Golf VR6 24V biturbo

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 202
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von SUVr6 » 23.07.2020, 22:31

Erst die Me7 abstimmen und dann auf EMu... was kostet die Welt :fresse2:

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 999
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von c4v6biturbo » 23.07.2020, 23:56

Leider sind die Möglichkeiten der ME7 begrenzt.
Mit der EMU sind viel mehr Dinge möglich.
Vor allem wollte ich einen Gang- und Drehzalabhängige Ladedruckregelung haben. Das wäre wieder nur mit extra Hardware möglich.
Zudem kann man mit der EMU die Abgastemperatur, Wassertemperatur, Öltemperatur, Öldruck und den Benzindruck erfassen und mit einbinden. Sobald ein Wert aus dem Ruder läuft, kann man den Motor in den Notlauf schicken.
Hoffe es war die richtige Entscheidung.
läuft...

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 531
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von wohli_racing » 24.07.2020, 08:17

Hui Emu :up:

Willst Du was an der Hardware ändern mit der Emu?
EGas und Einzelzündspulen hast Du ja schon, oder?

Weißt Du schon wer die abstimmt?
Wäre auch mal interessant ne preisliche Richtung für so ne Abstimmung zu haben... :ups:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 999
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von c4v6biturbo » 24.07.2020, 09:23

E-Gas hab ich schon. Den Zündblock lasse ich erst einmal.
Abstimmung weis ich noch nicht so genau. Ober das ist relativ einfach im Vergleich tu ME7, da die Kennfelder alle beschriftet sind und es ein dickes Buch dazu gibt in dem alles beschrieben ist. Allerdings muss man schon die innermotorischen Zusammenhänge kennen.
läuft...

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4498
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von designer2k2 » 24.07.2020, 14:25

EMU-Weltherrschaft :applaus:

USB-CAN? was hast damit vor? :denk:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8786
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von SubZeroXXL » 24.07.2020, 14:33

Gibt es eigentlich Infos zum Thema TÜV und Abgas i.V. mit der EMU?

Nen Kat bräuchte man dann doch eigentlich auch nicht verbauen, wenn die Steuerung schon nicht zulässig, oder? :denk:


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 531
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von wohli_racing » 24.07.2020, 15:03

Fährt man mehr Leistung als eingetragen, wird man automatisch von den Abgasvorsschriften und allen weiteren Vorgaben befreit :applaus: :D



Ne Eintragung wäre natürlich schön, ohne Kat fällt aber schneller auf als n anderes STG...

Abgasgutachten wäre machbar, denke ich. Ist nur die Frage, welche Vorgaben dem Prüfer noch vorschweben:
EMV Tests etc?!
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7594
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von wasmachen » 24.07.2020, 16:34

Grundsätzlich kannst ja dein eigenes Abgasgutachten rausfahren. Ich denk eher, das NoGo dürfte die Manipulierbarkeit sein :roll:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

corsamanni
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 21.03.2015, 11:54

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von corsamanni » 24.07.2020, 16:41

Naja wer sieht die EMU???? Die Stg´s sind doch heute fast immer versteckt eingebaut. Würde mir wegen sowas nicht einkacken. Dann schon eher durch gepostete Videos von irgendwelchen Beschleunigungsorgien. Kennzeichen zwar unleserlich und trotzdem erkennt die Karre jeder Dorfbulle.

Bei meinem Dodge Ram schwitze ich bei jeder Kontrolle. Alles eingetragen bis auf den Twin Turbo. Aber um in den Motorraum zu gucken musst schon mind. 1,85 sein :D

Verstehe aber auch nicht weswegen du erst die Abstimmung machen lässt und jetzt die EMU. Ist doch alles doppelt gemoppelt.

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 202
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von SUVr6 » 24.07.2020, 16:54

Bei der Eintragung geht es ja nicht nach „sehen“ oder nicht.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8786
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von SubZeroXXL » 24.07.2020, 17:20

Was passiert, wenn man das STG per OBD auslesen will? Kann man programmieren was da angezeigt werden soll?


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

corsamanni
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 21.03.2015, 11:54

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von corsamanni » 24.07.2020, 17:25

Also bei den neueren Fahrzeugen wird ja die AU über OBD2 gemacht aber doch nicht bei unseren alten Kisten!

Muss aber zugeben, dass ich noch nie eine EMU auslesen konnte, wollte, mußte.

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 999
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von c4v6biturbo » 24.07.2020, 17:54

Offen gestanden habe ich mir über den TüV noch keine Gedanken gemacht. Aber ich glaube, das man mit der emu den Motor deutlich präziser einstellen kann als dies mit dem Seriensteuergerät machbar ist.
Einfach weil man weis, wo, was einzustellen ist.
2 Kats habe ich drin, will sie auch nicht ausbauen, da ich finde, das er so sehr schön klingt, nicht dröhnt und auch nicht zu laut ist. Somit sollte das Abgas kein Problem sein.
Für die emu habe ich mich erst nach dem Abstimmen entschieden, weil ich ursprünglich dachte, ok, lass dir vom Döddel einen Softwarestand schicken, später bissi verfeinern und fertig. Das Der aus meiner heutigen Sicht aber völlig Ahnungslos ist, zumindest, was den aqp angeht, war mir vorher nicht klar.
Daniel hat mir den Motor dann auf Dosendruck eingestellt und damit läuft er auch gut.
Jetzt möchte ich den Ladedruck anheben, damit muss wieder neu angepasst werden. Kostet nochmal Geld für Hardware und für die Zeit. Und das Ergebniss ist nicht vorhersehbar.
Mit der Emu kann ein Tablet per bt laufen lassen. Damit kann ich alle Daten auf einen Blick sichtbar machen. Kein vcds, kein Scheiss, nix, einfach ein Handy oder Tablet und alles wichtige ist sichtbar:
Drehzahl
Ladedruck
Zündung
Lambda li/ re
Abgastemtemperatur
Benzindruck
Öldruck
Öltemperatur
Und sicher noch ein paar Dingen, von denen ich noch nichts weis.
Aber das Wichtigste ist für mich, das alle Einstellungen sichtbar, transparent nachvollziehbar sind. Damit kann ich dann auch selbst ein wenig daran spielen und das ist mir das wichtigste.
läuft...

corsamanni
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 21.03.2015, 11:54

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von corsamanni » 24.07.2020, 18:09

Danke für die Erklärung. Dann leuchtet es auch ein! Weiter so!

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Golf VR6 24V biturbo

Beitrag von jurty » 24.07.2020, 19:16

War es nicht so dass mittlerweile wieder au am rohr gemacht wird weil ja bereits ab werk vom hersteller gemogelt wurde? Zumindest unser alltags-bora euro4 wurde früher per OBD geprüft, dieses jahr mit schnüffler am rohr... :?:
Emu reizt mich persönlich auch sehr, aber die größte angst hab ich wenn doch irgendwas passiert und die karre dann auseinander gerupft wird. Tüv und schülerlotsen kann man evtl. noch was vormachen. Sind ja heute eh alle hypernervös wenn die bösen verbrenner irgend wie auffallen :crazy:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag