Passat 35i B3 VR6 Umbau

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Antworten
Retrotyp
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2019, 16:07

Passat 35i B3 VR6 Umbau

Beitrag von Retrotyp » 12.02.2020, 02:14

Moin,

lese hier auch schon etwas länger mit und möchte mich und mein Projekt mal vorstellen. Kurz zu mir: Philip, Mitte 20, im Raum Lüneburg unterwegs.
Wollte eigentlich als erstes Auto unbedingt einen 6-Zylinder, vorzugsweise einen VR6 in ener B3 Passat Limo. Dazu ist es nicht gekommen, da das Angebot vor einigen Jahren bereits echt lausig war und ich zudem keinerlei Schraubererfahrung hatte. Erstes Auto wurde also ein A4 B5 mit V6. Habe ich immernoch und wird auch weiter bei mir bleiben.

Der VR6 hat mich aber nicht losgelassen und so musste auf kurz oder lang auch einer her. Mittlerweile ist das Angebot an vernünftigen B3 VR6-Limos allerdings noch unterirdischer geworden und so habe ich beschlossen, mir selbst einen Passat zu bauen. Das ist mein erster Komplettumbau. :daumendreh:

Als Basis dient mir dazu ein 1991er Passat CL in Caprigrünmetallic. :) Spender ist/war ein 1993er Exclusiv Vari.
Photo0006.png
Photo0716.png

Ziel ist kein Leistungs- oder Trackmonster, sondern ein schön zu fahrendes Straßenauto mit einigen Verfeinerungen. Also Sauger (mit mildem "tuning"), etwas tiefer, ansosnsten Serie. Auch die CL-Optik soll beibehalten werden.

Motortechnisch pasiert nicht viel:
- 272° Nockenwellen von dBilas
- leichter Schwung (4,1 kg)
- Abgasanlage inkl. Fächer und 200-Zeller
Photo0817.jpg
Natürlich haben sich bereits die klassischen Probleme ergeben:
Kabelbaum ist Matsch und muss neu, auf das konvektionieren freue ich mich jetzt schon. :nosmile:
Achsteile alle stark korrodiert, sind aber bereits gestrahlt und lackiert (Bilder folgen)

Desweiteren soll die Klima weichen. Wie ist das serienmäßig beim B3 VR6 ohne Klima geregelt? Gibt es ein Lüfter-Stg./Kabelbaum für Modelle ohne Klima oder läuft das einfach über den Thermoschalter? Wie ist dann die ZuWaPu geregelt? :?:

Zu guter letzt evtl. ein richtiges Newbie-Problem: Habe festgestellt, dass die NW einen halben Zahn auf zu spät stehen. Habe daraufhin den unteren Kettendeckel demontiert und die Zwischenwelle sowie das Kettenrad an der KW überprüft. (Kettenspanner noch montiert) Zwischenwelle steht eigentlich korrekt, allerdings bei eingeschobenen NW-Lineal entsprechend etwas neben der Markierung, die KW ebenfalls. Eure Meinung dazu? Verbaut ist Duplex-Simplex-Mix. Kette und Gleitschienen sehen neuwertig aus, die Schienen haben keine spürbaren Riefen.
image1(1).jpeg
image2.jpeg
image3.jpeg
Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Eure Antworten. :buch:

Beste Grüße
Retro

P.S.: Bevor jemand fragt - ja, ich fotografiere mit einem Taschenrechner. Lasst mich :D
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4452
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Passat 35i B3 VR6 Umbau

Beitrag von designer2k2 » 12.02.2020, 07:46

Hallo :)

warum Klima raus? Ist doch komfortabler mit :denk:

Zwischenwelle steht nicht richtig, das gibts öfters hier mit dem halben Zahn ;)
Musst 1x KW drehen und dann die NW auflegen.
viewtopic.php?f=2&t=27628

Hintergrund warum das so ist: viewtopic.php?p=309267#p309267
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Retrotyp
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2019, 16:07

Re: Passat 35i B3 VR6 Umbau

Beitrag von Retrotyp » 12.02.2020, 11:14

designer2k2 hat geschrieben:
12.02.2020, 07:46
warum Klima raus? Ist doch komfortabler mit :denk:
Fahre im Sommer fast nie mit Klima, Fenster runter und es passt. :lol:
Da spare ich mir das zusätzliche Gewicht lieber.
designer2k2 hat geschrieben:
12.02.2020, 07:46
Zwischenwelle steht nicht richtig, das gibts öfters hier mit dem halben Zahn ;)
Musst 1x KW drehen und dann die NW auflegen.
viewtopic.php?f=2&t=27628

Hintergrund warum das so ist: viewtopic.php?p=309267#p309267
Die Threads habe ich bereits gelesen. :buch: Ich dachte, wenn das Lineal rein passt, müssten die Zwischenwelle und KW auf den Markierungen stehen?

Ich verstehe schon, dass wenn ich jetzt die KW mitsamt der Zwischenwelle durchdrehe, ich den halben Zahn rausbekomme. Aber dann stimmt ja die Markierung der Zwischenwelle nicht mehr.

Wie gesagt, so steht die Zwischenwelle, wenn das Lineal oben rein passt und die Kette gespannt ist:
image2 markiert.jpg
Hab ich da irgendwie einen Denkfehler drin oder ist die Kette doch gelängt?
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7446
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Passat 35i B3 VR6 Umbau

Beitrag von wasmachen » 12.02.2020, 14:55

Dreh einfach mal.....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag