Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
Trivium89
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2016, 16:40

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von Trivium89 » 09.05.2020, 10:59

Dann ist es ja noch merkwürdiger 🤔
Brücke an Maschinenraum, wir brauchen mehr Kohlen!!!

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 477
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von wohli_racing » 09.05.2020, 13:17

Ich weiß leider nicht wie wir dir bei diesem Problem helfen sollen. Entweder du freundest dich selbst mit den SLPs an oder findest jemanden der Dir vor Ort weiter hilft.

Schau dir im SLP an wo die Spannungsversorgung der ESV her kommt und ob diese korrekt ausgeschlossen ist. Anscheinend ja nicht, sonst würde überall die korrekte /gleiche Spannung anliegen...

Oder wir sind wieder bei der Variante Appel und Ei :flucht:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

corsamanni
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2015, 11:54

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von corsamanni » 09.05.2020, 13:23

Er hat doch geschrieben, dass er mit einem anderen Stg läuft! Umso merkwürdiger das ganze!

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 477
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von wohli_racing » 09.05.2020, 13:31

Ne sein STG funktioniert in einem baugleichen Auto...
:denk:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

corsamanni
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2015, 11:54

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von corsamanni » 09.05.2020, 15:23

Ok hatte es falsch gelesen!

Benutzeravatar
Trivium89
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2016, 16:40

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von Trivium89 » 12.05.2020, 15:03

Sooo hab den Motorkabelbaum nochmal ausgebaut und dem Kabelmann zum Überprüfen geschickt, komme hier null weiter mit dem Kabelsalat. 🙄
Bin mal gespannt...
Brücke an Maschinenraum, wir brauchen mehr Kohlen!!!

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 183
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von SUVr6 » 12.05.2020, 15:17

Selbst ist der Mann.. sonst blickt man bei der Fehlersuche doch eh nie durch.

Benutzeravatar
Trivium89
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2016, 16:40

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von Trivium89 » 12.05.2020, 20:32

Haste auch Recht 🙈

Umgebaute Einapritzleiste :
IMG_20200512_203121.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Brücke an Maschinenraum, wir brauchen mehr Kohlen!!!

Benutzeravatar
Trivium89
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2016, 16:40

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von Trivium89 » 18.05.2020, 20:03

Soweit wurden die Kabel nochmals geprüft, könnte solch eine "Störung" auch von einer defekten Drosselklappe oder einem defektem Gaspedal stammen? :buch: :muh:

Hab auch nun des öfteren gelesen, dass manche ZE´s vom Golf 2/3 ne Macke hatten oder über die Jahre bekamen und eventuell daher nen interner Kurzschluss vorhanden sein könnte... :?:
Brücke an Maschinenraum, wir brauchen mehr Kohlen!!!

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 183
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von SUVr6 » 19.05.2020, 11:37

Vom Gaspedal geht’s doch nicht über die ZE zum MSG...

Benutzeravatar
Trivium89
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2016, 16:40

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von Trivium89 » 22.05.2020, 11:00

Ne das nicht, aber die Frage für mich ist jetzt sei Pedal oder Drosselklappe defekt, ob es son Kurzschluss geben kann, das am Ende alles spinnt?

Oder meine ZE halt ne Macke hat und den Strom nicht richtig verteilt, weil die vllt nen Kurzen hat...

Was könnte denn noch ausschlaggebend sein dass dein Funke kommt, wenn die Kabel nun zu 100 Prozent passen?
Brücke an Maschinenraum, wir brauchen mehr Kohlen!!!

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 183
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von SUVr6 » 22.05.2020, 15:03

Messen... Kabel werden nicht passen.

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 477
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von wohli_racing » 22.05.2020, 20:07

Falsche Spannung an deinen ESV kann bzw wird mit Sicherheit dazu führen, dass kein Funke kommt, aber das wurde jetzt ja schon mehrfach geschrieben...

Du musst die Fehler die Du bereits kennst beheben, bevor du weitersuchst.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
Trivium89
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2016, 16:40

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von Trivium89 » 27.05.2020, 09:20

​Servus Leute,

​da ich immer noch an den Kabeln hänge :zensur: :zensur: , kam mir in den Kopf... ALLES an Kabeln / Tacho vom Golf 4 zu verbauen, jetzt meine Frage geht das so einfach wenn man sich zB nen Schlachter holt, den kompletten Kabelbaum mit Golf 4 Sicherungskasten ect in den Golf 2 baut?
​bekommt man die Scheinwerfer / den Lichterkabelbaum auf die Golf 4 Technik, was ist mit der Lenksäule bzw diesem Kabelstrang?
​Bekäme man das ESP auscodiert ect? ABS müsste man auch auf die Golf 4 bekommen ist ja das Mark 20 statt Mark 60 drine....

​Wenn mir da Jemand weiterhelfen könnte wäre cool, ob das soooo einfach geht oder da doch noch Probleme lauern. :daumendreh:
Brücke an Maschinenraum, wir brauchen mehr Kohlen!!!

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Golf 2 R32 goes R33 Turbo 4Motion

Beitrag von marv » 27.05.2020, 09:58

Damit holst du dir noch mehr Probleme ins Haus, wenn du jetzt schon am verzweifeln bist.
Irgendwie wirkt das für mich von außen auch irgendwie so als wenn du wie wild Teile tauscht und hoffst das es damit behoben ist, anstatt den Fehler mal im Detail zu analysieren.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag