Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Alles rund um die runden Dinger.
R28MK3
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 05.02.2022, 20:19

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von R28MK3 »

wasmachen hat geschrieben: 09.02.2022, 13:23
We_are_six hat geschrieben: 09.02.2022, 08:00 Wo wie was? Ich hab noch nie eine gesehen. Beim Golf 3 wird auch nur zwischen Index S/R und Q unterschieden. Und nur zwischen Scheibe und Trommel. Nicht nach 1.4er oder VR. :?:

Gruß
was

Weiss jetzt ned was mit Index willst...
Es gibt beim 3er HA Achsen für und ohne LAB. Also mal die ganze Achse als Einheit gesehen, mit den 'Anschraublagerbock'.
Dann gibts die normale Achse, alle mit 4 Loch verbaut. Die 5 Loch Autos haben n Stabi hiten drinnen. Den sieht man von hinten, oder seitlich wenn ins Radhaus guckst.

Beim 2er gabs 3 Versionen. Mit Stabi, ohne Stabi und die 'Buchhaltermotor' Dünnblechversion.
Die Achse mit stabi hinten drinne und 5 Loch ist es .
Und eine Aufnahme für den lab hat sie auch .
Also ist es doch gut oder verstehe ich jetzt was nicht? 🤔
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von We_are_six »

wasmachen hat geschrieben: 09.02.2022, 13:23
We_are_six hat geschrieben: 09.02.2022, 08:00 Wo wie was? Ich hab noch nie eine gesehen. Beim Golf 3 wird auch nur zwischen Index S/R und Q unterschieden. Und nur zwischen Scheibe und Trommel. Nicht nach 1.4er oder VR. :?:

Gruß
was

Weiss jetzt ned was mit Index willst...
Es gibt beim 3er HA Achsen für und ohne LAB. Also mal die ganze Achse als Einheit gesehen, mit den 'Anschraublagerbock'.
Dann gibts die normale Achse, alle mit 4 Loch verbaut. Die 5 Loch Autos haben n Stabi hiten drinnen. Den sieht man von hinten, oder seitlich wenn ins Radhaus guckst.

Beim 2er gabs 3 Versionen. Mit Stabi, ohne Stabi und die 'Buchhaltermotor' Dünnblechversion.
Versteh die Antwort nicht. Plusachse bezieht sich doch auf die breitere Achse? Das gibt es meiner Meinung nach für hinten nicht. Oder bedeutet Plusachse hinten nur, dass sie einen Stabi hat und 5 Loch?

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von We_are_six »

R28MK3 hat geschrieben: 09.02.2022, 13:31
wasmachen hat geschrieben: 09.02.2022, 13:23
We_are_six hat geschrieben: 09.02.2022, 08:00 Wo wie was? Ich hab noch nie eine gesehen. Beim Golf 3 wird auch nur zwischen Index S/R und Q unterschieden. Und nur zwischen Scheibe und Trommel. Nicht nach 1.4er oder VR. :?:

Gruß
was

Weiss jetzt ned was mit Index willst...
Es gibt beim 3er HA Achsen für und ohne LAB. Also mal die ganze Achse als Einheit gesehen, mit den 'Anschraublagerbock'.
Dann gibts die normale Achse, alle mit 4 Loch verbaut. Die 5 Loch Autos haben n Stabi hiten drinnen. Den sieht man von hinten, oder seitlich wenn ins Radhaus guckst.

Beim 2er gabs 3 Versionen. Mit Stabi, ohne Stabi und die 'Buchhaltermotor' Dünnblechversion.
Die Achse mit stabi hinten drinne und 5 Loch ist es .
Und eine Aufnahme für den lab hat sie auch .
Also ist es doch gut oder verstehe ich jetzt was nicht? 🤔

Nee nee, passt, alles gut.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
R28MK3
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 05.02.2022, 20:19

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von R28MK3 »

Die Achse mit stabi hinten drinne und 5 Loch ist es .
Und eine Aufnahme für den lab hat sie auch .
Also ist es doch gut oder verstehe ich jetzt was nicht? 🤔
[/quote]


Nee nee, passt, alles gut.

Gruß
was
[/quote]

Supi besten Dank mit dem lab forsche ich mich denn noch mal durch ich denke ich mache das so.
Bin ja froh Montag war der erste Testlauf nachdem ich ihn komplett zerlegt hatte aber bis auf das ein Hydro sind übrigens neu sehr stark geklappert hat ist eigentlich alles supi hat sich aber nach fast einer Stunde warmlaufen lassen und verschiedenen Drehzahlbereichen halte auch zum Glück erledigt 👍👍
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 99
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von Masel »

Jop plusachse hinten gibts nicht. Alle 3er fwd hinterachsen sind gleich breit. :up:

Egal ob mit oder ohne stabi
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von We_are_six »

Na das meinte ich doch. Vielleicht habe ich auch mit wasmachen aneinander vorbeigeredet.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8024
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von wasmachen »

Es gibt ne Plus HA und ne normale.
Plus ist mit Stabi und breiter.

Mit den Löchern hängts grundsätzlich auch zusammen; das kriegst aber umgeschraubt, weil den Achszapfen ja tauschen kannst...

Jetzt alles klar?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 713
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von jurty »

Kenn' ich auch so. Hab gerade eine HA aus einem 3er VR mit einer aus einem 3er GT mit 90PS verglichen. Sind identisch bezüglich Achschenkellänge, Durchmesser der Achslager, Stabi und Aufnahme des LAB...
Nur bei der Breite ist die GT -Achse pro Seite 5-6mm schmaler. (was mir im Hinblick auf die verbauten Lupo-Platten entgegen kam)
Im Teileprogramm sind leider keine Daten bezüglich Breite angegeben und die Teilenummern waren ja nur aufgedruckt und sind nach strahlen und pulvern weg.
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von We_are_six »

Nee nix klar, kenne keine breitere für hinten. Aber vielleicht hatte ich auch noch kein Glück, dass bei den dutzenden HA aus Passat, Corrado und Golf 3 keine breitere dabei war...

Jurty hat recht, dass meinte ich mit dem Index. Da wird nur zwischen Trommel und Scheibe unterschieden, nicht nach Motorisierung.

Das liest man auch überall anders: Bei den Wolfsburgern im Forum liest man, dass die Plusachse sogar schmaler sein soll :denk:

Zitat:

„So, hier wie versprochen die Daten:

Basis-Fahrwerk:
Spur vorne 1478mm
Spur hinten 1462mm
Wendekreis 10,6m

Plus-Fahrwerk:
Spur vorne 1450mm
Spur hinten 1434mm
Wendekreis 11m

Als Bereifungen habe ich für´s Basis-FW 175/70 R13 auf 5,5x13 Felge, ET 38 sowie 185/60 R14 auf 6x14 Felge ET 45 gefunden.

Für das Plus-FW 195/50 R15 auf 6x15 ET 38 sowie 205/50 R15 auf 6,5x15 ET43.

Ausser acht gelassen mal die Sondermodelle (z.B. Jubi mit 7x16).“

Die Werte sind wohl von VW. Begründung: Breite Spur wurde über Rad/Reifenkombi gelöst, da man die Spur in der Mitte der Reifen misst.

Ob man da dann trotzdem verschiedene Achskörper hat :?:

Daher die Verwirrung.

Sorry für Off :daumendreh:

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 713
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von jurty »

Woher letztendlich die Achsen stammen die ich habe kann man auch nicht mehr sagen. Nur dass es eben 3er sind, erkennbar an den Achslagern und der Aufnahme für den LAB.
2er und Corri hatten ja andere Aufnahmen für den LAB und auch kürzere Achsschenkel :?:
Der Grundkörper an sich war ja beim 3er identisch, nur die Konsolen wo der Achszapfen angeschraubt wird waren unterschiedlich breit.
Hatte auch die Info dass die plusachse an der HA schmaler ist, allerdings aus der selben Quelle wie hier zitiert :lol:
Wenn man andererseits darüber nachdenkt dass die Plusachse vorn 38mm breiter ist als die Basisachse und die HA auch noch schmaler ist sähe das sicher auch eigenartig aus :denk:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8024
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von wasmachen »

Ok, Ok... ich klär jetzt präzise auf:
Man muss jetzt mal grundsätzlich festhalten, dass die breit/schmaldiskussion ned vom 3er kommt.

Im 3er geht die 'Spurweitensache' mit den Rädern im Zusammenhang einher, ist korrekt.
Dass die 4Loch Basis VA breiter wie Plus ist, ist unschwer zu erkennen. Hinten andersherum. Merkst gut, wenn umbaust.

Woher kommt jetzt das 'breit-schmal'- Geschwätz?
Recht einfach: im Passi gabs im ersten 'VR Jahr' ne 5Loch Achse, die war nicht +. Die ist recht schmal, wurde deswegen gerne für 5 Loch im 2er verwendet.
Darüberhinaus: Die Achsen, also konstruktiv gesehen, sind zwischen 2er/3er und Passi quasi gleich.
Achsmittelkörper im 2er gibts ohne und mit (kurzen) Laschen.... 3er mit langen Laschen. Kannst bis auf die Laschen problemlos unrereinander umschrauben. Dreieckslenker kannst 2er/3er Basis/3er+ in die ganzen Achsmittelkörper umschrauben. Der 3er Basis Querlenker ist länger wie der vom 2er. Deswegen 'breite Achse'.
Die HA 2er Stabiachse sieht anders aus wie die 3er+.
Kannst trotzdem quasi p&P austauschen. Der 3er hat größere Gummimetallager wie der 2er.
Die Passiachse wär 'nach hinten' länger, erhöht den Radstand. Heißt konkret: wenn dir das Hinterrad wg 'Extremtieferlegung' zu weit vorne im Radkasten steht, solltest ne Passiachse drunterschrauben :roll:

Jetzt alles geklärt?

P.S.: ne 2er Achse hat immer LAB @jurty
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von We_are_six »

Hey wasmachen,

danke erstmal für die ausführliche Erklärung.
Jetzt hast du ja viel die VA erklärt.
Wenn ich nicht den Radstand ändern will, sondern nur breiter: was nimmt man?
Typischer Weise stehen beim Golf 2 zB beim Umbau der Achsen vom G3 Vr6 Spender die Räder vorn weiter raus als hinten, was man mit Spurplatten korrigiert.

Wenn du schreibst hinten andersrum: nimmt man dann eine Basisfahrwerk-Achse für hinten?

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 99
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von Masel »

Wirds nicht geben Golf 3 Hinterachsen mit Stabi haben die gleiche Breite. Ich hab das erst vor Weihnachten ausgemessen.

Golf3 90ps gt
Golf 3 vr6
Beide mit stabi beide gleiche Breite

Gemessen von einer Achsstummelanschraubfläche zur anderen.

Hintergrund war der, das ich jemanden der auf der Suche nach ner 3er GT Hinterachse, ne Golf 2 GTI 16V Hinterachse verkauft hab. Die Achse war aber gute 5-6cm schmäler. Also haben wir die vr6 Achse ausgemessen und die hat gepasst.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8024
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von wasmachen »

We_are_six hat geschrieben: 10.02.2022, 15:57 Hey wasmachen,

danke erstmal für die ausführliche Erklärung.
Jetzt hast du ja viel die VA erklärt.
Wenn ich nicht den Radstand ändern will, sondern nur breiter: was nimmt man?
Typischer Weise stehen beim Golf 2 zB beim Umbau der Achsen vom G3 Vr6 Spender die Räder vorn weiter raus als hinten, was man mit Spurplatten korrigiert.

Wenn du schreibst hinten andersrum: nimmt man dann eine Basisfahrwerk-Achse für hinten?

@Masel
Den opt. Unterschied deiner 2er 16V und der VR Achse bezüglich Stabi hast aber gesehen?

Gruß
was
Ich bring dir mal n anderen Gedankengang: n 3er VR ist im Fahrverhalten gewissermaßen etwas zickig....
Insofern wär der Ansatz die HA 'weicher' zu haben, ned verkehrt.
Ob das dem Tüffi so verklickern kannst, k.A. :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 99
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Bremsanlage 2.8l aaa in golf 3 ohne abs

Beitrag von Masel »

@Masel
Den opt. Unterschied deiner 2er 16V und der VR Achse bezüglich Stabi hast aber gesehen?
Ehrlichgesagt nicht, optisch verglichen hab ich sie nebeneinander nicht

Bremsleitungshalter und LAB Halter waren anders sonst aufn flüchtigen Blick keinen Unterschied gesehen
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag