Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Alles rund um die runden Dinger.
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 207
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von golf44 »

Hat jemand Erfahrung mit den Z17 auf r32 Bremsscheibe und an der Hinterachse die normale Girling38 @ 280x22 Scheiben Innen belüftet vom Golf4...?

Geht das in dem Zusammenhang und mit dem werksseitigen Mark20 ABS System am golf 3?
MFG Christian
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von Mr.KroSsE »

Moin,
ja funktioniert, fahre genau diese Kombi. Hinten sogar 43er Sättel, also nochmals mehr Querschnittsfläche. Mark 20 müsste ja den 24er HBZ haben, der reicht normalerweise aus...
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 207
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von golf44 »

Mr.KroSsE hat geschrieben: 19.03.2023, 18:19 Moin,
ja funktioniert, fahre genau diese Kombi. Hinten sogar 43er Sättel, also nochmals mehr Querschnittsfläche. Mark 20 müsste ja den 24er HBZ haben, der reicht normalerweise aus...
Danke für deinen Kommentar :up:

Hast Du vielleicht mal Bilder Deiner Bremsen vorn/hinten? Fürs Auge...

Von welchem Modell stammen die 43er Sättel?

Pedalweg ist ok?
MFG Christian
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von Mr.KroSsE »

Die Sättel sind vom W8, Pedalweg ist super. Habe außerdem noch Stahflex verbaut.

Bilder hab ich grad nur von hinten, ist ja der gleiche Sattel wie der 38er
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 207
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von golf44 »

Klasse, schaut prima aus...

Gibt's ein halbwegs passendes Ankerblech / Spritzblech was man verwenden kann?

Adapter hast Du von epytec?

Kannst ja bei Gelegenheit nochmal vorn Bilder machen... Gefahren bist du aber noch nicht damit?
MFG Christian
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von Mr.KroSsE »

Moin,
ich fahre aktuell damit, sind auch jetzt fertig gepulvert. Und ja, es sind Eyptec Adapter verbaut. Das Spritzblech musste ich leider ausbauen, hatte kein passendes gefunden, vielleicht rüste ich es irgendwann mal nach. Ich hoffe nur, dass es nicht TÜV-relevant ist, sonst wird das nichts mit der Eintragung am Freitag...

Einziger Nachteil, die Reibfläche der 280er Scheibe wird nicht ganz genutzt, ich empfand es nur optisch als sehr störend, vorn so´n Riesenteil verbaut und hinten fast nichts verbaut zu haben... Bremsleistung darf man da sicher nicht mehr erwarten.
Benutzeravatar
VR6_Jan
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 58
Registriert: 16.09.2021, 14:03

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von VR6_Jan »

Du schreibst, dass die Reibfläche nicht ganz benutzt wird. Auf deinem Bild wo die Klötze noch nicht drinnen sind, sieht das aber schon recht viel aus.
Grüße Jan

Instagram: eos32.SLB
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von Mr.KroSsE »

Du schreibst, dass die Reibfläche nicht ganz benutzt wird. Auf deinem Bild wo die Klötze noch nicht drinnen sind, sieht das aber schon recht viel aus.
Geht so, 1cm wird ca. nicht genutzt, ist aber bei der 256er Bremse genauso
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 207
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von golf44 »

Mr.KroSsE hat geschrieben: 24.03.2023, 17:38
Du schreibst, dass die Reibfläche nicht ganz benutzt wird. Auf deinem Bild wo die Klötze noch nicht drinnen sind, sieht das aber schon recht viel aus.
Geht so, 1cm wird ca. nicht genutzt, ist aber bei der 256er Bremse genauso


Welche Handbremsseile hast Du verbaut?

Gibt's passende?
MFG Christian
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von Mr.KroSsE »

Passende Handbremsseile gibt es tatsächlich, die Gleichen, die auch an/mit der 256er Umbau-Bremse passen, kannst du fahren, weiß jetzt aber gerade nicht welche das sind. Wenn du das zufällig weißt, schreib´s gern hinein. ICh habe die vor 8 Jahren mal neu geholt und musste beim UMbau auf 280mm nichts ändern....
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8352
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von wasmachen »

Müssen die länger sein? Mein Stand ist der, dass die normalen der jeweiligen 'Scheibenbremsmodelle' passen..
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4735
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von weißerturbovr »

Beim Umbau auf 280mm passen die Originalen noch.
VAYA CON TIOZ!
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 207
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von golf44 »

OK vielen Dank :up:

Und am Sattel die Bremsschlauch-Leitung habt ihr von 4er genommen? Muss die gekürzt werden am HA Bogen oder passt die 1:1 ?

PS: hab ansonsten alle Teile für den Umbau zusammen und werde bald loslegen inkl. Fotos machen. :applaus:
MFG Christian
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von Mr.KroSsE »

Und am Sattel die Bremsschlauch-Leitung habt ihr von 4er genommen? Muss die gekürzt werden am HA Bogen oder passt die 1:1 ?
Bei den Bremsleitungen passen ebenfalls die "alten" noch, welche auch mit der 256er funktionieren...

Kannst ja mal rückmelden, wie es bei dir passt, inkl. Fotos :D
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 207
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: Unterschied Porsche Cayenne Sattel Z17 und Z18

Beitrag von golf44 »

Mr.KroSsE hat geschrieben: 19.03.2023, 18:19 Moin,
ja funktioniert, fahre genau diese Kombi. Hinten sogar 43er Sättel, also nochmals mehr Querschnittsfläche. Mark 20 müsste ja den 24er HBZ haben, der reicht normalerweise aus...
Biste die Kombi schon gefahren? Oder jemand anderes?

Reicht der 23,8er wirklich aus? Wie ist der Pedalweg?
MFG Christian
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag