EMU ECU Fragen

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Kampfsocke
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 30.03.2022, 06:36

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Kampfsocke »

Golf 1 Cabrio VR6T hat geschrieben: 09.05.2023, 15:21 jetzt frage ich mich wie man an dem zündungskennfeld also alles markiert und 1 grad plus gibt ,ich finde die Tastenkombination nicht
Musst für plus tatsächlich eine Tasten neu definieren.
Geh oben auf „Tools“ -> Costomize keys -> Function „Increase value“ -> Shortcut wählst du eine beliebige Taste

„Increase value“ macht 1 Stelle vor dem Komma
„increase value fine“ macht 0,5 ;)

„Decrease value“ steht Original auf „.“ und
„Decrease value fine“ auf „Alt+.“
Ich habe mir das gleich umgedreht.
Das ich sozusagen die fine 0,5 Einstellung ohne „Alt“ zu drücken nutze.
-Golf 2 CL Bj.89 -AAA -HGP R30 -EMU Classic -02a
#1 Map 0,7bar #2 Map 1,4 bar
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 197
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von mi3000 »

Engine protection failsafe:

Wie soll z.B. ein Kabelbruch erkannt werden, wenn mit einem externen Mapsensor laut meiner Kurve MAP calibration 0V = 14 kpa entsprechen und verwertet werden?
Eine Umschaltung auf den MAP-Ersatzwert erfolgt nicht.
Einen Plausibilitätsbereich kann ich ja nicht festlegen.

Die Folge ist dann natürlich Spritmangel und Motor aus.
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 197
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von mi3000 »

Problem gelöst!

Für den externen MAP- Sensor gehe ich in das Diagramm MAP calibration.
Wenn ich hier den Punkt für den niedrigsten Druck auf den praktisch geringsten Druck im Betrieb (bei mir 18 kpa) stelle, statt auf den geringsten Druck des Sensors laut Datenblatt, dann werden Spannungen gegen Null auch als unplausible Abweichung erkannt.
Die Emu schaltet dann um auf den eingestellten Ersatzwert. Hier hab ich mal 80 kpa eingegeben. Damit sollte man als Notlauf klar kommen.
mecs
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 38
Registriert: 12.05.2010, 19:40

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von mecs »

Hallo und ein schönen Guten Abend,
ich habe das Problem das mein Ladedruck nicht regelt,
hab ein Tial F38 auf 1.5bar Federn und ein MAC Ventil verbaut dieses ist Neu, Output test funktioniert das Ventil.

Angeschlossen ist es Ausgang2 auf das Tial Oben, Eingang1 LD und Tial unten, und die 3 Filter drauf..

(bin vor dem Winter eine Vems gefahren und da hat alles funktioniert ob 1.8bar oder 2.2bar..)
Boost Einstellung.png
kann mir jemand bitte einen Tip geben ob die einstellungen so i.o. sind?
oder wo das Problem sein soll. ich verzweifel langsam :flucht:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Verheiz deine Reifen aber nie Dein Leben...
bodybuildinggym
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 200
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von bodybuildinggym »

Ich habe lir das GPS to CAN geholt und wollte es ausschließlich als Tachogeber nutzen an der EMU black. Ich kriege das nicht hin. Ich habe das Modul aber auch „out of the box“ einfach angeschlossen. USB to CAN habe ich nicht. Ich bekomme aber kein Signal für Vehicle speed. Was mache ich falsch? Oder muss zwingend ein ADU verbaut sein?!
Benutzeravatar
golf44
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 203
Registriert: 03.09.2011, 22:00

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von golf44 »

Pistons hat geschrieben: 18.03.2016, 18:16 TTL und Masse ans stg und Masse und plus separat
Geht die TTL Masse an der EMU in "Sensor Ground" oder " power Ground"?

Würde behaupten an "Sensor Ground..?

Weil die Spannungsversorgung für die Spule ja normal Masse kriegt?
MFG Christian
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 197
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von mi3000 »

Sensormasse ist nur für Sensoren!
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von airride16v »

Hey,

mein Motor R32T ist mit der Emu am Sonntag das erste mal angesprungen, allerdings arbeitet mein OE Kraftstoffpumpenrelais nicht vernünftig. Es tickert ständig, als bekäme die Spule zu wenig Spannung. Nachdem ich alles nachgemessen habe, zeigte sich das die geschaltete Masse aus der EMU nicht sauber ist. Ich hatte kein Oszilloskop zur Hand, aber wenn man die Masse aus der EMU gegen 30 misst sieht es fast wie ein moduliertes Signal aus.
Die Emu steuert das Kraftstoffpumpenrelais über AUIX1 an.
Mit einer sauberen Masse als Ansteuerung ans Relais ist alles bestens.
Muss in der Software etwas umgestellt werden ?
Gruss
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von airride16v »

So Problem gelöst, der Eingang war doppelt belegt, zusätzlich zum Kraftstoffpumpenrelais lag noch die Nockenwellenverstellung auf AUX 1. Gemerkt haben wir es nachdem wir uns das Signal mal mit einem Oszilloskop angeschaut haben....
Drosselklappe läuft auch, nur noch den Leerlauf gut hinbekommen...
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von airride16v »

Kann mir jemand vielleicht einen Tipp bezgl. der Idle Regelung mit der Emu geben ? Mein Motor (R32T) lief mit abgezogener Drosselklappe ja schon, dann steht diese einen kleinen Spalt auf. Nun habe ich die Ladeluftverrohrung dran, die Drosselklappe angesteckt, kalibriert aber nun springt er nur an mit betätigen des GasPedals. Im Log sieht man das er die Drosselklappe beim starten komplett zu fährt.
Corrado 1,8T-Garret 4Motion
Golf 3 3,2T DSG 4Motion

Suche: 20mm Stabilisator Plusachse Vorne
bodybuildinggym
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 200
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von bodybuildinggym »

bodybuildinggym hat geschrieben: 06.08.2023, 07:15 Ich habe lir das GPS to CAN geholt und wollte es ausschließlich als Tachogeber nutzen an der EMU black. Ich kriege das nicht hin. Ich habe das Modul aber auch „out of the box“ einfach angeschlossen. USB to CAN habe ich nicht. Ich bekomme aber kein Signal für Vehicle speed. Was mache ich falsch? Oder muss zwingend ein ADU verbaut sein?!
Keiner eine Idee?
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4841
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von designer2k2 »

zum GPS to CAN, hast du in der EMU den entsprechenden Eintrag für die CAN Meldung gemacht? Also das die EMU darauf hört was das GPS Modul sendet?

Den DBW Leerlauf solltest einstellen können wenn Idle valve type auf "DBW" stellst, und dann den Idle valve min DC auf 2-3% oder soviel wie es braucht damit der Leerlauf hält. Damit benutzt die DBW wie sonst den Leerlaufsteller
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
Turbo-Rico
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 28.10.2010, 12:26

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von Turbo-Rico »

genau und es gibt noch einen Wert bei den idle Einstellungen, wie weit die Drosselklappe beim Anlassen auf gehen soll. Da vielleicht auch mal schauen.
Bei mir ist sie im warmen Zustand z.B. 4% offen.

Mal noch was anderes, wer stimmt denn VR6T mit Emu ab? Welche Firmen, die man auch erreicht, oder Privat Leute, die schon einige gemacht haben und noch etwas mehr know how haben, wie was man sich so selbst erliest und probiert ;)
Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1478
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von AAA-Cabrio »

Der Gockel stimmt VR6 EMUs ab
Benutzeravatar
We_are_six
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 353
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: EMU ECU Fragen

Beitrag von We_are_six »

Turbo-Rico hat geschrieben: 28.08.2023, 17:43
Mal noch was anderes, wer stimmt denn VR6T mit Emu ab? Welche Firmen, die man auch erreicht, oder Privat Leute, die schon einige gemacht haben und noch etwas mehr know how haben, wie was man sich so selbst erliest und probiert ;)
Steht doch im Netz, so gut wie jeder.
Sind doch alle einschlägig bekannt. Beth, Speedmakers usw. macht so gut wie jeder.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag