Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Hallo,

habe mich entschieden meinen "alten" Golf 3 wieder zum leben zu erwecken. Bei dem Golf handelt es sich um einen ursprünglichen GTI Edition, danach kam ein ABF rein, später ein 2,1l 16V mit Einzeldrossel (leider Katastrophe) und danach wurde es ein 2,8 24V BDE aus dem 4er.
Vor ein paar Jahren kaufte ich dann eine Corrado Karosse und baute diesen erstmal auf (20V Turbo 4Motion 6 Gang) und der Golf wurde weggestellt.
Den Golf nochmals fit zu machen war schon lange geplant aber zeitlich kam immerwieder etwas dazwischen. Da es aber schon länger geplant war sammelte ich immer mal wieder Teile die dafür interessant seien könnten und mir über den weg liefen ein.

Ursprünglich sollte der 2,8 BDE aufgeladen werden, doch dann kam es wieder durch einen dieser Zufälle etwas anders...

Also erstmal von seinem Standplatz abholen

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Da mir schon klar war nachdem sich der Corrado mit knapp 400PS und Front auch nicht so dolle fuhr und ich diesen bereits auf 4Motion umgebaut hatte, das es bei dem Golf mit 6 Zylinder und Aufladung wohl auch nicht besser wird, holte ich erstmal einen Syncro zum schlachten.

Dieser wurde dann recht fix zerlegt nachdem er angekommen war. Heck erstmal rausgeschnitten und dann ausgebohrt. Danach grob mit Drahtbürstenflex sauber gemacht, dann strahlen und mit epoxy grundieren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Als nächstes kam dann der Zufall der mich zu dem 3,2l Motor brachte, ein leicht zerbeulter Touareg ;)

Bild

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
c4v6biturbo
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1038
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von c4v6biturbo »

Am besten das Touareg Getriebe mit einbauen.
Hält wenigstens…😁
...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens Scheiße
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Ne beim Getriebe gibt es schon was anderes :)

Als nächstes wurde der Block zerlegt, danach ging er zum Motoreninstandsetzer zum Bohren / Hohnen und "Reinigungsplanen".
Des Weiteren kamen die Teile für den Block an, es wurden Wiseco Übermass Kolben in 84,50mm mit 8,0:1er Verdichtung und Arias Stahlpleuel.
Da es ein Touareg Motor ist hatte der Block zum Glück die Schmiedekurbelwelle. Diese wurde nur überpoliert.
Ansonsten kamen noch neue Haupt,- und Pleuellagerschalen, sowie ARP Stehbolzen für den Block.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Als nächstes wurde der Block mit montiert

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Mein letztes Projekt war ja ein 1,8T im Corrado. Daher muss ich wirklich sagen mir fehlen da etwas die Erfahrungswerte mit den VR6 Motoren was wirklich nötig ist oder nicht wie z.B. die Kolben. Man liest häufig das die Originalen gefahren werden können, allerdings wollte ich nicht unbedingt eine dicke oder doppelte Kopfdichtung fahren.

Noch schwieriger wurde die Entscheidung beim Zylinderkopf. Der Touareg hatte bereits über 200.000km gelaufen. Daher wollte ich u.a. die Ventilfedern tauschen, da sie ja schon gelebt haben und der Motor und nun bald mit Ladedruck beglückt wird. Daraufhin wurde es echt schwierig. Mit mehreren Abstimmern gesprochen und die Meinungen gingen sehr weit auseinander.

Das Hauptproblem waren die Ventilfedern in Verbindung mit der Nockenwellenverstellung und Ladedruck. Einer sagte es geht, der nöchste war sich nicht sicher und der dritte sagte es geht nicht. Ansich sollte die Nockenwellenverstellung beibehalten werden. Das wäre aber grenzwertig mit Supertech Ventilfedern geworden. Da diese zu hart sind und sich die Verstellung sobald dann noch Ladedruck dazukommt willkürlich verstellen könnte oder einfach nicht gegen den Druck anarbeiten kann.

Also wurde der Kopf wesentlich aufwendiger als geplant. Hinzu kam das die Nockenwellen des AZZ einen anderen Schliff haben, da der Touareg mehr auf Drehmoment als auf Leistung ausgelegt ist. Somit mussten die Nockenwellen ebenfalls geändert werden.

Am Ende entschied ich mich dazu den Kopf zu AME Racing zu geben, dort wurde nun folgendes gemacht:

- 280 Grad Schrick Einlass
- BFH Auslasswelle
- Nockenwellenverstellung entfernt
- feste einstellbare Nockenwellenräder
. Supertech Ventilfedersatz
- 24 neue Ventile und Schaftdichtungen
- 24 neue Hydros
- Nockenwellen eingemessen und markiert

Der Kopf war vom Zustand wohl wirklich perfekt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

So ein DQ250 ist nun auch da, und hängt probeweise drin, nun erstmal 4 Motorhalter bauen....

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1226
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von MULLE123 »

Sieht sauber aus! Radsatz bleibt original? Welche kupplung nimmst du?
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Ganz soweit bin ich zwar noch nicht, denke aber wird von Don Octane die 11 oder 13 Scheiben Kupplung. Radsatz wollte ich Original lassen, aber wo ich noch garnicht im Thema bin was ist mit dem Schwungrad. Nen originales ZMS oder gibts da auch EMS Lösung und wenn, wie sehr belasten Sie das DSG Getriebe ?
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
We_are_six
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 355
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von We_are_six »

Wieso denn eigentlich 4 Motorhalter? Und wieso selber bauen. Gibt es mittlerweile zu kaufen.
Es sei denn, du hast Spaß dran ;-)

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von SUVr6 »

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Diesen habe ich gekauft, passt selbst mit Mark20 im 2er perfekt.
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von airride16v »

Ja warum 4 Punkte, einfach damit er noch bewegungsfreier drin hängt, und keine grossen Kräfte auf die Kardanwelle etc geht. Zum zweiten warum ich die Halter selber baue ? Weil mir die anderen Lösungen nicht gefiehlen. Also ich habe ja bereits meinen Corrado 20VT auf 4Motion mit 6 Gang Getriebe umgebaut. Dabei merkte ich bei der Motoraufhängung das mir zwei Dinge nicht gefiehlen. Zum einen auf der Beifahrerseite hätte ich den Platz den die Motorkonsole und das Motorlager in Anspruch nehmen noch gut für die Downpipe gebrauchen können, zum anderen auf der Fahrerseite kommt die Antriebswellenmanschette dem Topf auf der Achse der das Motorlager aufnimmt sehr nahe. Fand ich beides nicht so geil.

Darum nun komplett anders. Ich habe mir aus einem Golf 4 die Konsole beifahrerseitig auf dem Holm abgebohrt und angepasst und auf der Fahrerseite aus einem Golf 5 / Passat 3C / Touran.

Des Weiteren habe ich für die Beifahrerseite eine Halterung per CAD gezeichnet und lasern lassen. Da der Originale VW Aluhalter zu breit aufbaute.

Die vordere Traverse bleibt erhalten, die Konsole habe ich dementsprechend umgeschweisst.

Und um weitere Kippbewegungen rauszunehmen habe ich mir eine Getriebestütze gebaut aus Golf 4 und eigenen Teilen. Das vordere Teil wurde wieder gezeichnet und gelasert.

Die Getriebestütze bekommt vollmaterial Röhrchen mit Gewinde auf einer Seite die an die Achse geschweisst werden, wollte ich heute machen.

Ausserdem konnte ich den Motor 1,2cm nach hinten schieben so das mein Kühlerpaket passt, aber das kommt später....

Aber seht selbst....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von wasmachen »

Find ich fett :respekt:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 3 3,2l DSG & 4Motion

Beitrag von SUVr6 »

An Längsträger schweißen ist ja vielleicht vertretbar aber an der Achse?
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag