82,5 Kolben einbauen

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Famulus
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 21.08.2022, 14:19

82,5 Kolben einbauen

Beitrag von Famulus »

Hallo,
Ich habe die Suchfunktion genutzt, aber eigentlich nichts gescheites gefunden.
Habe meinen frisch gebohrten Block vom Motorbauer geholt. Welle hinein, alles gut. Nun an die Kolben. Von VW nen Trichter zum einbauen geholt. Der war noch nie in Benutzung. Da geht kein Kolben hinein, nur mit Gewalt! Also alte Kolben mit Ringe genutzt. Beim Einbauen der alten Kolben, brechen bei jeden 2 Kolben Ringe. Der Trichter ist viel zu eng. Habe den Kolben ohne Ringe ein paar mal durch. Geht nur mit fast Gewalt. Dann warm gemacht. Geht nicht. Kolben und Ringe ziehen massiv Späne. Bin zum Schluss gekommen, dass das Murks ist. Was soll ich nun machen? Bei diversen Videos/ Anleitungen werden die Kolben mit der Hand in den Trichter gedrückt. Beim VW Trichter funzt das nicht. Was gibt es dort für Lösungen? Das kann doch nicht so das Problem sein?
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8358
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von wasmachen »

Flutschi hast verwendet?
Du könntest n Kolbenringspannband schräg abschneiden.
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
zwokommaneun
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 997
Registriert: 30.07.2004, 18:37

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von zwokommaneun »

Das Problem hatte ich damals auch. Für nen 81 Kolben mag das mit dem VW Trichter gehen. Mit meinen 82ern ging das auch nur bescheiden, Nen Kolbenring ist mir auch gebrochen.

Entweder nen normales Kolbenspannband nehmen und 7,5 Grad anschleifen oder die Kolben mir den Fingern reinfummeln. Nicht die schönste Arbeit, geht aber auch.
Golf 2 VR6 Turbo
Passat B8 Variant 2.0 TDI 4Motion
Famulus
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 21.08.2022, 14:19

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von Famulus »

Ich werde jetzt ein Kolbenspannband umarbeiten. Die Trichter sind Müll, das steht fest. Allein die Kunststoff Späne sind ja katastrophal.
Benutzeravatar
Masel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 199
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von Masel »

Diesen original VW Plastiktrichter hab ich auch zum Teufel gejagt nachdem ich 3 Kolbenringe geschrottet hab bei 81er Kolben

Ich montiere seither die Kolben per Hand, schön mit ruhe und zwei Plastikkeilen die Kolbenringe zusammendrücken und reinschieben.


Alternativ gibts schrägt abgefräste Wiseco Alu Kolbentrichter für um die 60€. Oder bei Bartek Kolbentrichter für 35€ kaufen und selbst schräg schneiden.

Gibts Milimeterweiße https://boost-parts.de/r32-24v/1112-wis ... uelse.html
Zuletzt geändert von Masel am 24.10.2022, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Famulus
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 21.08.2022, 14:19

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von Famulus »

Hier mal ein link, falls mal andere das gleiche Problem haben
Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 75
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von marv »

Ich habe meine 83er locker mit dem VW Plastetrichter reinbekommen.
Habe aber vorher etliche alte Kolben mit viel Flutschi durchgezogen um den A. ein wenig abzunutzen und B. den Plasteabrieb zu minimieren.
Als das Ding aus der Tüte kam, war da schon echt viel Plastik bei beim durchziehen.
Famulus
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 21.08.2022, 14:19

Re: 82,5 Kolben einbauen

Beitrag von Famulus »

Famulus hat geschrieben: 24.10.2022, 19:56 Hier mal ein link, falls mal andere das gleiche Problem haben. Mit diesen Trichtern geht es perfekt! Locker per Hand einzudrücken.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag