6-Kurbeltrieb - Kopie.pptx
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Leonhard
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2019, 12:07

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Leonhard » 10.02.2020, 08:21

und weiter...
Teileliste_Steuertrieb_1 - Kopie.JPG
Oelpumpe_1 - Kopie.JPG
Oelpumpe_2 - Kopie.JPG
Riementrieb_1 - Kopie.JPG
Zwischenwelle_1 - Kopie.JPG
Motorblock - Kopie.JPG
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7594
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von wasmachen » 10.02.2020, 12:32

:up:
KW Lager misst du auch?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten