Widerstand Blinker

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Widerstand Blinker

Beitrag von Mr.KroSsE »

Moin,

die Frequenz meiner vorderen Blinker ist zu hoch, weil im Fahrzeug die Seitenblinker "gecleant" wurden. Jetzt möchte ich einen errechneten Widerstand für die Seitenblinker zwischenschalten, diese müssen parallel geschaltet werden, jedoch werde ich aus der Zeichnung nicht ganz schlau.

Ich würde nun die beiden Kabel + / - jeweils einmal an die Blinkerleuchte anschließen und jeweils + / - an den Batteriepol (s. Zeichnung Pfeil) klemmen, kann mir Jemand sagen, ob die Zeichnung so korrekt gedeutet wird. Der Widerstand müsste laut SSP parallel geschaltet werden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8024
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von wasmachen »

Wie wärs, einfach das passende Relais zu verwenden?
1er und 2er der ersten Bsujahre sind dein Freund....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 189
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von matoa »

Oder den Kondensator im Relais tauschen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von Mr.KroSsE »

Wie wärs, einfach das passende Relais zu verwenden?
1er und 2er der ersten Bsujahre sind dein Freund....
Das ist bereits verbaut und funktioniert -so- leider nicht :( Ich weiß nicht, ob es an dem CAN-Bus vom Golf 4 liegt...
Hatte ausgerechnet, dass ich für 5W einen 29 Ohm Widerstand brauche, nur die Schaltung ist mir nicht ganz klar. Soll/muss halt Parallel sein.
Oder den Kondensator im Relais tauschen.
Die wüsste ich nicht wie / wo / was :?:
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 189
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von matoa »

Habe bei mir den Kondensator im Relais geändert damit er "etwas' langsamer blinkt......
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4786
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von designer2k2 »

du baust den Widerstand so ein wie die Glühbirne gewesen wäre.

Technisch gesprochen, Paralell zu den anderen Glübirnen :buch:

Für die 5W Birnen brauchst 39Ohm (14V), so genau geht das nicht her, also ~ 39Ohm ist ok.
Aber 10W oder mehr nehmen, damit die nicht so heiß werden.

Genau solche findest immer wieder für genau diese Anwendung: https://www.ebay.de/itm/170918735646
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von Mr.KroSsE »

Technisch gesprochen, Paralell zu den anderen Glübirnen :buch:

Für die 5W Birnen brauchst 39Ohm (14V), so genau geht das nicht her, also ~ 39Ohm ist ok.
Aber 10W oder mehr nehmen, damit die nicht so heiß werden.

Genau solche findest immer wieder für genau diese Anwendung: https://www.ebay.de/itm/170918735646
Danke für den Tipp, mit dem parallel lag ich dann schon mal richtig, leider hab ich mich beim Widerstand verrechnet

Ich hab die hier:
https://www.ebay.de/itm/164521693468

Die ließen sich scheinbar am besten parallel schalten, ich fand nur die mitgegebene Zeichnung (s. ersten Beitrag) nicht ganz aufschlussreich, zwei an die Lampe, 2 an die Batteriepole, so würde ich es verstehen...

EDIT: Werd mir einfach die aus deinem Link holen, die müsste man ja nur ganz simpel zwischen + / - von der Leuchte schalten
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 189
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von matoa »

94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio
Mr.KroSsE
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Widerstand Blinker

Beitrag von Mr.KroSsE »

Hier was zum Kondensator
Top Link und gut erklärt, das wäre zumindest nochmal eine vernünftige Alternative, hab nun erstmal die Widerstände von Designer bestellt, werde die Parallel schalten und schauen, ob´s dann so funktioniert. Der Tausch auf das "alte" Blinkerrelais hatte keine Wirkung, aber viele Wege führen ja bekanntlich nach Rom.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag