6bar benzindruck im leerlauf

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Antworten
Turbo-lu
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 0
Registriert: 25.03.2020, 22:11

6bar benzindruck im leerlauf

Beitrag von Turbo-lu » 28.03.2020, 23:34

Guten abend,

Ich habe das problem das mein golf im leerlauf ein benzindruck von 6bar hat,

Daten zum fahrzeug und umbau:
Vw golf 3 vr6 turbo r30 4 motion umgebaut von turbo gockel vor ca. 6 jahren.
Es ist ein ctachtank verbaut mit 2 benzinpumpen eine davon ist neu eingebaut 044 Bosch und die andere eine Pierburg beide über 2 relais geschaltet.
Meine einspritzleiste hat 3 anschlüsse 2 zulauf der in der mitte für rücklauf, im rücklauf ist der bdr eingebaut.
Von der einspritzleiste rücklauf zum bdr messe ich meinen benzindruck mit dem manometer.
Der bdr ist ein bosch 0280160557 3bar regler.
Mein problem ist das der wagen ab ca.5000 umdrehungen die leistung einknickt als würde der obenrum nicht genügend sprit bekommt. Zuerst habe den benzindruck im leerlauf gemessen da hab ich 6bar abgelesen, das bin ich mit dem wagen gefahren hab bemerkt da wo die leistung einbricht das der benzindruck abfällt auf ca. 5,5 bar.
Die 2 pumpen habe ich bestromt und die schläuche ab gemacht um die kraftstoffmenge zu sehen nach ca. 3 waren es schon knapp 1 liter, dann habe ich die im tank geprüft da kamen nach 30 sekunden 1liter kraftstoff raus scheint mir etwas zu wenig zu sein.
Ich müsste wissen warum mein benzindruck so hoch ist und wie viel krafstoff von der pumpe im tank raus kommt ob die daten von mir ok sind.
Ich bedanke mich schon im voraus für eure bemühungen und hilfe.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7648
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 6bar benzindruck im leerlauf

Beitrag von wasmachen » 29.03.2020, 08:05

Hat das jemals gepasst? :?:

Hört sich für mich eher so an, als ob den Rücklauf zu klein isr?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 233
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: 6bar benzindruck im leerlauf

Beitrag von GolfII-VR6 » 29.03.2020, 13:51

Das selbe Problem gab es hier auch schon, da war der Rücklauf zu klein.
hier mal der Thread

Benzindruck zu hoch / nicht regelbar
viewtopic.php?t=22049

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Turbo-lu
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 0
Registriert: 25.03.2020, 22:11

Re: 6bar benzindruck im leerlauf

Beitrag von Turbo-lu » 29.03.2020, 21:06

Das was ihr sagt kann stimmen , nach dem ich mehrer Kraftstoff Leitungen erneuert habe, ist das Problm entstanden.
Es kann sein das ich am Benzindruckregler die beiden Kraftstoffanschlüsse vertauscht habe.
Am Benzindruckregler ist ein Anschluss vom durchmesser größer wie der andere.
An dem größeren Durchmesser , habe ich den Kraftstoffschlauch der von der Einspritzleiste kommt angeschlossen.
So wie ihr das sagt müsste der Rücklauf von der Einspritzleiste in den kleineren Durchmesser vom Benzindruckregler angeschlossen werden. Kann das mein problem sein.

Turbo-lu
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 0
Registriert: 25.03.2020, 22:11

Re: 6bar benzindruck im leerlauf

Beitrag von Turbo-lu » 30.03.2020, 00:21

Ich hab jetzt noch ein Bild gefunden bevor ich die Kraftstoff Schläuche erneuert habe, ich hab doch nichts vertauscht.
Der Anschluss oben ist der mit dem größeren Durchmesser, der Schlauch kommt von der einspritzleiste.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag