Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
MartinR
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2022, 18:06

Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MartinR »

Hallo Zusammen,

ich habe mich hier einmal angemeldet, da ich seit heute nach einer Autobahnfahrt ein Problem mit dem Ausgleichsbehälter habe. Bei der Kontrolle des Ölstands sind mir Blasen seitlich am Ausgleichsbehälter aufgefallen. Ich habe einen Riß im Ausgleichsbehälter, der in einer VAG Werkstatt in der Fremde dankenswerterweise verklebt wurde.

Alledings wurde mir gesagt, daß es den Ausgleichsbehälter nicht mehr geben würde und as eventuell das Ende wäre, Ich habe jetzt im Internet ein wenig gesucht und einen gefunden von Meyle (?). Kennt den jemand und kann was zur Qualität sagen? Bei ebay findet man welche in Großbritanien.

Oder gibst es eine andere Quelle für gute Ausgeleichsbehälter?

Vielen herzlichen Dank im voraus.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
MysticEmpires
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 17.03.2009, 11:56

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MysticEmpires »

Welchen genau meinst du von Meyle?

Vom Prinzip hat der VR6 „021 121 407“. Ich glaube den gibt es nicht neu oder im Zugehör.
Benutzeravatar
Schräuberling
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von Schräuberling »

Den explizit für den Vr6 gibt es nichtmehr. Du kannst aber ohne Probleme den vom 1.8er ect nehmen. Gibt es neu und original. Hat halt geschätzt 150 ml weniger Volumen.
MartinR
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2022, 18:06

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MartinR »

Hallo Zusammen,

diese habe ich gefunden:
https://www.autodoc.de/meyle/8759484
https://www.ebay.de/itm/234558548395?fi ... c-maincntr

Macht der kleinere vom 1.8 nicht Probleme wegen "überlaufen"?
Gelelesen habe ich hier im Forum das jemand den Behälter vom Golf 5 R32 verwendet hat. Paßt das?

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Schräuberling
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von Schräuberling »

Alles 1.8er ....

Nein, warum sollte er das?
Benutzeravatar
Schräuberling
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von Schräuberling »

Wenn das Kühlsystem so hart am Limit läuft das es auf die paar ml mehr angewiesen ist. Dann würde ich das ganze Konzept vom Vr6 sehr in Frage stellen :D
Benutzeravatar
jurty
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 786
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von jurty »

sagen wir mal so, das Konzept des VR war ja anders gedacht als heute überwiegend umgesetzt... reiner Komfortmotor zum cruisen, nicht aufladen und Porsche ärgern 😁 Wäre VW nicht mit dem Klang über das Ziel hinausgeschossen wäre das Konzept aufgegangen 😊
Die 1.8er Ausgleichsbehälter funktionieren aber bei vielen problemlos. Probleme gibt es nur wenn andere Teile des Kühlsystems nicht i.o. sind, wie Öl-Wärmetauscher, Thermostat ect. Aber das hat der VR dann mit allen anderen Motoren gemein 😉
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
MartinR
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2022, 18:06

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MartinR »

Hallo,

und den 1,8 Ausgleichsbehälter ist Orignal noch zu bekommen? Darf ich fragen wo? VW Classic hat nichts gelistet und bei dem VAG Händler gestern war nichts darüber bekannt.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
MysticEmpires
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 17.03.2009, 11:56

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MysticEmpires »

1H0 121 407 A = gibt es direkt bei VW für 72,35€ (oder halt im Zugehör)
Vr6 2.9 Abv Syncro
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 20
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro »

Wenn du mit einem gebrauchten leben kannst hääte ich noch da !
MartinR
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2022, 18:06

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MartinR »

Hallo,

vielen herzlichen Dank erst einmal. Ich werde mit meiner Heimatwerksatt reden, sobald ich wieder zu Hause bin.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2946
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von VRKALLE »

MartinR hat geschrieben: 30.11.2022, 23:17 mit meiner Heimatwerksatt reden,
um nochmal Blödsinn zu hören wie in Fall1? :?:
du darfst ruhig mal auf das Forum vertrauen :braver: es funktioniert jeder normale Golf3 AGB. selbst im Turbobetrieb - warum auch nicht.

https://www.ebay.de/itm/164053059140?ch ... PNEALw_wcB

kaufen , einbauen , fertig. Nicht immer alles komplizierter machen als es ist ;)
MartinR
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2022, 18:06

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MartinR »

Hallo,

meine Heimatwerkstatt solles ja einbauen ;)

Viele Grüße
Martin
Mr.KroSsE
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von Mr.KroSsE »

Hol dir doch gleich den Up! Behälter:

MEYLE 100 223 0014 Ausgleichsbehälter, dann brauchst noch den Deckel. Kostet nicht die Welt und sieht viel besser aus
Benutzeravatar
MysticEmpires
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 17.03.2009, 11:56

Re: Golf VR6 Ausgleichsbehälter

Beitrag von MysticEmpires »

Mh wieso der?

1. man müsste den Stecker anpassen
2. hat er 2 unnötige arme die eher stören als irgend einen Vorteil haben
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag