VR6 Startet springt aber nicht an

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Moin moin.

Ich habe hier viel gelesen aber bisher hat es zur Lösung meines Problems geführt.

Ich würde gerne meinen 91er Passat VR6 AAA mit der ME 2.7 fahren nur leider will dieser nicht mehr.

Ich musste Aufgrund eines Lagerschadens den Motor überholen. Dies ist auch erfolgreich passiert.
Alles zusammen gebaut Motor eingebaut. Nun will er nicht mehr anspringen. Durchdrehen mit dem Anlasser tut er auch.


Daraufhin angefangen zu messen wie ein Wilder!

G28 alle Leitungen zum MSG 0.5-0.8 Ohm
G28 selbst Pin 1zu 2 855 Ohm
Pin 1 zu3 unendlich
Pin 2 zu 3 unendlich
Dazu noch das signal aufgenommen mit dem Oszilloskop ist eine schönes wellenförmiges Bild.
Auch wenn ich einen heilen G28 nehme der noch bei mir Rumlag und anschließe, dann einen Schraubendreher nehme und darüber gehe in schnellen Bewegungen höre ich wie die Einspritzventile angesteuert werden und die Kraftstoffpumpe hinten nachfördert.
Daraus schließe das ist I.O.

Also weiter!
G40 Leitungen geprüft selbes Ergebnis Leitungen 0.5 bis 0.8 Ohm.
Dann Signal mit dem Oszilloskop gemessen am MSG ein schönes Rechtecksignal aufnehmbar. Von 0-12 V in der oberen kante.
Schließe ich also draus G40 in Ordnung!

Dann weiter richtig Zündspule!
Ansteuerung aus dem MSG kann ich toll mit dem Oszilloskop aufnehmen sieht dem Bild des G40 sehr ähnlich. Spannungs Versorgung und Masse an der Spule vorhanden und bricht auch während des Startens nicht zusammen. Dann versucht ob ein Zündfunke kommt?
Nein nur beim einschalten und ausschalten der Zündung einer beim Starten selber nicht.
Neue Zündspule bestellt eingebaut - gleiches Problem Auto springt nicht an.
Noch ein paar Messungen an der Zündspule gemacht.
Nun zu dem was mich bisher wundert, oder ich einfach nicht verstehe.
1. Zur Zündspule.
Habe die neue eingebaut und Messer auf der Ansteuerungsleitung der Zündspule knapp 5V sobald ich den Stecker abziehe fällt die Spannung auf 0.04 V
Also alte Spule wieder rein dort ist die Spannung von anfang an nur 0.04 V.

2. Beim Startversuch habe ich, egal wie lange ich ihn drehen lasse kein Drehzahlsignal im KI
(Habe es bei meinem 97 golf AEE ausprobiert dieser gibt hat eins auch wenn er nur Orgelt)

Spannungsversorgung am Steuergerät auf Pin 18 12.3 V Pin 36 12.3V
Masseversorgung des MSG auch i.O.

Ich weiß nicht mehr weiter habe anscheinend weiterhin kein Zündfunken, ich weiß aber nicht woran es liegen kann. Brauche dringend hilfe.

Vielen Dank im voraus!

Grüße Jan
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Nachtrag weil vergessen.
Zündkabel von Spule zu Verteiler hat 1kOhm Widerstand also auch i.O.
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Findet mich und mein Fahrzeug auch in der Vorstellungsrunde
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8307
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von wasmachen »

Punkt 2 = bei VCDS Drehzahl da?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Werde ich gleich noch mal versuchen aber beim letzten mal war der Fehlerspeicher leer. Aber die messwertblöcke konnte ich nicht auslesen. Habe ja nur die drei Stecker einzelnen Stecker unter dem Schaltsack.
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4728
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von weißerturbovr »

Hi.
Hast du zufällig den Klopfsensor und Kurbelwellensensor Stecker vertauscht?
Die liegen ziemlich nah beieinander.
VAYA CON TIOZ!
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Moin
Ich bin mir 100% sicher das ich das nicht habe.
Habe mit Hilfe der original Schaltpläne die Kabel von Sensor zum MSG durchgemessen, an den richtigen Pins.
Bin auf der Spur, dass ich die Falsche Zündspule bestellt habe. Dies kann ich aber erst nächste Woche bestätigen oder dementieren.
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Sooo um das ganze hier mal aufzulösen.

Kein Nockenwellendrehzahlsignal am MSG. Also Sensor gemessen. Sensor gibt nichts raus. Also vergeblich gesucht und alle Teile Menschen einschließlich der VW Teiletechnik vor ein Rätsel gestellt. Weder Sensor noch Verteiler zu bekommen! Also lasse man sich was einfallen. Kurzer Hand meinen Golf 3 1.6 AEE genommen und seinen Hallsensor in den VR eingebaut. (Weil andere Bauform nicht geüberligend des Steckergehäuses sondern direkt am Steckergehäuse sitzend) nur noch die Mitnehmerscheibe um 180° versetzt um das Verhältnis wieder richtig zu stellen. Und natürlich die Zündreihenfolge anpassen nicht vergessen. Und siehe da ich habe ein Nockenwellendrehzahlsignal.
Trotzdem wollte der VR nicht anspringen. Also nochmal diese Zünspulen angeschaut um festzustellen, dass Zündspule (inkl. Steuergerät) nicht gleich Zündspule ist Also alles mögliche an findigen Menschen zu aktivieren und selbst Recherche zu betreiben ein neues Zündsteuergerät über Classic Parts zu bestellen. Zack springt der VR auf Schlag an und schnurrt wie ein Kätzchen.
Siehe da durch eine Motorüberholung ist mir der Hallsensor wie auch das Zündsteuergerät um die Ohren geflogen. Obwohl dieser bis zum Lagerschaden problemlos lief.
MfG Jan
Flavour-Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2022, 16:31

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von Flavour-Jan »

Falls die beiden Jungs die auch ein Problem mit dem Hallsensor haben hier mitlesen, schickt mir gerne eine PN oder e-mail und ich melde mich und helfe gerne bei der beschaffung sowie dem Einbau!
Grüße Jan
IOZZ
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2023, 09:08

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von IOZZ »

Hallo,
kann mir jemand mitteilen, welche Zündsuple nun erfolgreich läuft?

Eine TN wäre super.

Danke.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
We_are_six
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 353
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: VR6 Startet springt aber nicht an

Beitrag von We_are_six »

Flavour-Jan hat geschrieben: 24.10.2022, 22:58 Falls die beiden Jungs die auch ein Problem mit dem Hallsensor haben hier mitlesen, schickt mir gerne eine PN oder e-mail und ich melde mich und helfe gerne bei der beschaffung sowie dem Einbau!
Grüße Jan
Wieso ne PN? Teile doch dein Wissen mit allen hier?! :?:

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag