2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Alles was in die anderen Technikforen nicht passt.
Antworten
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 13.02.2012, 11:46

2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von SUVr6 » 15.08.2020, 09:38

Es geht um den AXX mit DSG aus dem 5er GTI in unserem Touran. Ich möchte in naher Zukunft den Motor rausholen und frisch machen. Soll dann mit K04 wieder zusammen. Nun stellen sich mir ein paar Fragen, ich weiß hier im Forum geht’s um richtige Motoren aber vielleicht ist ja jemand gut im Thema.

Zum AGM Umbau auf 1.8t, gibt’s das günstiger wenn man die Teile einzeln besorgt oder sind die üblichen 800€ okay? Filtergehäuse und WT kosten ha allein schon 350-400€.

Kolben gleich neu, oder nur Ringe wenn alles i.O.? Die AXX sollen ja bei hohen Leistungen eher ungeeignet sein. Will Max 300PS in den Pampersbomber.

HD Pumpe und Düsen können bei 300PS Serie bleiben?

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von SUVr6 » 15.08.2020, 11:34

Ölpumpe hat sich erledigt, habe gerade ein komplettes Kit geschnappt :applaus:

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von We_are_six » 15.08.2020, 12:05

Für mehr Dunst würde ich im 1.8t auf jeden Fall die Pleuel machen. Die werden bei größer 280 PS gern zu Bananen. Nimmst du den K04-064 TFSI Lader? Da kommst auch an die 400 PS ran. Dazu dann der große R32 DSG Luftmassenmesser bzw. RS4.

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von wasmachen » 15.08.2020, 13:07

Kann zu dem Thema ned soviel beitragen... außer, dass da Bilder hermüssen :P

Wie ist dass mitn DSG, da muss ja auch die SW angepasst werden? :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Streetstyle
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 154
Registriert: 21.11.2010, 21:37

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von Streetstyle » 15.08.2020, 15:59

Ich fahr einen Octavia 2 RS Mit dem Zahnriemenmotor, den ich 2010 auf S3 Technik umgebaut habe!
Das fährt nun seit ~100tkm tadellos, ohne den Motor jemals offen gehabt zu haben!
An der Hardware wurde Nur der Lader und der Ladeluftkühler vom S3 geändert und der hat damit 325PS!
Außerdem ist eine APR Downpipe mit 200 Zeller und eine 70mm Bastuck ab Kat verbaut.

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von We_are_six » 15.08.2020, 16:26

Und es gibt genug AGU/APY/BAM Motoren mit krummen Pleuel. Ich würde auf Nummer sicher gehen.

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von SUVr6 » 15.08.2020, 18:40

We_are_six hat geschrieben:
15.08.2020, 16:26
Und es gibt genug AGU/APY/BAM Motoren mit krummen Pleuel. Ich würde auf Nummer sicher gehen.

Gruß
was
Es geht hier nicht um den 1.8t

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von SUVr6 » 15.08.2020, 18:45

We_are_six hat geschrieben:
15.08.2020, 12:05
Nimmst du den K04-064 TFSI Lader? Da kommst auch an die 400 PS ran.
Gruß
was
Nicht am 1.8er... das geht niemals durch den -064 Krümmer!

Hatte den Lader am AGU im 2er, auch mit allem drum und dran. Waren 345PS und viel mehr geht nachher auch nicht. Am 2l sind 400 auch optimistisch.

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von We_are_six » 15.08.2020, 22:39

Wenn du meinst. Hier fahren genug die Leistung.
Mit dem K04 TFSI Lader.

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von SUVr6 » 15.08.2020, 23:34

„Hier“ hab ich auch schon von 023er mit über 300PS im 1.8er gehört :applaus:

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von We_are_six » 16.08.2020, 00:00

Ich meine hier bei meinen Leuten.
Der 023 müsste auf dem BAM sein, geht bis ca. 280 PS. 320 ist unrealistisch.

Komm einfach her und schaue dir den 064 im A4 an.

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 2.0TFSI Leistung/AGM Umbau

Beitrag von wasmachen » 16.08.2020, 08:36

Könn ma zum Thema zurück?
Hier gehts um nen 2lt TFSI....

Oder soll ma Schäufelchen und Kübel bereitstellen? ;)
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag