ATE 57

Alles rund um die runden Dinger.
alpha-n
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 31.07.2017, 22:14

Re: ATE 57

Beitrag von alpha-n »

wasmachen hat geschrieben: 20.04.2022, 13:26 Die Abhandlung zum Thema gelesen?
Ja, ich hab mir das Thema durchgelesen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ein Tausch von 54mm auf 57mm bei der 288er Bremse nun die riesen Vorteile bringt.

Ich dachte, vielleicht gibt es ja jemanden, der den direkten Vergleich hat und seine Erfahrungen berichten kann.

Passt der Golf 3 Schlauch für den Einbau in den Golf 2?
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8014
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ATE 57

Beitrag von wasmachen »

Also hast die Abhandlung nicht gelesen...
Gibt sehr wohl Leute mit vorher/nachher Vergleich....
Designer z.b. hats gemacht.
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
alpha-n
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 31.07.2017, 22:14

Re: ATE 57

Beitrag von alpha-n »

wasmachen hat geschrieben: 21.04.2022, 06:08 Also hast die Abhandlung nicht gelesen...
Ich werd das Gefühl nicht los, dass ich akut auf dem Schlauch stehe. Was meinst du mit "Abhandlung"?
Ich dachte du sprichst von DIESEM Thread.
Anscheinend aber nicht. Hilf mir bitte auf die Sprünge :lol:
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8014
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ATE 57

Beitrag von wasmachen »

Ne, nicht dieser Fred...
Bin mir nicht sicher obs in Designers Umbaubericht war oder extra diskutiert wurde....
Ging um Pedalkraft, Leerweg und so Zeugs.... sofern du Mark20 hast, wär das Thema Bremskraftverteilung ja erledigt.
Zu den Leitungen gibts iwo ne große Infosammlung, was mit was passt und wie
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Antworten