Der Klassiker: KW V1 knarzt

Alles rund um die runden Dinger.
Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3155
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von sNeAkErKiNg » 02.06.2019, 09:53

H&r ist viel zu hart. Gern schlagen auch die vorderen Dämpfer aus. Ich würde davon abraten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Mazel » 02.06.2019, 09:58

Und ich dachte das Monotube mit den Bilstein is eher weicher?!? Zumindest sagt das so ziemlich jeder der dann zu KW und Co greift...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3155
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von sNeAkErKiNg » 02.06.2019, 10:35

Richtig. Sind bilstein Dämpfer. Aber harte h&r Federn.

Wie gesagt, meine Erfahrung. Nie wieder h&r.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Mazel » 02.06.2019, 11:02

Ich war jetzt mit dem KW im großen und ganzen auch zufrieden. Hab schon n 45er Querschnitt, aber gerade so im Bereich bis 70 Km/h und den beschissenen Straßen hier, gibt's sicherlich optimierungsbedarf.

Dazu diese Vorspannfedertechnik is nicht so meins, zumal ich bei 45/17 auch nicht mehr als 30/20 Tiefgang habe.

Obwohl Material und Customshop vorhanden, basteln leider weder KW noch Bilstein mir ne adaptive Sonderanfertigung.

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 980
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von c4v6biturbo » 02.06.2019, 11:12

HuR ist miese Qualli.
Dämpfer vorne bekommen Spiel.
Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7392
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von wasmachen » 02.06.2019, 11:30

Mazel,
Vll solltest mal direkt mit KW oder dem Andi reden.
Dein Anspruch ist ja ned grad der des Schwarms....

Und ich hab bei beiden ne individuelle Lösung bekommen :up:

Irgendwo frag ich mich auch grad, wieso du explizit n Gewinde willst? :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Mazel » 02.06.2019, 11:48

Andi?

Klar, hatte ich ja schon bevor ich das V1 eingebaut hab. Hatte monatelang hin und her überlegt.
Dämpfermäßig war ich früher mit Koni rot immer zufrieden, aber is ja nicht mehr.

Gewinde weil die vorgegebene Tieferlegung meißt über 40 hinaus geht und VA/HA in Bezug auf Gesamtoptik fast immer miserabel aussieht, der 35i neigt zum Hängen...

Damals stand noch das KW V2 im Raum, was dann aber doch nicht für den 35i zur Verfügung stand.

Aber Du hast Recht, die Leute wollen entweder brutal tief, knüppelhart oder trackday tauglich.
Ich bin eher bereit viel Geld auszugeben, damit es ungefähr so is wie'n aktueller GTi mit adaptiver Dämpfung und dezenter Keiloptik und Tiefgang.

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7392
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von wasmachen » 02.06.2019, 15:20

N Pfeffer.... frag den mal.
Könnt mir vorstellen, dass er n offenes Ohr hat :braver:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Ohrt » 04.06.2019, 09:47

Ich hatte im Golf jetzt das tiefe reound 80 von H%R drin..war nicht hart...fuhr auch gut. Jetzt gerbauchtes KW Var 1 ...kein bissel Geräusch trotz Uniballlager...in paar Wochen kommt mein KW Var. 3 jetzt mit KW UniballLager...werde auch nie mehr H&R fahren ausser bekomm es geschenkt...war nicht schlecht nur KW fährt einfach immer Mega. Alltag auch im Touran KW var. 2 im Hängerbertrieb usw kein Geräusch und immer top zu fahren. Wenn es mit KW Probleme gibt ruft die Hotline an.. da sitzen einige in Fichtenberg mit Headset... War mal zur Schulung da :up:
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Mazel » 04.06.2019, 22:27

wasmachen hat geschrieben:N Pfeffer.... frag den mal.
Könnt mir vorstellen, dass er n offenes Ohr hat :braver:
Ich werde mal schauen. Danke für den Tipp!
Jetzt, nachdem ich es einmal raus hatte, neue Dom und Stützlager drin und das ganze Ding gereinigt hab, is Ruhe... Allerdings traue ich dem Braten nicht und vermute es liegt eher an den Temperaturen.
Hatte echt schon zig Leute in den letzten Jahren gefragt.
KW mit dem DDC wäre so ziemlich mein Traum, theoretisch haben se ja alles für liegen, aber da bekommste Custom-made ohne StVZO halt nur was für den Rennsport, aber nix für ne Einzelabnahme auf eigene Rechnung.

Gerad erstmal bei Sandtler n paar Kilo Material für die Bremsenbelüftung besorgt, die Karre kann sich gerad nicht beschweren...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 589
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von jurty » 05.06.2019, 07:46

mit den temperaturen kann ich bestätigen... die gummis der eibach-stabis im vento melden sich auch immer bei 30 grad aufwärts mit knarzgeräuschen ;)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Mazel » 08.06.2019, 18:16

wasmachen hat geschrieben:N Pfeffer.... frag den mal.
Könnt mir vorstellen, dass er n offenes Ohr hat :braver:
Mal angeschrieben... Schauen wir mal.

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von Mazel » 26.08.2019, 19:37

Hatte geantwortet und n ziemlich konkreten Preis genannt ...
Damit bin ich jetzt schlauer...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7392
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Der Klassiker: KW V1 knarzt

Beitrag von wasmachen » 26.08.2019, 22:16

Sag per PN :up:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten