Ansaugtrakt voll Benzin

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
CabrioAMY
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2022, 20:25

Ansaugtrakt voll Benzin

Beitrag von CabrioAMY »

Moin moin
Ich hätte da mal eine Frage.

Ich habe ein Golf 4 Cabrio vr6 AMY.
Leider läuft der nicht so recht nun bin ich gerade am zerlegen da ich ein einspritzventil in Verdacht hatte .nun ja alle haben 15,7-16ohm öffnen und schließen auch wenn ich sie bestrome.
Aber im ansaugtrakt von 4ten und 5ten Zylinder ist ein richtiger See von Benzin hatt irgendwer eine Idee woran das liegen könnte?
Würde mich freuen wenn mir geholfen werden kann morgen wollte ich gerne mal Kompression testen da ein Bekannter meinte daran könnte es liegen was ich lir aber überhaupt nicht erklären könnte.

Außerdem habe ich noch die einspritzleiste wieder eingebaut einen Kumpel starten lassen und sie haben alle schön zerstäubt eingespritzt.
Ich hoffe das da nichts an den Kolben etc… ist.
Teile für den AMY ZU BEKOMMEN IST LEIDER NICHT SO EINFACH.
Oder passen da auch Teile vom AAA

Lieben Gruß Sven
Dateianhänge
84B2FFB6-960C-4975-BACC-2216AE92D2A8.jpeg
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4845
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Ansaugtrakt voll Benzin

Beitrag von designer2k2 »

ein nicht dichtes Ventil würdest am Haltedruck sehen können. Ist der Haltedruck ok?

Was verstehst unter läuft nicht so recht? Startprobleme?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
CabrioAMY
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2022, 20:25

Re: Ansaugtrakt voll Benzin

Beitrag von CabrioAMY »

Hi vielen Dank das du dir die Mühe machst

Ne eher ein sehr ruppiger Leerlauf fast als würde ein Zylinder fehlen.

Ich habe den Wagen selbst leider erst seit einem Monat vorher hatte ich nen Golf 3 aaa
Hätte ich den mal lieber behalten der Motor war top
CabrioAMY
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2022, 20:25

Re: Ansaugtrakt voll Benzin

Beitrag von CabrioAMY »

Haltedruck müsste ich einmal checken
Wenn mir jemand sagt wo und wie bekomme ich das hin oder ich schau mal im Forum nach ✌️
CabrioAMY
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2022, 20:25

Re: Ansaugtrakt voll Benzin

Beitrag von CabrioAMY »

So ich habe jetzt den denke ich den Fehler gefunden

Wenn ich den Unterdruck Schlauch vom Regler abziehe
Und den Schlauch zuhalte dann lädt der Wagen sauber und ruhig
Aber aus den Regler läuft Kraftstoff das ist meiner Meinung nach die Lösung ich kaufe einen neuen und berichte dann nochmal
Dateianhänge
73590374-EFF4-42A8-AD9C-D84D3B214B50.jpeg
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8341
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Ansaugtrakt voll Benzin

Beitrag von wasmachen »

Ja, dann wär der Regler breit...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag