Golf 3 VR6 - einmal NEU

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 214
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von Schräuberling »

20200404_205444.jpg
So hab ichs gemacht, dass einzige was man noch bekommt sind die Gummis. Die U-Scheibe wieder begradigen, wenn du diese zu dolle misshandelt hast. Ebenso das Gegenstück wo die zusammen gepresst waren und dann mit Hämmerchen und kleinem Austreiber den Kragen vom Halter um die U-Scheibe massieren. Nicht so weit das dass Metall reist, aber auch nicht so wenig das dir alles ins Gesicht springt. Denn das hat mehr Spannung als man denkt :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mrairworthy
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 02.11.2020, 23:30

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von mrairworthy »

Die Gummis liegen schon hier, hatte nur gehofft, dass es die Metallteile auch noch gibt. Sind der untere Teil 1H0 199 187 A und die u
Unterlegscheibe vom Werk aus verschweißt?

Guten Rutsch!
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 214
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von Schräuberling »

Nein, nur Verpresst. Und auch das sehe ich eher als Montagehilfe an. Da der Träger im Anschluss ja an die Karo verschraubt wird muss diese Verbindung keine enormen Kräfte aufnehmen.

Neu hast du keine Chance, ausser jemand hat die im Regal liegen und will sie dir veräußern. Aber wie gesagt, nicht notwendig.

Danke, dir auch :up:
Benutzeravatar
mrairworthy
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 02.11.2020, 23:30

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von mrairworthy »

Dann muss ich die Teile wohl doch retten. :buch:

Mal noch eine andere Frage: grundsätzlich ersetze ich alle Gummilager gegen neue „Originale“. Gibt es Lager, die man unbedingt durch PU o.Ä. ersetzen sollte?
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4633
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von designer2k2 »

Alles Serie, bis auf 4er R32 Querlenkerlager vorne, und das vordere untere Motorlager aus Aluminium :buch:

4er R32 Querlenkerlager, weils Massiv sind im vergleich zu den Golf 3 mit Löchern. viewtopic.php?f=14&t=16254&start=15
Das vordere untere hart weil da der Motor daran "zieht" beim Beschleunigen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
mrairworthy
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 02.11.2020, 23:30

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von mrairworthy »

Hast du Links zu den Lagern aus Alu und den „vorderen unteren“? :up:

Danke!
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7714
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von wasmachen »

Die 'unteren' sind nach R32 Nummer zu suchen. Gibts im Zubehör ganz normal, natürlich auch org...
Sogar im Fluss, unter Meyle Querlenkerlager HD = such nach 'r32 Querlenkerlager'

Den 'Aluunterbau' gibts im Selbstbau oder bei mir ;)
Evt musst das org Oberteil noch modifizieren; da schreibst bei Interesse ne PN
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 46
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von Masel »

Was meint ihr denn mit Alu Unterbau?

Ein Aluklotz statt Motorlager oder nur die untere Gegenplatte aus Alu?

Edit: Ah habs verstanden, die untere runde Platte aus Alu und das obere Motorlager Gummi/PU
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7714
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von wasmachen »

Ist schon etwas mehr wie ne runde Platte...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
mrairworthy
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 02.11.2020, 23:30

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von mrairworthy »

Ich schreibe dir eine PN. :)
Benutzeravatar
mrairworthy
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 02.11.2020, 23:30

Re: Golf 3 VR6 - einmal NEU

Beitrag von mrairworthy »

Moin!

Mal wieder ein kleine Update von meiner Seite.

Karosse
Ein Freund von mir greift mir glücklicherweise bei den Schweißarbeiten und die Arme und hat bereits mit den Schwellern begonnen. Leider ist es doch mehr als erwartet und hier und da wurde auch schon geschweißt.
Bild

Bild

Bild


Motor
Auch am Motor ging es weiter. Anbauteile sind alle ab, der Kopf ist runter. Leider wehrt sich die Kurbelwelle bzw. deren Schraube noch vehement. Vielleicht kann ich mir einen LKW-Schlagschrauber besorgen, mit 46er Ringschlüssel und LKW-Drehmomentschlüssel sind wir bisher gescheitert.
Sooo schlecht sieht der Motor (zumindest im Inneren) gar nicht aus, um die Überholung kommt er dennoch nicht drumherum. :D
Dafür kam aber der Alu-Unterbau von wasmachen an. 8-)
Bild

Bild

Bild

Bild

Achsteile
Mein Pulverbeschichter hat bereits die ersten Teile bearbeitet, aber sehr selbst:
Bild

Bild

Bild


Zum Schluss noch eine Frage: kennt jemand einen guten Entlacker/Strahler/Beschichter im Raum NRW, der sich meiner nackten Karosse annehmen könnte/würde? Carblast, von denen man ja aktuell viel hört, ist mir leider zu weit weg.


Beste Grüße!
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag