Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Du hast schon Recht.
Man kann da schnell Mist messen,gerade bei solchen Sachen wo es um Hundertstel geht...

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Der Dude »

Und wieso brauch ich keine Präzisionsmessuhr, wenn es da um 1/100 geht?
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Messuhren messen in der Regel 1/100.

Von direkter Präzision kann man nicht direkt reden weil eine Messuhr im Prinzip immer ein Präzisionsmessmittel ist.

Vorrausgesetzt die Kinematik des Intometers ist spielfrei....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


Zuletzt geändert von Michi80 am 28.01.2024, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Der Dude »

Ok, also haben wir beide unterschiedliche Begriffe für das gleiche Werkzeug. Aber brauchen tue ich es ja, oder? Das hat sich bei @wasmachen nicht so gelesen…
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Ja klar,Bügelmessschraube mit passendem Messbereich und ein Intometer mit passendem Messbereich.

Und das Wissen es zu bedienen

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8307
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von wasmachen »

Irgendwie hast mich ned verstanden.

Dass, was du messen willst kannst auch mit billigeren Messmitteln machen. Der absolute Kernschrott sollts ned sein....
Letzten Endes musst du ja 'nur' rausmessen, ob das Einbauspiel passt. Ob der Kolben 83, 82 oder 85,567 ist, ist ja eigentlich egal....
Und wenn du das Zeug bedienen kannst, wirst auch draufkommen ob vor dir n Ei liegt oder ned....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Gut erkärt

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8307
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von wasmachen »

Bin ja nett :D
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Und jetzt sind wir gespannt was beim Messen raus kommt

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Der Dude »

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Die ist voll Ok

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Der Dude »

Ok, danke
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Der Dude »

So, ein Schiffsmotorenbauer war mit einer Messuhr da und hat die Messungen durchgeführt Wie ist eure Einschätzung dazu?
Dateianhänge
Messungen2.png
Zuletzt geändert von Der Dude am 01.02.2024, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2241
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Michi80 »

Ist das jetzt Kolbenmaß +die 7/100 als Grundmaß

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Der Dude
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 06.10.2013, 23:28

Re: Schmiedekolben: Hoher Ölverbrauch?!

Beitrag von Der Dude »

Das ist der Bohrdurchmesser mit Referenz 83 mm. Es gibt also teilweise 83,01 mm. Die Kolben haben wir noch nicht gemessen, da noch nicht ausgebaut, da das Ergebnis vom Kopf noch nicht vorliegt.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag