R32 Kurbelwelle im VR6

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 84
Registriert: 06.10.2013, 23:28

R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Der Dude »

Moin Leute,

ich möchte eine R32 KW in meinen 2,8 einbauen. Ich habe schon einige Threads hier gelesen und wertvolle Infos erhalten. Einige Fragen sind aber noch offen und ich hoffe, von euch Antworten zu bekommen.

Soweit ich das verstanden habe, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Kürzere Kolben und originale Pleuel
2. kürzere Pleuel und originale Kolben.

Was spricht aus eurer Sicht für bzw. gegen Variante 1 bzw. Variante 2?

Was gibt es daneben noch zu beachten? Soweit ich das verstanden haben, passt die R32 KW, abgesehen von Kolben bzw. Pleuel, plug&play in den VR6, stimmt das?

Hat jemand von euch diesen Umbau schon mal gemacht? VR-Power hatte ich schon eine PM gemailt, aber er scheint nicht so oft hier unterwegs zu sein...

Mein grundsätzlicher Plan ist, dass ich meinen Motor auf 2,9l aufbohren lassen, wenn ich das nun schon anfasse. Dann entweder Variante 1 oder 2. Dann eine erleichterte Schwungscheibe und Aluriebenscheibe und dann alles zum Feinwuchten.

Grüße!
Benutzeravatar
Schräuberling
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 430
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Schräuberling »

Es gab hier auf jeden Fall mal einen Fred der sich klar gegen kürzere Pleul ausgesprochen hat. Ich kann jetzt aber nichtmehr den genauen technischen Hintergrund herbeten. :daumendreh:
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von wasmachen »

Gegen die Pleuel spricht die starke Knickung/Auslenkung...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2248
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Michi80 »

Drehzahlfestigkeit,Auslenkung und damit stärkere Seitenkraft Kolben /Laufbuchse

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 84
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Der Dude »

Schon mal besten Dank für eure Antworten.

@michi80: die von Dir genannten Punkte sind vermutlich auch pro kürzere Kolben?

Wo lasse ich mir die Kolben am besten machen? Hat jemand Erfahrungen und kann was empfehlen?
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2248
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Michi80 »

Gegen eine geringere Kompressionshöhe ist nichts einzuwenden beim Kolben.

Aber auf kürzere Pleuel reagiere ich immer empfindlich

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 84
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Der Dude »

Es gibt meines Wissens nach 6 Motorkennbuchstaben vom R32:

BFH, BML (Golf 4)
BDB, BMJ, BUB, CBRA (Golf 5)

ist es egal, von welchem ich die Kurbelwelle nehme?

Ich hab noch nie eine gebrauchte KW gekauft, Worauf ist beim Kauf zu achten?
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 84
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: R32 Kurbelwelle im VR6

Beitrag von Der Dude »

Niemand Tipps für Kolben und Kurbelwelle? Welche Lagerschalen kann ich für die R32 KW nehmen?
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag