Verstärkte Motorlager

Alles was in die anderen Technikforen nicht passt.
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von matoa »

welche Originalen gibt's denn noch?
Ich mein nicht Mapco und Konsorten.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 319
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von Mr.KroSsE »

Meyle, zumindest die Getriebeseite für den R32...sind doch noch ganz vernünftig
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von matoa »

Meiner Meinung ist Meyle schon lange nicht mehr das was es mal war.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 319
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von Mr.KroSsE »

Wie schaut es überhaupt mit der TÜV-Geschichte und den PU-Lagern aus? Der Spaß kostet schon gute 400+ nicht dass es nachher an einer Abnahme scheitert...Oder gilt hier gleiches, wie bei den Buchsen, welche Eintragungsfrei sind?!
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2916
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von VRKALLE »

weist du deinen Prüfer explizit auf PU Lager hin? baust du Knallrote ein? ;)
ich kenne keinen den das wirklich interessiert & wenn er einigermaßen klar in der Birne is kommt ein kurzer LobSpruch dazu oder er nimmt es wohlwollend & schweigend auf :braver:

zum Thema Motorlager >PU80 hatte ich mal komplett & war nicht ganz so dolle... dann merkt man den Motor schon.
Nun mit vorne 80 & die beiden hinten org. ist es perfekt, keine Kippbewegung & keine Vibrationen.
Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1035
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von c4v6biturbo »

Ich würde keine PU Lager mehr einbauen.
Habe meine wieder ausgebaut. Wird ne Schüttelkiste daraus.
Da brauchst auch keinen 6- Zylinder mehr.
Wer möchte, hab noch einen kompletten Satz rumfliegen.
Eingebaut, laufenlassen, ausgebaut.
Unnötiger Schrott.
...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens Scheiße
Viktor_Wi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 09.11.2018, 08:41

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von Viktor_Wi »

c4v6biturbo hat geschrieben: 15.10.2021, 18:42 Ich würde keine PU Lager mehr einbauen.
Habe meine wieder ausgebaut. Wird ne Schüttelkiste daraus.
Da brauchst auch keinen 6- Zylinder mehr.
Wer möchte, hab noch einen kompletten Satz rumfliegen.
Eingebaut, laufenlassen, ausgebaut.
Unnötiger Schrott.
Welche Shore-Härte hattest Du verbaut, dass Du derart unzufrieden warst und von welchem Anbieter stammten die Lager?

Viele Grüße
Viktor
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von matoa »

Ich fahre alle 3 Lager in Shore 65 und kann nicht klagen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Viktor_Wi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 09.11.2018, 08:41

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von Viktor_Wi »

matoa hat geschrieben: 18.10.2021, 14:08 Ich fahre alle 3 Lager in Shore 65 und kann nicht klagen.
Welchen Hersteller hast Du verbaut?

Viele Grüße
Viktor
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 175
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von matoa »

fahre die von Clausvanessen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1035
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von c4v6biturbo »

Habe auch die Clausi Lager.
Härte weis ich nicht mehr genau.
1 Stufe straffer als Serie glaub ich.
Auf jeden Fall unnötig und eine Verschlechterung
des Antriebskomforts. Wasmachen hat so Alulager, die vorne/ unten anstatt des Seriengummis montiert werden.
Das ist ok. Verhindert, das Anheben des Motors vorne beim Beschleunigen. Ansonsten weis ich nicht, welchen Sinn die PU Lager haben sollen, ausser mehr Vibrationen.
...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens Scheiße
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 319
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von Mr.KroSsE »

Moin,

ich werde das mit den PU-Lagern sein lassen, so wie er läuft, vibriert nichts, alles andere wäre eine Verschlechterung.

Alternativ fand ich diese Idee ganz gut, es gibt z.B: auch "Einsätze" aus PU, die man bei Bedarf wieder entfernen kann und welche nur in die Zwischenräume geschoben werden, die sind auch nicht ganz so teuer:
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7858
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von wasmachen »

Redest du jetzt von einer Motorhalterung wie im 2er/3er, oder wie im 4er/5er?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 319
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Verstärkte Motorlager

Beitrag von Mr.KroSsE »

ICH rede von einer Halterung, wie sie im 4er verbaut wurde.
Meyle, zumindest die Getriebeseite für den R32...sind doch noch ganz vernünftig
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag