Neues Golf 2 VRT Mitglied

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 567
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Neues Golf 2 VRT Mitglied

Beitrag von wohli_racing » 25.10.2020, 14:03

Gibt verschiedene Ölfiltergehäuse. Mit Alu oder Kunstoffkappe (was anderes ist mit original nicht bekannt)
Sollte aber meines Wissens keinen Einfluss auf den Druck haben (vorausgesetzt der Filter ist der richtige).Wenn das so wäre, müsste die Pumpe schon voll abgeregelt haben, dass der hohe Druck zu Stande kommt, denn dort wird ja der Druck begrenzt.

Würde dann bedeuten, dass dein Motor deutlich zu wenig Öl bekommt...

Pumpe ist neu? Wenn ja von welchem Hersteller?

Lamda 0,6x ist deutlich zu fett. Was für ne Abstimmung ist das?
Turbo makes torque, and torque makes fun...

MKIIVRT
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2020, 19:07

Re: Neues Golf 2 VRT Mitglied

Beitrag von MKIIVRT » 25.10.2020, 15:51

wohli_racing hat geschrieben:
25.10.2020, 14:03
Gibt verschiedene Ölfiltergehäuse. Mit Alu oder Kunstoffkappe (was anderes ist mit original nicht bekannt)
Sollte aber meines Wissens keinen Einfluss auf den Druck haben (vorausgesetzt der Filter ist der richtige).Wenn das so wäre, müsste die Pumpe schon voll abgeregelt haben, dass der hohe Druck zu Stande kommt, denn dort wird ja der Druck begrenzt.

Würde dann bedeuten, dass dein Motor deutlich zu wenig Öl bekommt...

Pumpe ist neu? Wenn ja von welchem Hersteller?

Lamda 0,6x ist deutlich zu fett. Was für ne Abstimmung ist das?
Nein, Pumpe ist die alte, die davor auch drin war (ne originale VW pumpe)

Jap, läuft zu fett, mit 1 Bar waren es dann 0,86 mit dem alten Lader, mit dem neuen nicht getestet, bin noch beim einfahren vom Motor.
Wollte nach dem einfahren auf 630er düsen gehen und mal abstimmen lassen.
Aktuell ist GT30dödel Software bis 1,5 Bar drauf.
Sieht auch so aus wie wenn öl auf den kolben steht, das würde zu dem hohen öldrück evtl passen.

MKIIVRT
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2020, 19:07

Re: Neues Golf 2 VRT Mitglied

Beitrag von MKIIVRT » 26.10.2020, 16:33

wasmachen hat geschrieben:
25.10.2020, 10:02
:up:
Hast Bild vom Ölfiltergehäuse?
Auf die schnelle nur dieses, hoffe das reicht ?Ist mit Kunststoff Verschlusskappe.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

MKIIVRT
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2020, 19:07

Re: Neues Golf 2 VRT Mitglied

Beitrag von MKIIVRT » 01.11.2020, 15:42

Hab heute mal nen ölwechsel gemacht und die ölwanne angenommen. Sieht nicht so gut aus.
Ich geeh mal davon aus, dass das nicht normal ist nach 200km einfahren ?
Ölfilter hat sich auch komisch zusammen gezogen.
Was sagt ihr ?
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1493
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Neues Golf 2 VRT Mitglied

Beitrag von xander » 05.11.2020, 20:51

Motor neu gebohrt?
Nicht richtig sauber gemacht
Da würde ich alle Lagerschalen auf machen

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

MKIIVRT
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2020, 19:07

Re: Neues Golf 2 VRT Mitglied

Beitrag von MKIIVRT » 06.11.2020, 19:07

Hab alle Lagerschalen kontrolliert, sind top. Hauptlagergasse ist auch in Ordnung.
Motor ist jetzt wieder draußen und geht zum Motorenbauer, soll der danach schauen, er hat ihn auch gebaut :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag