EMU ECU Fragen

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Vr6 turbo mklll
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2022, 01:39

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Vr6 turbo mklll »

Hallo bin neu hier.

Kurze Frage zur Emu zwecks drehzahlsensor und klopfsensoren

Original geht vom drehzahlsensor 3 kabel weck davon geht das schwarze auf Masse die anderen 2 (rot und grün) ins Originale Mtsg. Wie handle ich das jetzt mit der Ecumaster? Weil hier hab ich ja nur 1 Eingang (Primary Trigger in)

Dank euch im voraus
RobertVAGR18
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 21:38

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von RobertVAGR18 »

Gruß,
ist meines erachtens nach, je nach dem ob du Hall oder VR sensor hast, 1x Sensormasse, 1x 5V und 1x dein Signal vom Sensor quasi dein Primary Trigger ( bei Hallgeber ).
VR wäre nur Sensormasse und das Signal

Bei beiden Varianten bitte Geschirmte Leitung nehmen :)
RobertVAGR18
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 21:38

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von RobertVAGR18 »

Steht alles im EMU Manual wie du das Anschließen musst . :buch:
RobertVAGR18
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 21:38

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von RobertVAGR18 »

Abend Leute ich muss mich auch nochmal an euch wenden.

Ich hab bei meiner EMU aktuell das Problem, dass Ich einen stark wechselnden MAP-Wert habe.
Welchen Leitungsquerschnitt habt ihr dafür verwendet und wo nehmt ihr ihn ab ?
Ich probier das ganze schon mit diversen Querschnitten und Positionen, allerdings wills nicht besser werden.

Habt ihr sowa schonmal gehabt ?

MfG Robert
RobertVAGR18
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 21:38

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von RobertVAGR18 »

RobertVAGR18 hat geschrieben: 09.03.2022, 19:48 Abend Leute ich muss mich auch nochmal an euch wenden.

Ich hab bei meiner EMU aktuell das Problem, dass Ich einen stark wechselnden MAP-Wert habe.
Welchen Leitungsquerschnitt habt ihr dafür verwendet und wo nehmt ihr ihn ab ?
Ich probier das ganze schon mit diversen Querschnitten und Positionen, allerdings wills nicht besser werden.

Habt ihr sowa schonmal gehabt ?

MfG Robert
Hat sich geklärt, Es lag an der Überschneidung der Nockenwelle.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4777
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

Du kannst das MAP Signal filtern damit es ruhiger wird. Hab das bei mir bei höherer Drehzahl aktiv da es da sonst immer leicht gezittert hat und dann im Kennfeld hin und her gesprungen ist :buch:
MapFilterPower.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 679
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von wohli_racing »

Drehzahlabgängige Filter.
Bin wie immer begeistert von den Möglichkeiten 👍💪
Turbo makes torque, and torque makes fun...
RobertVAGR18
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2020, 21:38

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von RobertVAGR18 »

designer2k2 hat geschrieben: 12.03.2022, 09:17 Du kannst das MAP Signal filtern damit es ruhiger wird. Hab das bei mir bei höherer Drehzahl aktiv da es da sonst immer leicht gezittert hat und dann im Kennfeld hin und her gesprungen ist :buch:
MapFilterPower.PNG
Danke für den Tipp werd ich mir mal anschuen :up:
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4777
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

für die Bosch 4.9 LSU Fahrer, gibt jetzt eine neue Software 2.150 wo die Genauigkeit verbessert wurde. Besonders rund um Lambda 1.
Zusätzlich soll man einen 150kOhm Widerstand zwischen +5V und WBO VS anbringen um die Lebensdauer zu verbessern.

https://www.ecumaster.com/files/EMU_BLACK/changeLog.pdf
https://www.ecumaster.com/files/EMU_BLA ... _2_150.exe

Der Originaltext:
LSU 4.9 update
We made some improvements in Bosch LSU 4.9 controller and we found that biasing the sensor with some very small current prevents the sensor from "show constant lean" situation (connect 150k-220k resistor between +5V and WBO Vs). Moreover, if you have such a sensor and if you bias it with a small current, it starts to work again about 30-60 seconds! We hope that this solution improves the LSU 4.9 lifetime.
Also in version 2.150 there are some improvements with the precision of lambda readings (especially around lambda 1). Now the error is less than 0.01 lambda (from about 0.025 lambda).
The graph shows the comparison between EMU BLACK readings (version 2.150) and Bosch controller using external gases mix
150k_LSU49.jpg
LSU49vsCalibrator.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
Ole19e
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 07.02.2015, 14:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Ole19e »

Grüße ,
ich habe mal 2 Fragen?

1. Ich will den Geschwindigkeitsgeber an die EMU anschließen ,hat das schon jemand gemacht?
2.Habe ich in einem Video vom Gockel mal gesehen wie er in der ADU eine Schaltanzeige einprogrammiert hat mit einem normalen 02A/02M etc.,finde allerdings nichts in der ADU Software ?

Sage schonmal danke ,Gruß Tobi
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 170
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von mi3000 »

1. Ja

2. Das ADU zeigt nur den Wert „gear“ an.
Der wird berechnet aus Geschwindigkeit und Drehzahl.
Parametriert über die Software.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4777
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

ja, so hier im Golf 3:
golf3gear.PNG
und Logfile:
speedlog.PNG
Macht alles die Black, per Can/Serial kannst das dann in App/Display/Logfile anzeigen :buch:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
Ole19e
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 07.02.2015, 14:53

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Ole19e »

Super ,vielen dank schonmal :up:

woher nimmst du die werte für "Gear 1 Ratio".....?

Den Geschwindigkeitsgeber bekommt dann einfach Sensor Ground und +5V aus der Emu oder?
nocke
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 84
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von nocke »

Ich hab bei mir das Signal vom ABS Sensor abgenommen...
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4777
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

1.) Sensor anklemmen und per GPS die "Speed Ratio" trimmen bis der Vehicle Speed passt
2.) kleine Runde mit Logfile fahren und alle Gänge durchschalten
3.) Im Logfile den "Gear Ratio()" Kanal anschauen und den Wert jeweils bei dem Gang eintragen
4.) Nochmal Runde fahren, jetzt sollte im "Gear" der jeweilige Gang angezeigt werden.

Ich habs auf das Signal vom Tacho gelegt
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag