Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Alles was in die anderen Technikforen nicht passt.
nocke
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von nocke » 16.06.2018, 13:13

Hi,
ich bin gerade dabei meinen Golf1 Cabrio auf VR6 aus dem Golf3 umzubauen. Eigentlich ein Alltagsumbau für Euch. Der Motor sitzt auch schon drin, mittels Epytec adaptern.
Jetzt habe ich viel zum Thema Antriebswellen gelesen, dass die vom Golf1 Cabrio passen sollen. Im Vergleich zu nem Kumpel sitzt mein Motor aber ca. 4 cm weiter links (in Fahrtrichtung).
Somit passt leider keine der beiden Wellen...eine zu klang eine zu kurz...
Nach Rücksprache mit Epytec, die ja auch Wellen anbieten, habe ich mal gemessen, allerdings sind das die selben Masse wie bei den Cabrio Wellen.
jetzt meine Frage...ist das Problem irgend jemandem bekannt ?
Gibts da nen Lösungsansatz, oder Wellen die passen ?
Oder selber kürzen und fertig ?
Anfertigen lassen wird ja wohl kaum bezahlbar sein, oder ?

Grüße Daniel

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7230
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von wasmachen » 16.06.2018, 15:13

Was hast Du da fürn Getriebe drann?

Bzw was fürn Getriebe und Motor hatte das Cabrio?

Bild Motorraum am Beifahrerträger machen...
Zuletzt geändert von wasmachen am 16.06.2018, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4350
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von designer2k2 » 16.06.2018, 16:51

ccm Getriebe? das sollte mit den Cabriowellen (2H Motor) 1A passen :?:

02M Getriebe ist entweder Eigenbau, oder Anfertigung (zb Epytec) angesagt...
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
Passat.:R36
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2013, 17:01

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von Passat.:R36 » 16.06.2018, 17:56

Welcher Epytec Adaptersatz ist denn verbaut? Soweit ich weiß gibt es doch inzwischen einen der ohne Schweissarbeiten auskommt. Und den alten wo man selbst noch 2 Halter einschweissen musste. Beim alten zum schweissen passen, insofern richtig verbaut, die Cabrio Wellen. Hatte ich im Caddy 14d.

Gesendet von meinem Nokia 5110i mit Tapatalk


nocke
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von nocke » 17.06.2018, 05:57

Hi,
verbaut ist das Originale CCM Getriebe mit dem AAA Motor.
Einbausatz ist der aktuelle von Epytec zum Schrauben. Komischerweise habe ich rechts ja ziemlich viel Platz zwischen dem Längsträger und den ganzen Rollen. Könnte wahrscheinlich die Wasserpumpe ohne Probleme wechseln. Weiter rüber zur Beifahrerseite kann ich mit dem Motor nicht, dann würde er am Halter am Längsträger anliegen.
Ich habe gestern mal gemessen, die Antriebswellen sind 6,5 cm zu lang/kurz.
Werde jetzt mal provisorisch die Wellen auf Maß bringen, damit die Karre erstmal rollt und Kontakt zu Epytec aufnehmen. Obwohl es schon komisch ist, da es auch Wellen von Epytec gibt, die passen sollen, aber auch dasselbe Mass wie die Cabriowellen haben.
Vorher war der 2H Motor drin.
Gibt es denn eine gute Adresse, wo man Antriebswellen fertigen lassen kann, die auch noch bezahlbar sind ? Oder einen Katalog von Mapco/SKF wo man die möglichen Längen findet ?
Foto reiche ich nach.

Grüße Daniel

nocke
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von nocke » 17.06.2018, 06:02

20180615_132442.jpg
20180615_132456.jpg
Doch noch Fotos gefunden...
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7230
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von wasmachen » 17.06.2018, 07:08

Würd die mal anrufen....
Der Motor ist viel zuweit drüben, das passt so nicht.
Ist ja in jedem 3er wesentlich enger.

Zum anfertigen könntest vll Epytec fragen, oder den Teufner (horsepowerjunkies.at)
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
Passat.:R36
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2013, 17:01

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von Passat.:R36 » 17.06.2018, 10:16

Sehe ich auch so, der Motor hat auf der Riemenseite zu viel Platz.

Bild

Gesendet von meinem Nokia 5110i mit Tapatalk


Benutzeravatar
wohli_racing
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 374
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von wohli_racing » 17.06.2018, 10:18

Hast Du mal n Bild von oben auf den Getriebehalter und auch von oben auf den Motorhalter...

Ich verstehe gerade gar nicht wie das zusammenpassen kann.
Wenn Getriebehalter und Drehmomentstütze passen, dann sollte ja auch die Antriebswellen passen.
Da aber alle Halter offensichtlich passen, muss das Problem ja von epytek kommen.
Dass der Abstand zum Längsträger so groß ist, bestätigt auf alle Fälle, dass die Antriebswellen vom cabrio hier nicht passen können.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4350
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von designer2k2 » 17.06.2018, 10:49

Die Position vom Motor würd eher zu den Eurowise haltern passen, da ist der Motor fast 5cm "mittiger": http://shop.eurowise.com/product-p/ew1000.htm

So wirst andere Antriebswellen brauchen, für die Cabby-Wellen musst seehr nah mit der Riemenscheibe an den Träger ran :igitt:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

nocke
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von nocke » 17.06.2018, 14:39

Danke für das Photo ! So sitzt er auch bei nem Kumpel.
Photos von oben leider erst morgen, die Befestigung vom Getriebe am Rahmen ist auf jeden Fall in einer Linie, also das Auge mittig über den beiden Schrauben um den Halter anzuschreiben.
Der Eurowise adapter scheint wirklich ähnlich zu sein. Von dem Satz würden wahrscheinlich auch die Wellen passen...
Bin mal gespannt was Epytec sagt, oder für Ideen hat...
Danke schonmal !!!

nocke
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von nocke » 17.06.2018, 19:11

Interessant...

Eurowise schreibt, Epytec hätte ihre,Halter kopiert. Passende Antriebswellen haben sie da...

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 215
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von GolfII-VR6 » 17.06.2018, 21:31

So wie vieles andere auch🤦🏼‍♂️

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

nocke
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von nocke » 18.06.2018, 11:58

So, laut Epytec ist das Problem schon Mal aufgetreten, aber wirklich bekannt ist es nicht... Ich werde jetzt mal meine Wellen ändern und dann über Epytec welche produzieren lassen...
WIN-WIN Situation würde ich sagen...
Gucken ob's klappt...
Danke schonmal für eure Hilfe,
Grüsse Nocke

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7230
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Antriebswellen Golf 1 Cabrio mit VR6

Beitrag von wasmachen » 18.06.2018, 12:03

Was kost sowas?
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag