Bremse bei Turbo Umbau

Alles rund um die runden Dinger.
Schräuberling
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von Schräuberling » 11.12.2018, 19:26

Alles klar danke euch .

Ragilo
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 08.04.2017, 20:47

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von Ragilo » 05.04.2019, 23:59

Ich würde die Frage gerne nochmal hochholen und etwas ergänzen. Ich habe sehr viele Threads zum Thema Bremsen gelesen und möchte eine R32 Bremse VA verbauen. Ich würde gerne an der Hinterachse auch etwas upgraden und nicht die ganz kleine Standard VR Bremse fahren. Gibt es eine Kombination die zu empfehlen ist, gerade bei HA sagt ja wirklich jeder iwie was anderes. Das ganze natürlich mit Mark 20 ABS.

Fahrzeug wird ein Golf 2 VR6T (klassische 450ps umbau) 4 Motion
Das Fahrzeug ist nicht leer wie 1/4 meile typisch sondern soll normal mit "komfort" gefahren werden. Batterie etc. was möglich ist wird in den Kofferaum verlegt um die Gewichtsverteilung etwas zu verbessern und mehr Platz zu haben im Motorraum. Des weiteren sollen öfter mal Kollegen auf der Rücksitzbank mit fahren. Daher die Frage bezüglich der HA Bremsanlage. Für einen Tipp wäre ich sehr Dankbar.


//Chris

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7331
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von wasmachen » 06.04.2019, 07:44

R32
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Ragilo
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 08.04.2017, 20:47

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von Ragilo » 06.04.2019, 12:03

https://epytec.de/de/vw-golf-1-2-3-corr ... 0-vr6-2501
Mit dem Adapter ist das dann.

Vielen Dank werde ich so verbauen :)

Grüße Chris

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1833
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von evervmax » 06.04.2019, 12:36

Und wo willst da die Antriebswelle durch stecken ?

Geh doch eher auf 280 oder wenn es deine Räder zulassen auf 310er Scheibe.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7331
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von wasmachen » 06.04.2019, 13:27

Ääääähhhh... 4motion.
Ist doch ne verschmälerte 4m Achse vom meinetwegen TT. Da war dann so ne Bremse drauf. :?: (Die ist bis auf Sattelfarbe ne R)

Wo ist denn jetzt der Denkfehler :denk:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1833
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von evervmax » 07.04.2019, 13:16

@nixmachen: syncro Achse wo ne Haldex rein operiert wird

Gabs beim Grillen wieder etwas Bier ? 😜✌️

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7331
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von wasmachen » 07.04.2019, 16:07

Ne, nur Wasser....
Das Syncro hatte ich ausgeblendet :ups:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Ragilo
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 08.04.2017, 20:47

Re: Bremse bei Turbo Umbau

Beitrag von Ragilo » 07.04.2019, 19:15

Ja ich sehe das Problem jetzt auch ^^ etwas vorschnell abgehackt das Thema.
Dann wäre ja die nächste Variante die 280er mit dem Adapter: https://epytec.de/de/vw-golf-scirocco-c ... apter-2039

Das müsste ja auch mit der Syncro Achse funktionieren.

Die 310er finde ich vlt etwas überdimensioniert für hinten. Ich denke bei den 280er regelt das ABS doch schon fast permanent auf der HA bei stärkeren Bremsungen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag