Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Benutzeravatar
Schräuberling
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 305
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Beitrag von Schräuberling »

Original, Hella ist doch auch nur noch billig chinesisch, leider.
Benutzeravatar
GolfKR_STV
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 136
Registriert: 14.08.2016, 10:33

Re: Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Beitrag von GolfKR_STV »

Nabend zusammen,
Ich mach die Pumpen noch und hätte auch noch paar da.

Wie ich schon mal erwähnt hab geben die "Pumpenhersteller" sich nicht viel. Alle auch baugleich (Steg in der Mitte des Bypass und 3 Führungsflächen, aber trotzdem komplett scharfkantig - auch Pierburg und Original VW).

Grüße
Andre

Andi

Corrado 2.9 VR6 Saugbetrieb :braver:
Benutzeravatar
Schräuberling
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 305
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Beitrag von Schräuberling »

Das mag auf den Bypass vlt zutreffen, trotzdem finde ich das man einen qualitativen Unterschied bemerkt. Schon wenn man beide Pumpen mal in der Hand hat. Bei Wasserpumpen, Kühler, ect. ist es das selbe. Möchte nicht sagen das die Vw Produkte ihr Geld immer Wert sind, aber eben noch das besste was man bekommen kann...oftmals.
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 709
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Beitrag von jurty »

Seh ich auch so, verbessern kann man alles, was wir ja im prinzip alle mache mit unseren fahrzeugen. Und die pumpen vom :) haben meist 20 jahre+ gehalten, zumindest in der summe mehr als zubehörteile.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 54
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Beitrag von Highline VR6 »

Hi. Ist die Ölpumpen Geschichte vom alten VR6 auch noch beim 204 PS aktuell, hat der auch die Probleme mit zu hohem Druck ?
Highline VR6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 54
Registriert: 29.05.2016, 18:18

Re: Pleuellagerschaden 5. Zylinder AAA

Beitrag von Highline VR6 »

So, kurzes Update...
Er verweilt wieder unter den fahrenden, echt Laune machenden Autos....
Kurz gefasst, einmal alles neu. Bis auf die KW, ist ne gute gebrauchte und der Block der alte.
Neu gebohrt auf 81,5, neue Kolben usw. Kopf einmal komplett alles. Ausser Nockenwellen.
Einspritzdüsen gereinigt, abgedrückt und Durchsatz kontrolliert. Und halt alles, wirklich alles Drumherum...
Bin zur Zeit am einfahren, er geht echt sauber.
Drei VDO' s haben auch Einzug gehalten für Öldruck und Temperatur, sowie Wassertemperatur oben am Kopf.
Der säuselt sowas von schön im Stand, man möcht ihn gar nicht abstellen...
Eines mach ich garantiert nicht. Zusammenrechnen, was das jetzt gekostet hat.😃😃😃
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag