Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkung

Alles rund um die runden Dinger.
Benutzeravatar
SuperchargedVR
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 183
Registriert: 23.06.2014, 21:45

Re: AW: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Le

Beitrag von SuperchargedVR » 03.08.2014, 13:27

Gut gut gut, ich schau mal nach zwei neue lagern weil ich glaub davon kommt das kafeemühlen geräusch bei 50.
Was meint ihr fag lager,meyle oder original.
Also bei uns im geschäft hatten wir das problem am neuen laguna das die beim einschlagen knacken wegen korrosion sind fast die gleichen lager wie bei audi musste se tauschen und vor einbau die auflagefläche fetten
Schrick VR6 Stage 2 + Stage 3 LLK System
Made by Zoran

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 572
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkun

Beitrag von jurty » 03.08.2014, 18:32

wenn du alles andere ausschliessen kannst wäre nen versuch mit einkleben ok. wie erwähnt nen test auf der achsmessbühne, wo man die achse unter last bewegen und abhören kann wäre sicher auch nicht verkehrt, vorher...
wenn der tausch im eingebauten, mangels passenden werkzeug nicht klappt eben das kpl. radlagergehäuse incl. federbein ausbauen...

radlager kannst auch SKF nehmen, alternativ zu original. hab damit bisher keine negativen erfahrungen machen müssen...
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
SuperchargedVR
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 183
Registriert: 23.06.2014, 21:45

Re: AW: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Le

Beitrag von SuperchargedVR » 03.08.2014, 20:07

Ich werde das demnächst machen mit beiden lagern vorne und dann mal sehe . Müsste ich mal jetzt testen aber bis jetzt konnt ich im stand das geräusch nicht provozieren nur in fz bewegung. Aber ich geb info wenns weg is... vilen dank mal im vorraus an alle
Schrick VR6 Stage 2 + Stage 3 LLK System
Made by Zoran

Benutzeravatar
vrfahrer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 274
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkung

Beitrag von vrfahrer » 14.04.2017, 19:49

Und hat es an den Radlagern gelegen?

Habe nämlich das selbe Problem zur Zeit an meinem Passat VR6. Auch ein lautes knacken was durch den Fussraum zu spüren und bei offenem Fenster stark zu hören ist. Immer nur einmalig, eingeschlagen beim vor und dann zurück setzen. Im Stand und bei der Fahrt nichts zu hören. Kommt definitiv von rechts. Ich hatte das Radlager im Februar gewechselt, seit ich jetzt die Sommerreifen drauf habe kam auch das knacken. Da das Radlager roch relativ frisch ist habe ich dieses auch im verdacht. Aber kann mir das kaum vorstellen, das sich das verschieben kann im Achsschenkel :?:

Schrauben habe ich alle nach gezogen, Spurstangen raus und geprüft, Traggelenke ausgehangen, alles schön steif. Domlager von Hand durchgedreht usw. Hatte die Achse vor 15.000km überholt, alles neu. Außer Dämpfer und Radlager.

Benutzeravatar
vrfahrer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 274
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkung

Beitrag von vrfahrer » 29.04.2017, 20:41

Beim wir war es tatsächlich das Radlager, es konnte im Achsschenkel wandern. Es ging auch sehr leicht raus. Beim einpressen war mir das gar nicht so aufgefallen. Das neue hab ich einfach mit Loctite eingepresst. Ab der hälfte ging es dann schon mächtig schwer, scheinbar hat das Loctite bei dem Druck schon gebissen. Jetzt ist auf jeden Fall Ruhe.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7253
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkung

Beitrag von wasmachen » 29.04.2017, 22:23

....also ist konkret dein Radlagergehäuse kaputt?!
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

VR6Flo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 68
Registriert: 03.11.2013, 20:05

Re: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkung

Beitrag von VR6Flo » 07.05.2017, 16:07

Selbiges Problem mit dem lauten Knacken bei Volleinschlag habe ich auch !

@wasmachen:
Sollte ich dann an meiner Stelle (Laie) zuerst nur das Radlager austauschen und testen ob das knacken weg ist ?
Sprich bei "vrfahrer" ist es (vermutlich laut dir) das kaputte Radlagergehäuse ?

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 572
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Golf 3 VR6 lautes knacken beim voll einschlag der Lenkung

Beitrag von jurty » 07.05.2017, 17:58

du wirst sehen wie leicht/schwer es sich aus,- und einpressen läßt. wenn das radlager sehr leicht rein geht würd ich das radlagergehäuse ersetzen.
gibt aber auch das phänomen wie bei mir dass es sich ganz normal einpressen lasen hat, also recht schwer aber trotzdem zwischen dem anschlag und dem sicherungsring minimal spiel hatte. nicht veregessen darf man dass meist große räder mit wenig reifenquerschnitt gefahren werden was das fehlerbild begünstigt.
gab wie gesagt dieses problem seinerzeit auch bei recht neuen serienfahrzeugen, glaub A3 usw. mit großen rädern... da wurde dann auch mit kleber eingepresst...
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag