Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
LittleB
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2023, 07:50

Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von LittleB »

Hallo zusammen,

an meinem T4 VR6 2.8 AES habe ich die Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung erneuern lassen. Bei der Probefahrt nach der Reparatur habe ich keine Geräusche wahrgenommen. Als ich heimfuhr habe ich ein leichtes Ticken aus dem Motorraum gehört und nach der 15km Rückfahrt am nächsten Tag beim Kaltstart ein deutliches Klackern oder Klopfen. Das Geräusch geht nicht weg wenn der Motor warm ist. Manchmal geht es kurzzeitig weg kommt aber schnell wieder. Wenn man neben dem Bus steht mit geschlossener Motorhaube nimmt man das Geräusch deutlich wahr.

Im Anschluß wurden auf Versdacht die Hydrostößel getauscht. Das Geräusch war aber immer noch da. Aktuell werden die Pleuellagerschalen erneuert.

Aktuell habe ich die Vermutung, dass es das am Schluß auch nicht ist.

Habt ihr eine Idee, was nach dem Erneuern von Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung so ein Geräusch auslösen könnte? Vor der Reparatur war lediglich das rasseln der Kette zu hören. Der Motor lief ruhig.

Im Leerlauf oder wenn man untertourig fährt hörtman es laut Werkstatt am lautesten. Sobald die Drehzahl hoch geht verschwindet es. Es war von Anfang an die Vermutung dass es mit einem Zylinder/ Kolben zu tun hat.

Habt ihr eine Idee? Schon jetzt Danke!
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von wasmachen »

Kann die Werkstatt keine vernünftige Diagnose oder wer murkelt an dem Ding rum?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Masel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 186
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von Masel »

Scheint ja ne Vertrauenswürdige Werkstatt zu sein wenn einfach Pleuellager getauscht werden wegen einem klackern.

Wenn Pleuellager so klappern das es deutlich klopft, sieht man das deutlich am Öl und den Schalen bzw den Überresten . Ein einfacher Austausch der Schalen ist dann meistens eh nicht möglich ohne die Kurbelwelle zu schleifen.

Der AES hat nen Simplex Kettenspanner oder ? Weil Duplex Kettenspanner gäbe es einige die nix Taugen im Zubehör
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2244
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von Michi80 »

Stimmen überhaupt die Steuerzeiten

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
LittleB
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2023, 07:50

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von LittleB »

Laut Werkstatt stimmen die Steuerzeiten, werde es aber nochmal ansprechen. Wenn nicht würde der Kolben gegen Zylinder schlagen was das Geräusch sein könnte oder?

Ja ist eine Simplex Kette.

Im Öl das nur wenige Kilometer nach der Reparatur gelaufen ist waren so kleine Metallpünkten und etwas größere zu sehen die laut Werkstatt nicht magnetisch wären als sie es getestet haben.

Als die Pleuellager der ersten Zylinder getauscht wurden war ich vor Ort und hatte es mir angeschaut. Als Laie würde ich sagen, dass die nicht defekt aussahen. Sie waren zwar etwas eingelaufen aber sageh nicht defekt aus.
LittleB
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2023, 07:50

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von LittleB »

Gibt es verschiedene Methoden um die Steuerzeiten einzustellen, wo eine vielleicht nicht ideal ist?
Ich glaube man braucht so ein Nockenwellenlineal, nicht dass so etwas nicht benutzt wurde.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von wasmachen »

Grundsätzlich gibts nur 1 Methode.
Ist im RLF beschrieben.

Würd aber mal sagen, wenn die den soweit daneben zusammenbauen, läuft da auch nix sauber.
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 347
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von SUVr6 »

Zwischenwelle daneben wäre der Klassiker.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von wasmachen »

SUVr6 hat geschrieben: 18.02.2024, 14:45 Zwischenwelle daneben wäre der Klassiker.
Jopp. Da gäbs aber nix zum Klackern und Klopfen....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
LittleB
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2023, 07:50

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von LittleB »

Zwischenwelle daneben?

Die Werkstatt hat auf eigene Kosten den Motor nochmal auseinander gebaut und den 1. Kolben ausgebaut. Bei dem klemmen die Kolbenringe und die Werkstatt meint das wäre es was das klopfende bzw. schlagende Geräusch ausmacht. Kann das sein? Man sieht leichte Abriebspuren am Kolben, allerdings nicht im Zylinder.
Der Plan ist jetzt dass der 1. Zylinder komplett ersetzt wird mit neuen Kolbenringe und Bolzen. Ich hätte jetzt gern dass wenn jetzt nochmal alles auf ist bei allen Kolben die Kolbenringe und Bolzen getauscht werden. Wo kann ich diese Ersatzteile gut bekommen, da die Werkstatt auf anhieb bei den Standard Lieferanten nichts gefunden hat. Oder am besten gleich 6 neue Kolben?

Da die Werkstatt jetzt zum Abklären einen Motorenbauer mit ins Boot genommen hat, plant der jetzt auch den Zylinderkopf und überholt die Ventile.

Könnt ihr mir eine gute Adresse für die Ersatzteile empfehlen?
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2244
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von Michi80 »

Hast Du evtl Fotos von dem Schaden....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von wasmachen »

Tip: lass die das Zeugs selber besorgen!
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2244
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von Michi80 »

Wo klemmen die Ringe,in den Nuten oder im Zylinder.....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
LittleB
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2023, 07:50

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von LittleB »

Ja ich lass die das holen, wollte sie nur unterstützen wo sie es herbekommen da sie es in den Raum gestellt haben, dass sie nicht wissen ob sie es noch bekommen.
Die Kolbenringe sind in den Nuten fest auf einer Seite ganz drin und auf der anderen Seite stehen sie mehr heraus und sind noch beweglich.
Man muss ja vorher die Zylinder vermessen ob sie noch in der Toleranz für die originalen Kolben sind?
Anscheinend war in dem ersten Zylinder mal was in den Brennraum gefallen, siehe Abdrücke.
Dateianhänge
20240223_115704.jpg
20240223_115658.jpg
20240223_115652.jpg
20240223_115648.jpg
20240223_115643.jpg
20240223_115635.jpg
20240223_114205.jpg
20240223_114212.jpg
20240223_114159.jpg
20240223_114144.jpg
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2244
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Klopfen/ Klackern nach Erneuerung der Steuerkette, Kupplung und Zylinderkopfdichtung

Beitrag von Michi80 »

Gibts hier schon was Neues.....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag