Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
danskw
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1273
Registriert: 21.01.2007, 15:46

Re: Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Beitrag von danskw »

So, also heute mal den Innenraum zusammengebaut, alarm ist wieder angeschlossen, macht aber keinen unterschied. Diagnose angeschlossen, auf das stg komme ich drauf, hatte auch nur LRV und den g28 drin ( der kommt aber auch direkt nach dem Löschen wieder, selbst wenn der Motor nicht mal gedreht hat). In den MWB zeigt er mit aber beim Startversuch auch keine Drehung an.

Tank hatte ich schon weitestgehend leer gemacht und 25 Liter frischen Sprit drauf gekippt. Leitungen inkl. Einspritzleiste sind auch gespült.

Düsen kann ich ja eben nicht so einfach prüfen, da die scheiss Brücke runter muss. Da lobe ich mir meinen alten turbo, deutlich service freundlicher, zumindest an den düsen 😂

Ich nehme morgen mal die Brücke runter, scheint ja kein Weg dran vorbei zu führen.
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Beitrag von SUVr6 »

Is doch kein Dreher also sollte der G28 nie als Fehler abgelegt sein. Keine Drehzahl beim Start deutet doch auch drauf hin.
Der ist mit mitten in der Saison auch einmal gestorben… Auto abgestellt und eine Woche später nix mehr…
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8358
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Beitrag von wasmachen »

...Genau....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Masel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 199
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Beitrag von Masel »

@SUV
Der G28 steht auch bei der ruhenden Zündung im Fehlerspeicher. Zumindest bei einigen Steuergeräten scheint das der Fall zu sein, schon öfter gehabt in letzter Zeit.


@Danskw

Hast du die Spannungsversorgung und Masse geprüft die ich gelistet hab?...


Drehzahl beim Starten wird er nicht anzeigen weil beim Zündschlüssel umdrehen die Verbindung zur Diagnose kurz abbricht oder nicht?
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8358
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Beitrag von wasmachen »

Vll bitte mal genauer definieren, was das für eine Technik ist.
Die Sache mit dem G28 hat ja weniger mit drehend/ruhend zu tun bzw gibts bei ruhenden ja einige verschiedene MStg.
MWn ist das nur bei Drehern so, sobald der dreht muss der G28 aus dem FS verschwinden...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
danskw
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1273
Registriert: 21.01.2007, 15:46

Re: Vr6 läuft nicht, düsen machen nicht auf

Beitrag von danskw »

So, heute mal wieder etwas gefummelt.

Ist einer mit ruhender Zündung und alter dk.

Motor läuft aber wieder, trotz g28 im fehlerspeicher.

Relais 109 hatte ne Macke und mit stg dran und Zündung an ist die Spannung an den düsen teilweise auf bis 4,5v runter, Mut stg ab waren die vollen 12v da. Wie das sein kann ist mir nen Rätsel, Leitungen alle auf ohm gemessen und mit prüflampe unter last, alles ok. Relais getauscht und dann auch volle Leistung wenn alles abgeklemmt ist. Motor lief dann aber immer noch nicht, einspritzleiste ausgebaut, Ventile gezogen und separat getaktet gegen Masse. Erst nach nem kleinen Schlag mit nem Schraubendreher haben die düsen wieder getaktet und arbeiten seit dem auch wieder. Bei alles sechs düsen trotzdem seltsam. Kam jedoch auch am Anfang schön die gelbe Suppe aus den düsen.

Morgen kommen die nochmal ins Ultraschall, dann gibt's neue Kerzen und Dichtungen und dann sollte alles wieder frisch sein.

Besten Dank für die Hilfe
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag