Umbaustart Turbo 35i AAA

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8352
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von wasmachen »

DruckVerlustPrüfung. Keine Ahnung, was du meinst.... :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
8Arme
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.2023, 09:15

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von 8Arme »

Moin Moin, ich noch mal.

Jetzt bin ich auf euer Wissen angewiesen, das Projekt hat sich komplett geändert. Die 35i Karosse ist so gut wie unbrauchbar.
Dafür habe ich was anderes schönes gefunden wo der Motor reinwandern "Könnte". Siehe Anhang.

Jetzt ist mal wieder das geballte Forumswissen gefragt.
Was brauche ich alles um nen 2er Golf VR Turbo LEGAL fahren zu können?
Reichen dort Plusachsen mit 288er bremse ? Wie sieht es mit der Schaltung aus wegen Umbau auf Seilzug ect. :denk:
Gibt es im Forum jemanden der so einen Umbau schon gemacht hat wo alles relativ super gepasst hat?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1490
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von AAA-Cabrio »

Hi,

die 288er Bremse geht nur bis zu einer gewissen Leistung.

Und hier fahren einige 2er Turbos
Benutzeravatar
jurty
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 784
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von jurty »

Eine seit Jahren bewährte Methode ist vorab mit dem Prüfer zu sprechen der es dann auch eintragen soll ;) Alternativ mit einschlägigen Anbietern (zbsp. die 3 Buchstaben aus Hamburg) sprechen. Die haben die notwendigen Gutachten und nennen Dir auch Prüfer in Deiner Region mit denen sie zusammen arbeiten.
Denke aber dass eine 288er Bremse für Turbo nicht ausreicht.
"Legal" bedeutet beim 2er in der Regel max. 0,6Bar Ladedruck und 191kW mit Serienkat, Serienmotorsteuerung usw.
Aber das sind halt meine Erfahrungen, gibt sicher noch andere Erfahrungen... :)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8352
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von wasmachen »

Schau mal nach, ob die Karo die 'Delle' im Träger Beifahrerseitig hat. Ohne ists unlustig....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
8Arme
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.2023, 09:15

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von 8Arme »

jurty hat geschrieben: 16.04.2023, 20:26
Denke aber dass eine 288er Bremse für Turbo nicht ausreicht.
"Legal" bedeutet beim 2er in der Regel max. 0,6Bar Ladedruck und 191kW mit Serienkat, Serienmotorsteuerung usw.

also freie Spritze schon mal komplett unmöglich legal zu fahren? :?:
dann muss halt einmal alles TüV Konform sein, eintragen, und dann weitermachen ? :daumendreh:
8Arme
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.2023, 09:15

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von 8Arme »

wasmachen hat geschrieben: 16.04.2023, 20:50 Schau mal nach, ob die Karo die 'Delle' im Träger Beifahrerseitig hat. Ohne ists unlustig....
Hast du mal ein foto von der "Delle" die du meinst ?
Steck nicht so in dem 2er Thema drin :denk:
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8352
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von wasmachen »

Ne, hab kein Foto.... schau einfach auf Höhe der Riemenscheibe. Die 'Delle' ist wenn, bur Beifahrerseitig, und nur von unten am Träger... n 3er hat das immer.

Ne 'Freie' eintragen wird teuer, brauchst dein eigenes Abgasgutachten, und die muss Manipulationssicher sein. Irgendeine gibts/gab, die letzten Punkt wohl halbwegs erfüllt...

Edit: Googlebild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
8Arme
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.2023, 09:15

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von 8Arme »

Alles klar, 1000 dank da guck ich heute gleich nach wenn ich mir den Bock ansehe :up:

Alternativ zur Freiprogrammierbaren wäre dann n „Dödel“ Steuergerät oder wie kann ich das dann verstehen ? Ich muss nachher mal meinen Freund von der D**kra anrufen ob er mich dabei begleiten würde.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8352
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von wasmachen »

Dödel bait/programmiert das Seriensteuergerät um, also ja.
Kannst über ETP machen, 'Bauvorgabe' kriegst dann auch und Tüv kannst dann auch mitn Oli checken...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von SUVr6 »

Man kann auch eine Seriensteuerung vernünftig abstimmen, muss doch nicht vom Döbel kommen.

Bin ja mal gespannt wie sich das Projekt hier entwickelt :popkorn:
8Arme
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.2023, 09:15

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von 8Arme »

Bringt mich gerade n bisschen aus der Bahn das ich keine Freiprogrammierbare nutzen kann :nosmile:
Seriensteuerung kann keine Breitbandlamda, Flatshift , Launch und so weiter.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8352
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von wasmachen »

SerienStg kann alles, was man braucht...
Das Kindergartenzeugs sollt man besser den 2lt Jungs überlassen...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
8Arme
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.2023, 09:15

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von 8Arme »

Braucht man halt jemanden der serienstg. Programmieren kann, eeprom Reader hat, löten kann, usw usw.
Würde halt alles gern selber bauen soweit es geht, und nur auf den tüv angewiesen sein
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2245
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Umbaustart Turbo 35i AAA

Beitrag von Michi80 »

Du kannst ja immer mal Fotos rein setzen,daß Projekt interessiert uns alle hier

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag