Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von Highline VR6 »

Guten Morgen,

Mich würde mal interessieren, welche Laufleistung ein VR 5 AGZ erreichen kann, bei:

Wartungen und alle Ölwechsel nach Serviceplan, normale, ruhige gediegene Fahrweise und viel Langstrecke.

Alles wird und wurde nur bei VW gemacht und auch die Ketten. Es wird kein Reparaturstau aufkommen lassen, wird alles gleich machen lassen...

Der Grund ist, bei mir in der Nähe läuft so ein Individuum, als 6 Gang 4motion in 1. Hand. Gebt mal eure Einschätzungen bekannt. Bitte mal ganz unvoreingenommen....

Bin am überlegen den zu holen, der soll demnächst zum Verkauf stehen.
Seltsamerweise ist mir der Golf völlig unbekannt, der muss nur unterwegs sein auf den BAB ' s.....
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 253
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von SUVr6 »

245789km


Mal im Ernst, wer soll dir das beantworten? Es gibt Leute die haben einen Motor nach 60tkm gekillt und andere fahren 500tkm.
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von We_are_six »

Ich denke eher so 1586432 km.
Und übern Berg ist kürzer als zu Fuß.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4737
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von designer2k2 »

Wenn immer alles reparierst, lebt er wie jeder Motor ewig, aber manchmal kostets halts a bissl :braver:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 675
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von jurty »

Anders herum gedacht, der Motor ist nur ein Teil eines Autos, der auch problemlos repariert oder ersetzt werden kann. Wichtiger ist der Gesamtzustand oder auch nur die Karosse bezüglich Korrosion. Gerade die 4-Motion haben einige Baugruppen die teuer werden können. Mir persönlich ist immer die Karosserie am wichtigsten, da dort die schlimmsten Baustellen schlummern. Gerade bei Autobahn denke ich da zuerst an Winter und Salz/Lauge.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von Highline VR6 »

Hallo, also wie folgt : Hab ihn gekauft.
V5 AGZ 4motion Highline. Innenraum im Jahreswagen Zustand. Keine zerrissenen Sitze. Nichtraucher. 1.HAND.
Aktuell 437 000 km. Ketten wurden bei 320 000 bei VW gemacht. Rechnung habe ich dazu bekommen.
Service gepflegt bei VW. Der Motor läuft absolut ruhig und sauber. Ja es ist noch der 1.
Zieht sauber durch, selbst im 6 . Gang mit 50 km/h aus dem Ort raus. Sprinter sind sie alle nicht, erwarte ich auch nicht. Ist was zum Cruisen...
Bin total perplex. Bin schon viele V5 AGZ gefahren, sind alle nicht so gegangen. Und hatten grade mal was über 200 000 oder nicht mal das...
Vielleicht hab ich den V5 Kilometerkönig....😎😎😎
Weiss jemand einen AGZ mit mehr Laufleistung ?
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7867
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von wasmachen »

...magst mal ne DVP machen?
Wär mal inreressant, was da dabei rumkommt..... könnte mir vorstellen, dass er unter 9% bleibt.

Bilder?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von Highline VR6 »

Hallo, ja da hab ich auch schon dran gedacht....
Wo bekommt man so ein DVP Set her ? Empfehlung ? Würde Sinn machen sowas anzuschaffen.
Da brauch ich dann aber keinen Kompressionsprüfer mehr oder doch ?

Ich fahr den mal jetzt und beobachte den Ölstand sowie Wasser, ob da irgendwas weniger wird.

Mit dem Kundendienstmeister bei dem entsprechendem VW Autohaus hab ich gesprochen, ja er kennt den Golf.
"Da ist immer alles sofort gemacht worden, total akribisch der Kunde, der Golf hat denen in den 20 Jahren bestimmt 100 000 Euro gekostet, ohne Kaufpreis..."

Man merkt und sieht es auch. es geht wirklich alles. Von der Klimaanlage bis zur Zusatzwasserpumpe inkl. Nachlauffunktion.
Einfach alles. Und nix verbaut oder verbastelt.

Werkstatt Historie haben wir mal eingesehen: 140 Seiten...
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7867
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von wasmachen »

Ich kann nur für das sprechen:
https://www.pichler.tools/de/catalogue/ ... -125_6888/

Adapter hab ich selber gebaut. So n billigeres '2 Uhren' Gerät hatten wir hier mal zum checken, da gabs keine reproduzierbaren Ergebnisse.... da warst froh, wenn du beurteilen konntest ob 2 Zylinder beeinanderliegen, aber nicht, ob beide prozentuell den gleichen Verlust (also 'wie gut') hatten....

Kompressionsprüfung ist für die Fische, kannst mit n paar Tropfen Öl Traumwerte erschaffen, setzt genaugenommen Betriebstemperatur und n lauffähigen Motor mit sehr guter Batterie voraus. Und selbst dann isses n wages Ergebnis...
Steff hatte da mal ne Bilderserie zu @Designer , war das Andi seiner?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von Highline VR6 »

..sieht baugleich aus wie das von Hazet.
Gut werde ich besorgen, werde mitteilen wie er beinander ist.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7867
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von wasmachen »

Highline VR6 hat geschrieben: 10.10.2021, 14:55 ..sieht baugleich aus wie das von Hazet.
...dann weisst auch, wieso es funktioniert :lol:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von Highline VR6 »

So hat ein bisschen gedauert....

Zylinder 1 16 -17 %
Zylinder 2 18 %
Zylinder 3 60% 2. Messung 36 % da war er etwas kälter. Aber nur minimal.
Zylinder 4 14 %
Zylinder 5 10%
Also für 437 400 km nicht schlecht.....

Zylinder 3 kommen Geräusche aus Richtung Ansaugkrümmer.
Motor läuft aber rund und zieht auch durch.

Werd beim nächsten tanken mal Ventilreiniger mit verwenden. Oder 2Taktöl, soll auch ne reinigende Wirkung haben laut nicht belegbaren Quellen...
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7867
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von wasmachen »

Möglich wär auch, dass die Hydros ned so tun wie se sollten.... ich würd eher ne russische Ölspülung machen....

Hätte eher vermutet, dass der 5. der schlechteste wäre?! :denk:
Kerze vom 3. sieht aus wie alle anderen?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von Highline VR6 »

Ja Kerzen sehen alle gleich gut aus.
Was mich wundert das er bei der 2. Prüfung so viel besser war.
Was ist ne russische Ölspülung ? :?:
Der 5. Ist beim VR5 nicht hinten... :)
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 176
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Erreichbare Laufleistung V5 AGZ ?

Beitrag von matoa »

spülen mit Diesel :D
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Antworten